.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7150 nach Update **50 verschwunden

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Ersatzteilchen, 4 Okt. 2008.

  1. Ersatzteilchen

    Ersatzteilchen Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vor dem aktuellen FW-Update konnten den interen DECT-Nebenstellen Rufnummern im Format **50, **51, usw. vergeben werden. Diese Option ist nun verschwunden. Ich möchte aber bei den Rufumleitungen bestimmte Anrufer auf ein DECT-Gerät umleiten. Geht das nicht mehr?
     
  2. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Hallo Ersatzteilchen, willkommen im Forum! :)

    Hast Du die Expertenansicht aktiviert?
     
  3. Ersatzteilchen

    Ersatzteilchen Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Bibie,

    ja natürlich. Dennoch scheint dieser Optionspunkt nicht mehr da zu sein.
     
  4. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Ich kann Dir da leider nicht weiterhelfen, habe keine 7150, sorry.

    Aber vllt. machst Du es den anderen Helfern etwas leichter und legst Dir bitte eine Signatur zu. Sie können dann Deine Hard- und Software-Umgebung einschätzen und Dir somit auch vieeel schneller helfen. ;)
     
  5. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Da steht nix von 7150.

    Also mal genau aufführen:
    - Box
    - Anschluss/Tarif
    - Telefone (genaues Modell, wo und wie angeschlossen oder angemeldet)
     
  6. IBM-FAN

    IBM-FAN Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2007
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    7150 steht doch in der Überschrift.
    Ich kann das auch nachvollziehen, da ich das selbe Problem habe. Die GAP-Geräte sind jetzt zwar prima über die Weboberfläche einzurichten, jedoch welche interne Nebenstellennummern die nun haben, ist mir auch völlig unklar.

    Nach dem Firmwareupdate ist der Menüpunkt "interne Rufnummern der Nebenstellen" (oder so ähnlich) verschwunden. Die zuvor zugeteilten **50 usw. funktionierten aber noch. Leider nur so lange, bis auch die GAP-Geräte einen Werkreset bekamen und über das Webend neu eingerichtet wurden. Seitdem sind augenscheinlich keine internen Nummern mehr möglich und nur die "int"-Funktion an den Geräten geht noch. Wie nun INTERNE Umleitungen auf die einzelnen GAP-Geräte funktionieren, ist schleierhaft.