.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7050 gegen 7170 problemlos tauschen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Poison, 26 Dez. 2005.

  1. Poison

    Poison Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    wollte nur kurz fragen, ob ich die 7050 problemlos - d.h. ohne die software neu zu installieren oder die zugangsdaten bei fritz.box neu einzugeben - gegen die 7170 tauschen kann.

    oder muss sind die beiden boxen komplett verschieden, dass ich wieder alles von vorne machen muss?

    danke für die info.

    gruss
    poison
     
  2. Z-Man

    Z-Man Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Übertragungstechniker
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    wie ist das gemeint? Ohne Eingabe der Zugangsdaten wird wohl keine Fritz funktionieren oder hab ich das was falsch verstanden?

    Gruß
     
  3. Poison

    Poison Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 Poison, 26 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 26 Dez. 2005
    ja, und ob ich die software neu instrallieren muss, d.h. alte denistallieren neu drauf usw.
    sind die daten alle auf der box gespeichert?
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Zum Betrieb einer FBF habe ich noch nie eine Software installieren müssen!

    Und ja natürlich sind die Daten in der Box gespeichert.
    Wie sollte sie sonst mit ausgeschaltetem PC funktionieren?
     
  5. Poison

    Poison Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, stimmt.

    also kann ich tauschen ohne das ich irgendwelche probs zu erwarten habe?
    wie ist das denn mit dem startcenter?
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das Startcenter ist genau die Software, die man nicht unbedingt braucht!
    Wie schon erwähnt, habe ich diese Software noch nie installiert!
     
  7. Poison

    Poison Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie kontrolliere ich denn dann die firewall?
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wie hast du das denn vor der FBF gemacht?
    Ich nutze halt eben eine andere Firewall.
     
  9. Poison

    Poison Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    eine software FW, aber habe gelesen, das die FBF 7050 die beste FW hat.
    nutzt du sie garnicht wenn man das startcenter nicht installiert?
     
  10. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Die NAT-"Firewall" der FBF ist immer aktiv, auch ohne das Startcenter!
    Habe dann halt nur keine Log-Datei!

    Habe nur zusätzlich eine Software-FW,
    damit ich auch ungewollte Aktionen vom PC nach aussen unterbinden kann!
     
  11. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Zur Software und Firmware habe ich in dem anderen Thread geantwortet:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=90411

    Bei den Einstellungen wird es so sein, wie bei den bisherigen Boxen auch. Die können nicht ohne weiteres übernommen werden durch Exportieren und Importieren der Einstellungen.

    Du müsstest Dir die Mühe machen, die Einstellungen beider Boxen zu exportieren (mit dem FBEditor am besten) und die wichtigsten Einstellungen der alten Box von Hand in die Export-Datei der neuen Box zu kopieren.

    Wenn Du aber nicht viel Ahnung davon hast, was in den Export-dateien drin steht, würde ich Dir davon abraten. Ohnehin würd ich bei einer neuen Box eine Einrichtung "zu Fuß" empfehlen, um nicht alte fehlerhafte Daten zu übernehmen.

    Edit: Wenn Du aber Lust dazu hast, es trotzdem zu versuchen, melde Dich einfach, wenn es so weit ist. Es finden sich bestimmt hilfreiche Leute, die Dir unter die Arme greifen und man könnte gleich ein Howto anlegen, wie man die wichtigsten Daten von einer Box in die andere bekommt.
     
  12. Brotdose91

    Brotdose91 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hilden 40721
    wenn du FritzwebDsl installiert hast und dadrin deine Zugangsdaten eingetragen hast werden die von jeder box automatisch übernommen. so war es bei mir.