.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 vs 7141

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von JV21, 6 Nov. 2006.

  1. JV21

    JV21 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe viele Topics durchgelesen und die Suche benutzt aber ich bräuchte einen direkten Tipp.

    Ich habe zur Zeit 2 Router zu Hause, einen 7170 und 7141.
    Ich möchte aber nur den einen behalten und den anderen evtl. verkaufen.

    Ist der einzige Unterschied an den Lan Ports (7170 hat 4 Anschlüsse) oder gibt es auch andere wesentliche Unterschiede? Gibt es bestimmte Vorteile die für die 7170 sprechen?

    Danke im voraus
    JV21
     
  2. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. DonStefano

    DonStefano Neuer User

    Registriert seit:
    24 Mai 2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Jepp und ich wiederum finde die 7141 genial!
    Bringt genau das mit, was man allein für nen Analog Anschluss braucht!

    Betreibe das Dingen an nem analogen Telekom Anschluß und bin vollauf zufrieden. Hängen 2 Rechner per WLAN dran!

    Wenn du auf LAN Anschlüsse verzichten kannst und nen analogen Tel-Anschluß hast, dann reicht die 7141 vollkommen aus!!

    Hat zwar bißchen gedauert bis die bei mir lief, aber jetzt geniales Teil!!

    Guckst du auch hier:

    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=117850
     
  4. JV21

    JV21 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erstmal danke für die Antworten.

    Ich brauche mehr als einen LAN-Anschluss und das macht mich eigentlich sehr skeptisch.

    Ist es nicht möglich dass man mit einen Switch mehrere Rechner anschliessen kann? Hat man dadurch viele Nachteile ausser vielleicht Port-Weiterleitung?
     
  5. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ein Switch hat mit Portweiterleitungen nichts zu tun.
    Nachteil eines separaten Switches zu einem in der FritzBox integrierten:
    - Anschaffungskosten zusätzliches Gerät
    - Stromkosten zusätzliches Gerät
    - Platzverbrauch zusätzliches Gerät
    Sonst hat der keine weiteren Nachteile. Die sind aber auch nicht sonderlich dramatisch. :)
     
  6. JV21

    JV21 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn das so ist, dann ist ok.

    Hardware ist da, benutze ich mit der 7050 auch, und die Stromkosten sind auch minimal. Was frisst denn ein Switch im Vergleich zu dem Rechner.

    Also wenn die Port-Weiterleitung funktioniert, mein analoges Telefon (eine Leitung) und der USB-Master Anschluss dann kann ich die 7141 behalten.

    Die Wlan Leistung ist auch gleich?