.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7050 + 7050 WDS Problem trotz Lektüre

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von linga, 12 Dez. 2008.

  1. linga

    linga Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hey,

    folgende Gegebenheiten:

    7050 (Arcor Edition) FW 14.04.23 Basisstation
    7050 (1&1) FW 14.04.33 Repeater

    SSID, Kanal, Verschlüsselung identisch, g++ deaktiviert. MAC Adresse mit ARP -a ausgelesen, da die 7050 (Arcor) sie nirgends ausgibt (anderes Interface als die 1&1 Box).
    MAC Adressen Filterung bei beiden deaktiviert, mit WEP und WPA gleichermaßen durchprobiert.

    Arcor Box hat 192.168.178.1, DHCP an. 1&1 Box hat 192.168.178.2, DHCP aus, Gateway und DNS auf die Basisstation konfiguriert.

    Resultat nach zigmaligem neu aufsetzen:


    7050 (Arcor, Basisstation) meldet: WLAN-Repeater angemeldet. Im Monitor auch aktiv.

    7050 (1&1, Repeater) meldet: WLAN-Basisstation angemeldet. Im Monitor jedoch nicht aktiv.

    Wenn ich mich zum WLAN verbinde kann ich auch stets auf die 192.168.178.1 zugreifen, auf die 192.168.178.2 jedoch nicht


    Die Arcor Box hatte ich schon. Eine aktuelle Firmware gibts dafür nicht und die von AVM wird nicht vom Gerät akzeptiert. Die 1&1er Box habe ich extra zum stressfreien Repeaten ersteigert - dachte bei Geräten gleicher Klasse würde das am besten gehen - seit Stunden jedoch Fehlanzeige...
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    du solltest die Arcor-Box debranden, guckst du hier.
    Dann kannst du die .33er FW draufspielen und die Mac-Adresse dürfte auf der Unterseite der Box zu finden sein.

    PS: Willkommen im Forum! :)
     
  4. linga

    linga Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hey,

    erstmal danke dir! Ich habs mit der fritz_als_avm_new.tar versucht. Resultat: "nicht näher spezifizierter Fehler"
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was wird denn auf der Weboberfläche der Box jetzt angezeigt?
     
  6. linga

    linga Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nichts neues: FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (ARCOR), Firmware-Version 14.04.23

    Achja: Die MAC Adresse steht nicht auf der Unterseite des Routers. Im Gegensastz zur 1&1er 7050 steht die Adresse auch nicht im Monitor - ich finde sie bei der Arcor Box schlichtweg nirgends. Daher habe ich auch schon überlegt ob die mit ARP -a ausgelesene Adresse vielleicht schlichtweg die falsche ist, da die Verbindung der Boxen einseitig ja funktioniert. Würde mich aber wundern, da im Netzwerkgerätemonitor explizit von jeweils "Repeater" und "Basisstation" die rede ist. Zudem habe ich den Befehl im Terminal ausgeführt als ich nur über WLAN zur Box verbunden war.
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mach die Arcor-Box jetzt mal für 2-3 Minuten stromlos.

    Wenn das nichts nutzt, dann geh mal hier hin, erstelle dir ein Pseudo-Image zum Debranden und lade es auf die Box wie ein Firmware-Image.

    Ich würde aber beide Boxen auf AVM setzen, dann Werkseinstellungen und mit der .33er Firmware von AVM Flashen.

    Wenn das auch nicht funktioniert, mach ein Recover nach dieser Anleitung mit dem .30er Recover von AVM.
     
  8. linga

    linga Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Stromlos machen hat nichts gebracht, Pseudo-Image führt auch nur wieder zur Fehlermeldung.

    Recovern kann ich erst nachdem ich das DSL Zugangspasswort wieder gefunden habe...Herr Gott, hätte ich gewusst wie kompliziert das ist. Das ist doch lächerlich - wie kompliziert soll das denn dann erst mit zwei verschiedenen Geräten sein, wenn eine nicht identische FW Version identischer Geräte schon solche Barrieren schafft.
    Und was das für eine Zeitverschwendung ist - unglaublich, was die einem da zumuten...

    WDS wird unterstützt aber offenbar nicht für Laien und Leute, die keine Zeit zu verschwenden haben o_O. Hätte mir das vorher einer gesagt hätte ich mir das Geld für eine zweite 7050 gespart und einfach einen Router mit besserer Sendeleistung gekauft, wovon ich dann wohl auch mehr hätte...
     
  9. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vorsicht, du verwechselst Äpfel mit Birnen!

    Es liegt an den Providern, die die Firmware verunstalten!
     
  10. superpapa

    superpapa Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Achtung, es gibt mehrere Mac-Adressen! Du musst die WLAN-Mac nehmen.
    Wenn Du Deine Zugangsdaten kennst, würde ich über ein Entbranden ernsthaft nachdenken, wenn nicht sollte auf jeden Fall ne aktuelle Firmware Pflicht sein.
    Gruß
    Michael
     
  11. linga

    linga Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich denke ich habe die WLAN Adresse - wie gesagt habe ich die erhalten während ich den Befehl bei bestehender WLAN Verbindung ausgeführt habe - und anders komme ich offenbar nicht an die MAC Adresse ran.