.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

16000 DSL abends sehr langsam

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von ralalla, 29 Sep. 2008.

  1. ralalla

    ralalla Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe meinen DSL Anschluß (DSL16000) von der T-C... über 1&1, also noch kein komplett. (jedoch beantragt, momentan 16000 R)

    Die FritzBox synct mit Empfang: 16900 und Sender.: 1100 (Werte aus dem Kopf von gestern abend)

    Wenn ich tagsüber surfe oder einen Download starte läuft alles prima, abends und am Wochenende jedoch wird die ganze Sache super langsam. Dann dauert es sogar um die Google Seite zu öffnen bis zu 5 sec. (bis die Goodle Überschrift vollständig angezeigt wird).

    Die Werte die meine F-Box mir anzeigt werde ich heute abend posten wenn ich zu Hause bin.

    Aber so wie das aussieht würde ich eher sagen das die DSL- Vermittlungsstelle (nennt man das so ? ) überlastet ist, oder ?

    Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen?
     
  2. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,187
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    ... oder der/die Server selbst. Probiere mal verschiedene unterschiedliche Seiten aus.
     
  3. ralalla

    ralalla Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, sind verschiedene Seiten die ich ausprobiert habe.
    Überall das selbe langsam ohne Ende.
    z.B. auf der autoscout24 Seite ein Auto ansehen kann ich so gut wie gar nicht, dauert ewig bis da Text und Bilder angezeigt werden.
     
  4. alexibob

    alexibob Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe genau das selbe problemm. wir brauchen hilfe.
    hilft es was wenn ich emin ping erhöhe??
     
  5. samydeluxe

    samydeluxe Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Aachen
    bei mir hilft immer ein reconnect, wenn dieses problem auftaucht. (meist wenn die dsl-leitung schon seit über 7 tagen steht)
     
  6. alexibob

    alexibob Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir ist es so ich kann in der früh so schnell im inet sein und auf nacht geht google kaum am wochenende ist noch schlimmer. was heisst reconnect?
     
  7. Hellspawn

    Hellspawn Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist ganz normal! Ein DSL-Anbieter garantiert euch nie zu 100% die Geschwindigkeit. Man teilt sich die Geschwindigkeit des nächsten Kontenpunktes mit anderen DSL-Surfern! Ich hab von einem Telekom-Techniker mal gehört, dass das normale DSL bis zu 90-fach überbucht ist (PS: Das ist normal und ist den DSL-Spezifikationen auch so vorgesehen, müsst ihr mal nach googeln). Das ist u.a. auch der Unterschied zum Business-DSL: Das ist glaube ich "nur" 15-fach (oder so) überbucht...