.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 hinter Modem an Sunrise 15k Abo?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von dnslee, 9 Feb. 2009.

  1. dnslee

    dnslee Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Edit frank_m24: Abgetrennt von hier: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=181223
    hallo leute

    ich habe eine fritzbox 7170 fon wlan aus deutschland erhalten. heute wurde mir die sunrise 15k abo aufgeschaltet. mit sunrise modem funktionierte alles, aber mit dem fritzbox nicht. also habe ich im netz geforscht und auf das stichwort "annex" gestossen. ich habe gem. anleitungen eine gepatchte image über cygwin gebastelt. wollte sie uploaden, aber die box weigerte mit "firmware ist älter als die aktuelle". also habe ich die box resetten wollen. restore file aus der ftp sammlung von avm heruntergeladen, gestartet, lief alles besten bis knapp vor schluss eine fehlermeldung kam mit etwa "konnte xyz nicht schreiben". danach programm beendet, box neugestartet.

    seither blinkt die info leuchte ununterbrochen, alle anderen leuchten sind aus.

    ich kann die box nicht erreichen, weder über 192.168.... adresse noch über die feste ip (169...) noch über "fritz.box". wenn ich den sunrise dsl modem an die LAN1 buchse (also WAN) anschliesse und meinen PC auf LAN 2 habe ich eine internetverbindung. doch kann ich weder auf box zugreifen noch wlan einschalten.

    kann mir jemand da weiterhelfen?

    danke im voraus, gruss.

    dnslee
     
  2. The-Saint

    The-Saint Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    ähm das 15k Abo??? Dir ist aber schon bekannt das das in der Schweiz VDSL Heist und die Fritzbox VDSL von Haus aus nicht unterstützt.

    Also das will heisen du brauchst so oder so ein Modem vor der Fritzbox 7170, das dan an LAN1 kommt und die FB muss entsprechend Konfiguriert werden.
     
  3. seyham

    seyham Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ich hab den Beitrag mal abgetrennt und in einen eigenen Thread verfrachtet, da es sich nicht um ein Firmwareproblem handelt, und schon gar nicht um eines der 7270.

    Wenn die 7170 als Router hinter dem Modem arbeiten soll, darfst du nicht den Modus "IP-Client" wählen, sondern musst "NAT-Router über IP" wählen. Hast du doch IP-Client ausgewählt und willst über die Fallback-IPs zugreifen, musst du natürlich zunächst eine passende IP an deinem Netzwerk-Interface einstellen.

    Nachtrag: Deine Shift-Taste ist kaputt. Lege dir bitte eine neue Tastatur zu, bevor du hier weiterdiskutierst.
     
  5. dnslee

    dnslee Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die überaus schnellen Antworten.

    @the saint: bist Du sicher, dass click&call+ 15'000 (also entbündeltes Angebot) VDSL ist? Immerhin habe ich ein stinknormales Zyxel P600 Modem erhalten und das wird ja wohl kaum VDSL kompatibel sein (wird seit den ersten DSL Angeboten von Sunrisen schon verteilt).

    @seyham: ja und eben gerade deswegen ist mir die ganze Sache abgestürzt. Mittlerweile muss ich sagen, dass das Info-Lämpchen aufgehört hat zu blinken, aber jetzt blinkt die Power/DSL Lampe (was für mich weniger schlimm ist). Aber ich kann immer noch nicht auf die UserInterface zugreifen.

    @frank_m24: ich hab' heute eine neue Tastatur gekauft (kein Witz). Ich brauch zwar mit Shift-Taste doppelt so viel Zeit, aber wenn es Dir so wichtig ist - meinetwegen..
    Ich möchte die 7170 nicht als reines Routergerät haben. Ich wollte es vielmehr gerade wegen den tollen Funktionen mit Analog-Telefonen etc. anschliessen.
    Da ich wie gesagt, nicht zur UserInterface komme, kann ich auch nichts dergleichen einstellen.

    Danke nochmals für Eure Antworten

    Gruss, dnslee
     
  6. The-Saint

    The-Saint Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    #6 The-Saint, 10 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 10 Feb. 2009
    Ich hab mir Click and Call 15'000 nochmals angeschaut, es geht leider nicht hervor ob VDSL oder nicht aber der Router ist eigentlich ein ADSL Router Informationen im Netz dazu gibts nicht.
    Kann sein das Sunrise bei der Entbündelung ADSL2 aufschaltet mit max. 15'000 kb/s.

    Will heissen du kannst natürlich wen die FB wieder Funktioniert ohne Probleme, hinter deinem ZyXEL Router ALLE Funktionen der FB Benutzen was du Einstellen must hat dir ja der Kollege oben schon beschrieben.
     
  7. dnslee

    dnslee Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Freunde

    Alles erledigt. Alles funktioniert nach einer 5 Stunden-Schicht bestens! Danke an das grossartige Forum hier!
    Gruss

    Dnslee

    (ps: Sunrise ist nicht VDSL sondern ADSL2+. Daher lief es auf dem 7170. Ist zwar langsam, aber mal schauen was sich da noch rausholen lässt)
     
  8. dnslee

    dnslee Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab' jetzt leider ein neues Problem. DSL Funktioniert nun perfekt mit dem Y-Kabel von Fritzbox. Ich habe einen selbstgebastelten RJ-45 auf RJ-11 Adapter, den ich an den "DSL" Teil (weiss) vom Y-Kabel anschliesse. Wenn ich jedoch mittels den von einem Kollegen erhaltenen RJ-45 auf TT-89 Adapter am "ISDN/Analog" Teil (schwarz) vom Y-Kabel zum Festnetzanschluss am ADSL Splitter anschliesse funktioniert der am Fritzbox angeschlossene Telefon nicht. Ich bekomme lediglich das "Besetzt-Zeichen". Kann mir jemand weiterhelfen?

    PS: Telefon funktioniert normal wenn ich es direkt an den ADSL Splitter anschliesse.
     
  9. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Da TT-89 leider wohl nicht Weltstandard bei Telefonie-Adaptern ist, wäre es hilfreich, wenn Du den Adapter beschreiben und evtl. auch eine Zeichnung beifügen würdest.
    Die Analog-Telefon-Signale werden bei Y-Kabel-Boxen auf den PINs 3 und 6 der Box kontaktet. Das sind die unmittelbar neben den beiden mittleren liegenden, die das DSL-Signal transportieren.