[Frage] 1und1 Kündigung: muß auch die SIM (Festnetzflat) gekündigt werden?

halbkugelkaefer

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2010
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe bereits vor 2 Wochen 1und1-Vertrag DSL/Telefon/SIM für Festnetz gekündigt. Mir ist eingefallen, dass die Komponenten:
1&1 DSL-HomeNet 6000
1&1 UMTS Minute
1&1 Handy-Flat plus
Unterschiedliche Laufzeiten haben. Was passiert wenn ich die Kündigung für Handy-Flat plus jetzt widerrufe?
Entstehen dann irgendwelche Kosten bei der Weiternutzung ausschließlich ins Festnetz?

Viele Grüße,
halbkugelkaefer
 

Cnecky

Mitglied
Mitglied seit
26 Okt 2006
Beiträge
434
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Halbkugelkäfer,

die Zusatzverträge zum DSL-Vertrag fallen automatisch weg, brauchen nicht extra gekündigt werden. U. a. Handyflat, Dayflat, Onlinespeicher, Mail-Adressen, Maxdome.

VG Cnecky
 

nixwiss

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich würde es sicherhaltshalber auch extra kündigen.
Bei mir war es so, dass ich in einem bestehenden DSL 16.000 inkl Mobilfunk den Mobilfunk gekündigt hatte. Das Ergebnis war, dass der DSL sich ab dem Datum wiederum um 1 Jahr verlängerte.
Das war mir eine Lehre.
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Halbkugelkäfer,

die Zusatzverträge zum DSL-Vertrag fallen automatisch weg, brauchen nicht extra gekündigt werden....., Maxdome.

VG Cnecky
Maxdome fällt nicht automatisch mit weg.
Man konnte sich (zumindest noch 2011) auch nach Durchführung der Kündigung weiter ins CC einloggen, und natürlich bei Maxdome, wenn man das Entertainment nicht gekündigt hat.
 

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Alles, was unter vertrag.1und1.de einzeln aufgeführt ist und gekündigt werden kann, würde ich einzeln kündigen.

Gruß
Sandra
 
H

Hans Juergen

Guest
Erfasst die Kündigungsbestätigung nicht alle enthaltenen Elemente?
Aber ich habe den TO so verstanden, dass er nur die Handy-Kündigung stornieren will. Das geht wohl so nicht, da müsste dann ja ein eigener Handy-Vertrag entstehen.
 

halbkugelkaefer

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2010
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
=Hans Juergen;
Aber ich habe den TO so verstanden, dass er nur die Handy-Kündigung stornieren will.
Erst danke allen für die Antworten.
Ich habe alle Komponenten einzeln gekündigt. Aber deswegen dass z.B. die kostenlose SIM (in deutschem Festnetz mit Flatrate) einen anderen Kündigungstermin hat (laut Kündigungsmaske von 1und1) habe ich mir gedacht, ob es möglich wäre, dass mein Sohn diese Karte noch weiter ausschließlich ins Festnetz nutzen kann. Wenn es so wäre, dann kann ich noch diese Kündigung (einzeln) stornieren.

Viele Grüße,
halbkugelkaefer
 
H

Hans Juergen

Guest
Kostenlose Zusätze können nicht länger laufen als der DSL-Vertrag... Sie sind nur aus organisatorischen Gründen von 1&1 getrennt geführt.
 

halbkugelkaefer

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2010
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Besten Dank,
damit ist alles geklärt.

Viele Grüße,
halbkugelkaefer
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,861
Beiträge
2,027,470
Mitglieder
350,964
Neuestes Mitglied
fele24078