.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 kan Tapi nicht installieren

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von rhartinger, 9 Nov. 2006.

  1. rhartinger

    rhartinger Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe seit gestern die 7170. Vorher eine 7050 und da lief der Tapi einwandfrei. Jetzt habe ich die 7170 installiert und wollte den Tapi installieren. Es kommt immer die Meldung das die Fritzbox nicht gefunden wird. Egal ob die Firewall an ist oder aus
     
  2. LarsAlex

    LarsAlex Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du evtl. die Fritz! Software mit DSL-Protect laufen?
     
  3. ThePhantom79

    ThePhantom79 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi,
    ich habe leider gleiche Problem: Habe die 7170 und bekomme immer die Fehlermeldung, dass der die Box nichjt findet:

    Keine Firewall eingeschaltet
    Keine andere AVM-Sodt oder was sonst auch installiert
    Alle Geräte eingeschaltet und verkabelt :-(

    Bin direkt per Kabel an der Box ...

    Wer kann helfen ?

    Ach ja, FW ist 29.04.28-5744 (also Beta - kann es daran liegen ?!)

    Gruß
    ThePhantom
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    UPnP aktiviert (PC)?
    Wenn nicht, dann installiere mal die Fritz!DSL, da wird es dann aktiviert.
     
  5. ThePhantom79

    ThePhantom79 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    UPNP manuell aktiviert (Dienst gestartet) --> gleicher Fehler
    Fritz!DSL installiert, danach wieder probiert --> wieder gleicher Fehler :-(
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    IP-Adresse am PC fest vergeben oder per DHCP?
     
  7. ThePhantom79

    ThePhantom79 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi,
    habe den Fehler gefunden ... hatte im Netzwerk noch einen Router, den ich nur als Switch benutzten wollte. Der hatte uPNP auch aktiviert - und hat wohl dazwischen gefunkt. Seit dem ich das deaktiviert habe, funktioniert es jetzt. Die Diagnose von Fritz!DSL hat mir dabei etwas geholfen ...

    Also vielen Dank für die Hilfe!

    Aber ne andere Frage: Wo findet man diese Software Fritz!Fon von der hier ab und zu die Rede ist !? (Will ne Anrufbeantworterfunktion auf meinem Server implementieren ...) Im Netz und unter "Software" in der Box finde ich nichts ...
     
  8. agmf

    agmf Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    fritz!fon ist bestandteil des fritz! software paketes das man zB bei einer Fritzcard mit geliefert bekommt
    gibts meines wissens nicht einzeln
     
  9. ThePhantom79

    ThePhantom79 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ... was soviel heisst, dass es bei meiner fritzbox 7170 nicht dabei is !? ... Hmm ... seltsam seltsam ...
     
  10. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nö, ist nicht seltsam, sondern ein Zusatz z.B. bei den ISDN-PCI-Karten.