.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2 FBF 7170 mit je 2 analogen Telefonen funktionieren am ISDN Anschluss nicht korrekt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von reimo, 7 Okt. 2008.

  1. reimo

    reimo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo miteinander,

    ich möchte insgesamt 4 analoge Telefone an 2 FBFen 7170 an einem ISDN Anschluss betreiben.

    Zum Setup:

    FBF 1 ist als Modemrouter per Y-Kabel am NTBA(ISDN) bzw. Splitter(DSL) eingerichtet. Die an dieser Box angeschlossenen Telefone funktonieren sowohl über ISDN als auch über VoIP.

    FBF 2 ist als Router im ATA-Modus konfiguriert und hier funktionieren die angeschlossenen Telefone nur über VoIP. In beiden Boxen habe ich alle MSNs eingetragen.

    FBF 1 und FBF 2 sind zum einen über ein CAT-Kabel am LAN1 bzw. ein 4 adriges Telefonkabel mit Belegung auf den Kontakten 3,4,5 und 6 am So- Bus miteinander verbunden.

    Da ich eine ISDN Flat habe, möchte ich allerdings alle ausgehenden Anrufe ausschließlich über den ISDN Anschluss führen.

    Was habe ich falsch gemacht bzw. wo könnte der Fehler liegen? Bin für jede Idee dankbar.
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Ich nehme an, daß Du die beiden S0-Ausgänge mmiteinander verbunden hast. Du solltest in der FBF 1 den S0-Ausgang mit dem DSL/Telefon-Port der FBF 2 verbinden.
     
  3. Hans Juergen

    Hans Juergen Guest

    Hast du in Box 1 eine TK am S0 eingerichtet? In Box 2 eine reine Festnetzverbindung (über ISDN an Box 1) eingerichtet?
     
  4. reimo

    reimo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, stimmt. Danke für diesen Hinweis. Zwei "Ausgänge" miteinander zu verbinden scheint mir jetzt auch nicht mehr sinnvoll.

    Sind bei Ausgang und Eingang die PINs 3,4,5 und 6 gleich belegt?

    Ich habe in Box 1 unter FON S0 meine ISDN-Hauptrufnummer eingetragen und festgelegt, dass darüber die ausgegehenden Gespräche geführt werden. Habe ich damit eine TK eingerichtet? Das gleiche habe ich in Box 2 eingetragen.
     
  5. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Schau Dir einfach das von AVM mitgelieferte ISDN-Kabel an.
     
  6. Hans Juergen

    Hans Juergen Guest

    Du musst entweder 2 Telefone am S0 einrichten oder eine TK am S0. In Box 2 müssen alle MSNs eingetragen sein und dann für die Telefone jeweils die benutzte MSN.
     
  7. reimo

    reimo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich nehme an, du meinst hier die Box 1. An Box 1 habe ich zwei analoge Telefone an FON 1 und FON 2 angeschlossen und die funktionieren auch gut da.

    Ich habe weder ISDN Telefone noch eine gesonderte TK-Anlage. Warum benötige ich diese denn noch zusätzlich, die FB ist doch selbst eine TK-Anlage oder nicht?

    Habe ich genauso gemacht, aber die analogen Telefone an FON1 und FON 2 der Box 2 funktionieren leider nicht über das Festnetz. Und ein Ausweichen auf VoIP-Telefonie würde wegen der Festnetz-Flatrate zusätzlich Kosten verursachen.

    Was mir noch nicht klar ist, ist die Frage, ob ich das Kabel vom So Ausgang der Box 1 unbedingt am DSL/Telefonie Eingang der Box 2 anschließen muss, wie es leoben oben vorschlägt oder ob nicht auch eine Verbindung vom So Box1 zum So Box2 möglich wäre.

    Wie ich inzwischen herausgefunden habe, sind am So Bus die PINs 3,4,5 und 6 und am DSL/Telefonie-Eingang der FB die PINs 1,2,7 und 8 für die ISDN -Telefonie belegt. Ein solches Kabel habe ich aber auch nicht.

    Ich gebe zu, und meine Postings belegen das sicher auch, mir fehlt grundsätzlich das Verständnis, was ich technisch eigentlich tun muss damit mein Setup mit den 2 Boxen funktionieren kann.
     
  8. Hans Juergen

    Hans Juergen Guest

    Noch einmal:
    Box 1: Alle MSN angeben, den analogen Telefonen 1+2 die Nummern zuteilen, die sie benutzen sollen. Dann zusätzlich 2x Telefon am S0 einrichten ( Telefon 3+4, die an Box 2 angeschlossen sind) dort kannst du dann auch den Ausgangsweg ISDN wählen.
    Box 2: wird mit dem original ISDN-Kabel (Y-Kabel,ISDN-Teil, das andere Ende bleibt offen hängen) an den S0 der Box 1 angeschlossen. Auch in dieser Box müssen alle MSNs eingetragen werden., den analogen Telefonen 3+4 die, die sie nutzen sollen Jeweils als Festnetztelefonie (soll ja nur über ISDN zur Box 1 laufen)
     
  9. reimo

    reimo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Hans Jürgen
    @ leoben

    Vielen Dank Euch beiden. Ihr seid prima.:D

    Jetzt hab ichs endlich auch gefressen und es funktioniert prächtig.

    Kann meine Bastelei nur nachts durchführen, da Frau nicht 1 Stunde ohne Telefon sein kann ohne richtig Stress zu bekommen.