.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 V.1 zu alt für 1und1 Komplettanschluss lt. 1und1

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von raps, 12 Sep. 2008.

  1. raps

    raps Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, eine Bekannte von mir hat ein Schreiben bekommen, dass sie eine neue FritzBox ordern soll, weil mit ihrer zur Zeit angeschlossenen Hardware der Umzug zu 1und1 Komplettanschluss nicht möglich sei.
    Sie hat aber eine 7170! Zwar die Version 1, aber die Firmware usw. ist ja nicht mal 3 Wochen alt??
     
  2. rosx1

    rosx1 Guest

    Die 7170 ist voll ausreichend. Ob V1 oder V2 ist völlig egal. Hat sie vielleicht noch einen anderen Router, über den sie die Telefonie macht?
     
  3. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Moin Raps,

    schau mal unter Einstellungen -> System -> Netzwerkeinstellungen nach. Ist da der Punkt "Automatische Einrichtung durch den Dienstanbieter zulassen" angekreuzt?
    Falls der nicht sichtbar sein sollte, bitte die Expertenansicht aktivieren.

    Aktivier die automatische Einrichtung durch den Dienstanbieter, warte ein, zwei Tage, dann sollte 1&1 die 7170 auch akzeptieren. Hintergrund: So kann 1&1 selber dafür sorgen, dass die Box richtig konfiguriert ist.

    Siehe dazu auch der Thread 1und1 Vertragsänderung und Zwangsmodem.

    Grüße Dirk
     
  4. raps

    raps Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für eure Antworten.

    Den Punkt "Automatische Einrichtung durch den Dienstanbieter zulassen" habe ich von der Bekannten aktivieren lassen, als die Vertragsumstellung anstand.
    Es kann aber sein, dass 1&1 diese Prüfung sogar vorher noch vorgenommen hat.
    Mit der Umstellung lief bisher alles drunter und drüber. Erst konnten angeblich Dokumente per Post nicht zugestellt werden wegen "unbekannt verzogen", dann wurde die Handy-Simkarte nicht geschickt. Jetzt hat meine Bekannte ein Schreiben bekommen, dass erst in über 6 Monaten der T-Com Anschluss abgestellt wird.
     
  5. HugoH

    HugoH Mitglied

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir gibt es diesen Punkt nicht, liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich Freetz mit AVM-Branding benutze.
     
  6. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16

    bei 1und1 steht dass die 7170 geht:

    http://hilfe-center.1und1.de/access...nbetriebnahme_der_11_dsl_modems_router/2.html