.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 hinter Modem - internes Fax funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von isvo, 27 Sep. 2008.

  1. isvo

    isvo Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe eine 7170 lange Zeit mit dem internen Modem betrieben. Einkommende Faxe habe ich mir über die interne Faxfunktion an meine E-Mail-Adresse zustellen lassen. Hat immer super geklappt.
    Wegen häufiger Verbindungsabbrüche und Resyncs musste ich der Fritz!Box ein externes Modem vorschalten (Teledat 331). Seit dem funktioniert allerdings das interne Fax nicht mehr. Rufe ich die zugeteilte Nummer an, erhalte ich nur ein andauerndes Freizeichen. Die Faxweiche ist nicht aktiviert.
    Der Fehler tritt sowohl mit der aktuellen Release-Firmware 29.04.59 als auch mit der aktuellen Labor-Firmware 29.04.63-12311 auf.

    Kann jemand diesen Fehler bestätigen? Oder liegt es doch an meiner Konfiguration?
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    es liegt an deiner Konfig, ergo am Modem den Port 5031 an die Box Weiterleiten.
     
  3. isvo

    isvo Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Am Modem kann man nicht weiterleiten. Die Box stellt die Verbindung über PPPoE her.
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Dann hat die Box auch nicht mehr die richtige IP, also installiere F4B noch mal neu!
     
  5. isvo

    isvo Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich benutze nicht F4B sondern die interne Funktion der 7170 zum Faxempfang.
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beim der internen Fax sollte es sich genauso um Konfig-Kuddelmuddel handeln, aber um das zu Beheben ist imho nur ein sauberes Recover und manuelle Neueingabe angesagt.
     
  7. isvo

    isvo Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau das habe ich schon durchgeführt.
     
  8. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hast du den Thread über die Labor mal durchgelesen?
    Wenn nicht, geh weiter zurück, auf eine FW, die funktioniert hat!

    PS: aber vielleicht hast du im anderen Thread ja Erfolg!