7170, Labor-Version 29.04.21-4822 + DS MOD ?

columbo1979

Mitglied
Mitglied seit
3 Apr 2006
Beiträge
638
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Geht dies ?
 

columbo1979

Mitglied
Mitglied seit
3 Apr 2006
Beiträge
638
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Doch, das habe ich gesehen, aber ich habe es so gelesen, als wenn es noch nicht klappen würde.

Also, http://www.ip-phone-forum.de/showpos...5&postcount=17
downloaden - patches-cond.tar.bz2

Und hier hinpacken ?
C:\cygwin\home\xxxx\ds-0.2.9\patches\fon_wlan_7170

Und dann make etc. ?
 

columbo1979

Mitglied
Mitglied seit
3 Apr 2006
Beiträge
638
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Danke.
"dann fwmod editieren, zeile 44-48 raus. muss als root laufen."

fwmod editieren ? wie mache ich dies ?

Beim make kann man auch nur .15 oder .19 auswählen, nicht die .21
und wenn ich .19 auswähle kommt beim make :
STEP 2
firmware error 2

Edit wichard: 2 Postings in 8 Minuten zu einem zusammengeführt. Bitte in Zukunft den "Ändern"-Button benutzen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Die fwmod wird mit einem Editor editiert, wie jede andere Datei.
Du brauchst nix in der Konfig zu ändern, das ist alles richtig so.
Du musst nur die Firmware inst dl-Verzeichnis packen.

MfG Oliver
 

columbo1979

Mitglied
Mitglied seit
3 Apr 2006
Beiträge
638
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Danke, alles gemacht... aber immer noch der gleiche Fehler... woran kann dies noch liegen ?

Also, ich habe nun dies gemacht :

- cygwin installiert

- dsmod-labor.tar.bz2 (17,3 KB, 25x aufgerufen)
- entpackt mit tar xxxxx in ds-mod verzeichnis
- patch -p1 <dsmod-labor.patch

- patches-cond.tar.bz2 (596 Bytes, 8x aufgerufen)
- entpackt mit tar xxxxx in /ds-mod/patces/cond/
- fwmod editieren, zeile 44-48 (mit Notepad)
- make

fehler bei STEP 2 Modfiy
FIRMWARE ERROR 2

Woran kann dies liegen ? Dnake !


Edit wichard: 2 Postings in 13 Minuten zu einem zusammengeführt. Bitte in Zukunft den "Ändern"-Button benutzen.
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Kommt da nicht mehr wie die 2 Zeilen? Hast du was am Verbosity verstellt?

MfG Oliver
 

columbo1979

Mitglied
Mitglied seit
3 Apr 2006
Beiträge
638
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Nein, mehr kommt nicht.
Verbosity ? Was is das ?
 

tknauer

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2005
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hallo,

bei mir kommt:

STEP 2: MODIFY
applying patches
applying patches (custom-de)
patching file etc/profile
Hunk #1 succeeded at 1 with fuzz 2.
patching file usr/bin/system_status
patching file etc/init.d/rc.voip
patching file etc/init.d/rc.S
Hunk #1 succeeded at 349 (offset 14 lines).
patching file etc/init.d/rc.S
Hunk #1 FAILED at 63.
1 out of 1 hunk FAILED -- saving rejects to file etc/init.d/rc.S.rej
make: *** [firmware] Error 2

Verusacht durch rc.S-iptables.patch

Viele Grüße,
Thomas
 

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,321
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
den gleichen fehelr bekomme ich in der 7141 15´ner firmware wennich den costuum weg versuche...auspacken und so geht alles...patch richtig drin?
 

tknauer

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2005
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hi,

so, jetzt hat es doch noch geklappt! :)

Wenn man "Replace kernel" (bei "make menuconfig") deaktiviert, dann geht's.

Grüße,
Thomas
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
heini66 schrieb:
das make muss dann als root oder per sudo gemacht werden.
ob das aber mit windoofs/cygwin klappt... ??? :mrgreen: ich hab 0 plan von cygwin
Unter Cygwin habe ich es noch nicht geschafft - der User root existiert dort nicht... Muss mal gucken, wie ich den noch angelegt bekomme.


Gruß,
Wichard
 

knox

Mitglied
Mitglied seit
20 Mai 2006
Beiträge
577
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wichard schrieb:
Unter Cygwin [...] der User root existiert dort nicht...
ich habe keine ahnung von cygwin, aber vielleicht ist "fakeroot" eine lösung?
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
tknauer schrieb:
Wenn man "Replace kernel" (bei "make menuconfig") deaktiviert, dann geht's.
Ist das im Patch nicht deaktiviert?

Ich bin dabei fakeroot in den dsmod einzubauen. Ich bin auch schon fast fertig.

MfG Oliver
 

tknauer

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2005
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hallo,
olistudent schrieb:
Ist das im Patch nicht deaktiviert?
klar ist das deaktiviert, aber "natürlich" habe ich ein wenig mit den Optionen herumgespielt. ;-)

Viele Grüße,
thomas
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,896
Beiträge
2,027,855
Mitglieder
351,025
Neuestes Mitglied
red-omega