7170 und ADSL2+ bei Vollast der Verbindung reboot!!!

SSpormann

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Erst einmal ein hallo!

hab hier ne 7170 stehen mit ADSL2+, lief immer gut... bis heute!!!

Also, wollte mir die Vista RC1 downloaden übern Download Manager von Microsoft dies teil, bekomme auch immer fast 100% Speed (16Mbit/s)

Nach ca. 20-30 % des Downloads mit fast 100%igen Speed hängt sich meine Fritz!Box auf und rebootet! :(

Hab das jetzt jedesmal gehabt, habs mehrmals getestet... noch paar dinge von einigen ftps mit 16mbits gezogen und die fritz!box hängt sich wieder auf und rebootet... :mad:

So, dann hab ich einfach mal die box neu gemacht (Auslieferungszustand zurückgesetzt)

Gleichen Probleme!

Sobald der Speed unter 10Mbits liegt geht die Fritz!Box ohne zu mucken :noidea:

Kann mir jemand helfen? Kennt jemand das Problem? Jemand das selbe schon gehabt?

Ich bedanke mich schon einmal,

Sascha
 

Banshee

Neuer User
Mitglied seit
7 Mai 2006
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Problem ist bekannt (habe hier die 7050 mit ADSL2+) und konnte von AVM nicht nachvollzogen werden. Case "im Sande verlaufen".
 

dschuel

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hatte auch diesen *hang up*

alle LEDS blinkten... ich habe dann alle Kabel abgesteckt und den Switch an Port 1 getauscht (nun Linksys) seitdem kein hang-up mehr ...

ich hatte einen schnellen download + ein voip gespräch bei "telefon qualitat" -> dann war schluss
 

Us3r

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nun, ich hab auch die 7170. Wenn sie funktionieren würde und halten würde was sie verspricht wär ich echt happy.

Ich hab ne Workstation und nen Server. Für die die CS kennen, wissen dass man den Port UDP 27015 für den Server braucht.

Nun, man setze einen oder 2 Server ein 27015/27016 und connecte mit der Workstation irgendwo im Internet auf einen Server.

Resultat: Die FritzBox fängt nach spätestens einer Minute an durchzudrehen. Die Pings explodieren, dann gibts nen FLASH, reboot, resync und der ganze Müll wieder von vorne.

Nun, da ich Netzwerkadmin bin, 2 Boxen getestet habe mit ALLEN Firmwares kann ich sagen, dass die Box entweder eine fehlerhafte Firmware oder schrottige NAT-Chips einsetzt.

Nach unzähligen Anfragen an den AVM Support: Die Technik scheint sich nicht zu melden was meine Paketmitschnitte angeht. Ich bin Stinkesauer.

2 Monate, 2 Fritz Boxen, und ich hab immer noch kein VoIP.

Würde mich echt freuen wenn mir einer nen Router nennen kann der folgendes beherrscht/beinhaltet:
- VoIP
- WLAN
- ext. Storage
- 3 Tel. Analog
- 1 x S0-Bus
- 4 x Lan wäre wünschenswert...

Danke im vorraus. Die FBF ist für mich gestorben.
 

Megabum

Mitglied
Mitglied seit
6 Jan 2005
Beiträge
340
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Edit Novize: Vollzitat von Beitrag #1 entfernt. Siehe auch die Forumregeln, Punkt 5.11.

ich hab exakt die gleiche probleme, sobald mein speed 1800 erreicht hat, heißt es bay bay baby. Und die box bootet neu. Und das beste ist AVM antwortet schon seit tagen nicht auf mein problem...

Hat jemand ne lösung gefunden?
 

dschuel

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also gleiches phänomen bei mir... voller absturz (s. auch anderer post)

Systemkritisch ist Wlan und Voip oder / und webinterface. Das ist wohl zuviel für das brave Kind :(

Habe an port 4 einen Linksys Switch gehängt und seitdem ist Ruhe. Wlan ist deaktiviert.


Kanns ja nicht sein, dass man DSL 16000 nur mit abgeschaltetem WLAN voll nutzen kann ?!?

Fazit: Voip kann man bei solchen Downloads vergessen - wobei testweise sogar Voip ohne reboot funktionierte.


Wäre gut statt Kindersicherungen mal das anzugehen - oder ist das die Kindersicherung ?!?

Irgendwie haut das noch nicht - @avm: nachbessern !
 

Megabum

Mitglied
Mitglied seit
6 Jan 2005
Beiträge
340
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Edit Novize: Vollzitat von Beitrag darüber entfernt. Siehe auch die Forumregeln, Punkt 5.11.

jo genau übers Kabel kann man 16 000 voll nützen, aber über WLAN geht halt nicht. Und ich kann bei mir nicht übers Kabel nützen :( ist viel zu weit weg
 

dschuel

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Megabum: Irgendwo zwischen FB und Deinem Rechner 4 Draht Telefonleitung vorhanden ?
 

Megabum

Mitglied
Mitglied seit
6 Jan 2005
Beiträge
340
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@dschuel ne ich hab nichts, nur die Hauptdose im Gang, und ohne WLAN wäre ich aufgeschmießen
 

muca66

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab ne frage Leute. ihr redet da von Switch auf Port 1 usw. Habe davon ncith viel ahnung. wollte fragen was ihr damit richtig meint. Was soll ich machen? Habe auch die gleichen probleme
 

dadope

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab das gleiche Problem. Gibt es mitlerweile Lösungsvorschläge?
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
19,030
Punkte für Reaktionen
275
Punkte
83

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
242,249
Beiträge
2,178,278
Mitglieder
367,242
Neuestes Mitglied
spamhome
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.