.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 - FritzboxMonitor 1.0.2 bringt Fehler

Dieses Thema im Forum "FBF-Anrufmonitor" wurde erstellt von inu, 16 Sep. 2008.

  1. inu

    inu Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    seit gestern läuft mein FritzboxMonitor 1.0.2 nicht mehr. Wenn ich das Teil starte, sehe ich auch die Initialisierung. Kurz danach wird die Anrufkiste aufgeblendet und dann bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    "FritzboxMonitor.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden..."

    Jetzt habe ich noch die Auswahl, dass ganze an Microsoft zu senden oder zu debuggen.

    Woran kann dieser Fehler liegen? Wie kann ich den beseitigen?

    Vielen Dank
     
  2. Putzputz

    Putzputz Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    schließe mich an. Selbe Box, selbe Monitorversion, selber Fehler.

    Trotzdem Gruß
     
  3. katzespotty

    katzespotty Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hagen
    Habt Ihr eine Laborfirmware auf der FritzBox? Wenn ja dann ist das Problem schon seit langen bekannt. Weder FBM noch JFritz funktionieren damit zur Zeit.

    Gruß

    Frank
     
  4. Tony66

    Tony66 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Pflegeperson für unser besonderes Kind
    Ort:
    Vorpommern
    #4 Tony66, 23 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 23 Okt. 2008
    Also, ich habe die neueste Labor von der 7170 auf meinem gefritzten Speedport W900V und damit läuft der FritzboxMonitor 1.0.2 einwandfrei.
    Scheint also nicht an der Labor zu liegen!

    Tony

    BS ist übrigens Vista- könnte es daran liegen?
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    nee, der FBM und auch JFritz laufen bei mir mit den Labor's einwandfrei.

    Ich denke eher, daß es an den PC's liegt.
    Dazu mal die Ereignisanzeige durchschauen...
     
  6. Putzputz

    Putzputz Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 Putzputz, 24 Okt. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24 Okt. 2008
    Posting 1:
    Mahlzeit allerseits,

    also ich habe keine Laborfirmware 'drauf.

    FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Firmware-Version 29.04.59

    Der Monitor funktioniert im Prinzip ja auch. Ich kann das Telefonbuch hin und herschieben. Die Wahlregeln zeigt er sowieso an. Erst wenn die Anrufliste ausgetauscht werden soll, knallt es und kommt zu der Fehlermeldung.

    Also erstens die Anrufliste nie updaten mit der Box und zweitens unter Optionen Anrufliste das automatische Aktualisieren herausnehmen.

    So, und nun können wir alle darüber philosophieren, ob und was der Monitor nun noch nützt ...

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, daß der Monitor vor dem Firmwareupdate der Box funktioniert hat (nein, bitte jetzt keinen Vorschlag die alte FW draufmachen oder ähnlich produktiv ...)

    Posting 2:

    Fortsetzung:

    Es fehlt der Gruß und das schöne Wochenende für alle bei meinem Posting.

    Gruß allerseits - Putzputz

    Posting 3:

    Nochmals, irgendjemand wollt emal die Ereignisanzeige:

    Fehlgeschlagene Anwendung fritzboxmonitor.exe, Version 1.0.2.0, fehlgeschlagenes Modul fritzboxmonitor.exe, Version 1.0.2.0, Fehleradresse 0x0008e5fa.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

    Wahnsinnig vielsagend - kommt, wenn die Anrufliste aktualisiert wird.

    Was mir eben dabei aufgefallen ist, die Liste wird zwar im Monitor angezeigt, allerdings in blau. Soviel ich weiß, deutet die blaue Schriftfarbe auf Formatfehler hin.

    Nochmals Gruß - Pp
     
  7. miniX

    miniX Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dieser Fehler tritt auch auf der 7270 mit einer Laborversion auf, unabhängig voneinander auf einem Windows XP und einem Vistarechner. Liegt also nicht am Rechner, sondern wahrscheinlich an der Laborversion, da es vor dem Update funktioniert hat. Aber aufgrund der vielen Verbesserungen im DECT-Bereich werde ich nicht wieder downgraden, sondern mit dem Fehler leben. Mein Workaorund ist übrigens eine Neuinstallation. Dann funktioniert der FBm zumindest bist zum nächsten Neustart des Rechners ;)
     
  8. Putzputz

    Putzputz Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    ich zumindest benutze keine Laborfirmware.

    Trotzdem noch schönen Sonntag

    Pp
     
  9. katzespotty

    katzespotty Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hagen
    Habe zwar sie 7270 aber auch Probleme mit dem FBM. Mit der neuen Final kommt jetzt zwar wieder das Pop-Up Fenster, aber wenn ich das Programm aufrufe stürzt es weiterhin ab. Gibt es eine Lösung?

    Gruß

    Frank
     
  10. joergfrde

    joergfrde Neuer User

    Registriert seit:
    16 Dez. 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe es aufgegeben. Ich verwende lieber das neue JFritz. Funktioniert bestens.
     
  11. peterschulte

    peterschulte Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #11 peterschulte, 7 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dez. 2008
    Ich habe auch die 7270, gestern die neue FW draufgespielt, und der Monitor stürzt ab.
    Werde morgen wieder die Labor drauf machen.

    PS
    Habe die vorige Firmware wieder drauf gemacht, der gleiche Fehler.
    Systemherstullugspunkt zurückgesetzt, der gleiche Fehler.
    Dann habe ich die Datei Adress.csv gelöscht, dann ging es wieder.
    Neue Firmware wieder drauf ging immer noch.
    Lag also nicht an der neuen Firmware Version.
    Dann die vorher gesicherte Adress.cvs wieder in das Verzeichnis vom FritzBox Monitor reinkopiert, und der Fehler war wieder da.
    Die Adress.cvs habe ich mit einem Texteditor mal geöffnet.
    Ganz oben stand eine eingehende Telefonnummer, die nur mit 4 Nullen (0000) angezeigt wurde.
    Die Zeile habe ich dann gelöscht, die Datei gespeichrt, und siehe da, es funktioniert wieder.
     
  12. DiverJF

    DiverJF Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #12 DiverJF, 7 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dez. 2008
    Lösung?!

    Ich hatte auch das Problem mit dem FBM (neues Laden der Anruferliste -> Crash!).
    Jetzt habe ich die Anruferliste auf der 7270 gelöscht und (nach den ersten Anrufen) kein Absturz mehr.

    Vielleicht mal ausprobieren.
     
  13. Wäldler.

    Wäldler. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2008
    Beiträge:
    1,286
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thüringen
    Hatte das gleiche Problem.Bin dem Vorschlag von DiverJF gefolgt.
    Seitdem funzt die Anrufliste wieder.Allerdings muß ich die Aktualisierung auch weiterhin manuell durchführen.Schade
     
  14. peterschulte

    peterschulte Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hast Du den Haken bei Optionen, Anrufliste Automatisch aktualisieren gesetzt ?
     
  15. Wäldler.

    Wäldler. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2008
    Beiträge:
    1,286
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thüringen
    Habe ich gemacht und 5 Min eingetragen
     
  16. Putzputz

    Putzputz Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    N'Abend !

    Der Monitor muß zum Aktualisieren auch "offen" sein (also auf'm Desktop sichtbar) und nicht einfach nur gestartet und in der Taskleiste.

    Gruß - Pp