.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1und1 Fritz DSL Fon WLan schlechte Quali beim Telefoniern

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von celko, 23 Feb. 2005.

  1. celko

    celko Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ,

    ich wäre sehr froh wenn jemand mir mal helfen könnte.

    Habe momentan ein DSL Flat Plus mit VOIP bei 1und1 und dabei habe ich das gerät von AVM Fritz DSL Fon Wlan erhalten, nach einstellen des Routers Funktioniert soweit alles, nur das Telefonieren mit einem Analogen Telfon ins Fest Netz ist Grausam, habe immer zeitverzögerungen und es Schallt immer.

    Das heisst das eigentlich das Telefonieren ins Festnezt nicht möglich ist da man sich kaum versteht.

    Habe auch schon alles neues Versucht um das Problem zu beseitgen neuste Firmware *.*.37 aber kein erfolg auch schon mit 1und1 Telefoniert die sagen nur das das Problem an dem Router sein kann deshalb habe ich mit AVM Telefoniert und die sagen wiederum das es bei 1und1 liegt das heisst die schieben die schuld hin und her aber ich komme nicht weiter.


    Kennt einer das Probelm und kann man das abschalten wenn ja wie.?

    Ich habe bis jetzt alles getestet was man testen kann, das Anaolge Telefon getestet meine DSL Verbindung und den Router ist aber alles OK, trotzdem kriege ich dieses schallen und die Zeitverzögerung nicht raus.

    Bitte helfen .

    Danke schon im Vorraus.

    mfg

    celko
     
  2. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. celko

    celko Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die links, leider haben die mir auch nicht sehr viel geholfen.

    Ich habe es jetzt aber heruasgefunden was der Fehler ist und wodurch die schlecht Quali und Schall verursacht wird.

    Es ist ganz einfach den Fehler verursacht einfach wenn man emule oder andere P2P Programme am laufen hat.

    Das upload was die P2P Software verursacht ist der Grund habe alles getestet was ging leitung telefon Fritz box mehrere telefonate mit 1und1 und AVM hatt nichts gebracht bis ich gemerkt habe das ich die Probleme nur dan habe wenn ein P2P Software online war.

    Darum mein tip an alle die diese Probleme auch haben einfach mal P2P programme wärend des Telefonates ausschalten.

    Ich hoffe Ihr gibt diesen Beitreag an alle weiter die diese Problemem auch haben.

    Ich muss noch dazu sagen das ich eine DSL 1000 Flat habe mit 128KB uppload.
     
  4. DDD

    DDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,219
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also bei mir hilft das alles nicht, ich hab kein FileSharing an, telefoniere mit beiden Telefonen übers FN über die Fritzbox und es treten trotzdem störungen ohne ende auf, zwar nicht immer, aber ich kann das Problem nicht lokalisieren. :roll:
     
  5. dirkdertolle

    dirkdertolle Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    vor knapp einem jahr ( 9 Monate ) hatte ich ne Fritz Box W Lan. Ich war sehr unzufrieden mit dem Teil , konnte nicht Telefonieren , Netz war langsam ( trotz der 2 M Bit leitung )
    mit einem Freund die Boxen getauscht - er hat nun meine alte wlan - und Ich seine Fritz Box fon - nun klappt alles wunderbar - I-Net ist echt schnell und das Telefon hat wunderbar geklappt - bis letzte Woche als 1&1 angefangen hat irgendwas am Server rumzuspielen - sihe meinen Bericht bei 1&1 Störstelle Fehler 408
    Gruss
    Dirk
     
  6. Mime

    Mime Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe auch das Problem mit dem Hall - fürchterlich (selbst wenn PC ausgeschaltet ist). Wenn man sich so umschaut besteht das Problem aber nur mit der Fritz!Box Fon.
    Hoffe auf eine neue firmware,
    Ich glaube man kann sonst nichts ändern. Bis dahin werde ich leider weiter teuer analog telefonieren.
    Mich ärgert immer, wenn man noch nicht ganz ausgereifte Techniken anpreist, die dann nicht richtig funktionieren.
    (Fritz!Box Fon WLAN, T-DSL 2000, Volumentarif 1und1)

    Mime