.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270: 802.11n Autorisierung fehlgeschlagen! WLAN kaum nutzbar

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Jojojoxx, 27 Sep. 2008.

  1. Jojojoxx

    Jojojoxx Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe eine Fritzbox 7270 mit aktuellster Laborfirmware und nutze verschiedene n-WLAN Geräte (Centrino2 notebook mit Intel n-Chipsatz und einen D-Link USB-Stick mit n-WLAN). Bei beiden Geräten kommt sporadisch keine WLAN-Verbindung zustande oder bricht mittendrin ab. Im Log der Fritzbox gibt es dann folgenden Eintrag:

    Code:
    27.09.08 13:43:30 WLAN-Anmeldung ist gescheitert: Autorisierung fehlgeschlagen. Name: Notebook, MAC-Adresse: XX:XX:XX:XX:XX:XX.
    
    Wenn ich nur im g-Modus verbinden lasse läuft das WLAN absolut stabil.
    Hat jemand eine Idee dazu?
    Danke euch!
    mfg

    Jojo
     
  2. MalkoV2

    MalkoV2 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    SSID geändert?
    Wenn der Nachbar die gleiche Box mit gleichem Namen (aber anderem Passwort) hat - z:B. die Werkseinstellung "Fritz Box Fon WLAN 7270" kommt es zu solchen Problemen, wenn du sporadisch näher an der Box des Nachbarn als an deiner eigenen bist.

    .
     
  3. Jojojoxx

    Jojojoxx Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Nein, ich hab das Problem an verschiedenen Standorten mit verschiedenen 7270´s und Geräten. Auch in Umgebungen wo keine anderen WLANs inn Reichweite sind.
     
  4. MalkoV2

    MalkoV2 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    WLAN mit gleichen SSIDs werden unter Windows nicht separat aufegführt, selbst wenn das PW unterschiedlich ist. Man sieht also ggf. gar nicht ob es SSID-Konflikte gibt.

    .
     
  5. Jojojoxx

    Jojojoxx Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist mir klar, aber

    1. ist es sehr unwahrscheinlich dass jemand dieselbe SSID besitzt, da ich keine Standard-SSID benutze
    2. dass an ALLEN Standorten an denen ich eine 7270 habe es einen SSID-konflikt gibt mit eben dieser SSID, die wohl kaum ein anderer verwendet.
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    ist doch ganz klar ein Verschlüsselungsproblem, also schau mal da nach und nimm einem Schlüssel <=20 und ohne Sonderzeichen.
     
  7. MalkoV2

    MalkoV2 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schön, das wir diese info jetzt auch haben ;-)

    .
     
  8. thmbauer

    thmbauer Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe das selbe Problem seit der Firmware 54.04.63-12298; besonders Geräte mit dem g-Standard lassen sich fast nicht mehr betreiben. Die Geräte nach dem N-Standard sind ziemlich stabil. In der vorvorgehenden Labor hatte ich noch keine Probleme.
     
  9. Grumpftl

    Grumpftl Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  10. Nero FX

    Nero FX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2006
    Beiträge:
    1,046
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @Grumpftl

    mal sollte aufkeinenfall b+g wählen.
    Das ist sehr anfällig, da g abgeschaltet wird um b Signale empfangen zu können. Da wird andauernd hin und her geschaltet was zu Problemen führen kann.

    daher lieber g+n, die beiden können wirklich parallel arbeiten.
    unbedingt abwählen: Kanäle für 300Mbit optimieren
     
  11. Grumpftl

    Grumpftl Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm - einfach gesagt, eines meiner NOtebooks kann nunmal nur b ...
    Und einen "b-only" - Betrieb kann man ja dummerweise auch ned einstellen ;-(
     
  12. MalkoV2

    MalkoV2 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dann wird dieses NB auch nur WEP können. -> Neuer (zusätzlicher) WLAN-Adapter und den internen endgültig in die Wüste schicken (deaktivieren)

    .
     
  13. Grumpftl

    Grumpftl Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, komischerweise gabs da mal ein WPA Update....

    Cu
    Grumpftl
     
  14. thmbauer

    thmbauer Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe jetzt bei mir den Fehler gefunden. ich nutze als Antivirenprogramm G-Data. In der neuesten Version 2009 wird bei einigen Notebooks ein Treiber G-Data Software IM Driver für das Wlan installiert. Er hat die Autorisierungsprobleme verursacht. Nach Deinstallation fünktionerte es wieder. AVM war nicht Schuld. Entschuldigung.
     
  15. joern-fabian

    joern-fabian Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aachen
    moin,

    bei mir läuft das Wlan hier im Moment auch zimlich unstabil.
    Es befinden sich zwei Notebooks im Wlan (Inel 4965 AGN und Intel 3945 ABG).

    Bei meinem T61p mit der 4965AGN habe ich auch unregelmäßige Verbindungsabbrüche mit folgenden Autorisierungsfehler.
    Beheben lässt sich das Problem nur durch einen Neustart des Wlanmoduls oder der kompletten Fritz!Box.

    Hier mal ein Auszug aus der Fritz!Box

    Code:
    11.10.08 15:30:31 WLAN-Station angemeldet. Name: Fabian-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.23, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75, Geschwindigkeit 130 MBit/s.
    11.10.08 15:29:36 WLAN wurde über den WLAN-Taster aktiviert.
    11.10.08 15:29:07 WLAN wurde über den WLAN-Taster deaktiviert.
    11.10.08 15:23:54 WLAN-Station abgemeldet. Name: Fabian-Vista, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75.
    11.10.08 15:22:26 WLAN-Station abgemeldet. Name: Fabian-Vista, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75.
    11.10.08 15:22:26 WLAN-Anmeldung ist gescheitert: Autorisierung fehlgeschlagen. Name: Fabian-Vista, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75.
    11.10.08 15:22:26 WLAN-Station angemeldet. Name: Fabian-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.23, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75, Geschwindigkeit 130 MBit/s.
    11.10.08 15:21:10 WLAN-Station abgemeldet. Name: Fabian-Vista, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75.
    11.10.08 15:21:10 WLAN-Anmeldung ist gescheitert: Autorisierung fehlgeschlagen. Name: Fabian-Vista, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75.
    11.10.08 15:21:10 WLAN-Station angemeldet. Name: Fabian-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.23, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75, Geschwindigkeit 130 MBit/s.
    11.10.08 15:19:56 WLAN-Station abgemeldet. Name: Fabian-Vista, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75.
    11.10.08 15:19:56 WLAN-Anmeldung ist gescheitert: Autorisierung fehlgeschlagen. Name: Fabian-Vista, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75.
    11.10.08 15:19:56 WLAN-Station angemeldet. Name: Fabian-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.23, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75, Geschwindigkeit 130 MBit/s.
    11.10.08 15:18:40 WLAN-Anmeldung ist gescheitert: Autorisierung fehlgeschlagen. Name: Fabian-Vista, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75.
    11.10.08 15:18:40 WLAN-Station angemeldet. Name: Fabian-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.23, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75, Geschwindigkeit 130 MBit/s.
    11.10.08 15:18:40 WLAN-Station abgemeldet. Name: Fabian-Vista, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75.
    11.10.08 14:27:07 WLAN-Station angemeldet. Name: Fabian-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.23, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75, Geschwindigkeit 130 MBit/s.
    11.10.08 14:27:07 WLAN-Station abgemeldet. Name: Fabian-Vista, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75.
    11.10.08 14:10:12 WLAN-Station angemeldet. Name: Fabian-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.23, MAC-Adresse: 00:1D:E0:54:8E:75, Geschwindigkeit 130 MBit/s.

    Das andere Notebook wird die ganze Zeit in der Fritz!Box an- und abgemeldet. Merken tut man beim surfen selber nichts. Am Notebook selber zeigt Windows auch nicht an, dass die Verbindung getrennt wurde.

    Auszug aus der Box:

    Code:
    15.10.08 11:57:55 WLAN-Station angemeldet. Name: Jule-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.24, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    15.10.08 11:57:55 WLAN-Station abgemeldet. Name: Jule-Vista, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB.
    15.10.08 11:57:45 WLAN-Station angemeldet. Name: Jule-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.24, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    15.10.08 11:57:45 WLAN-Station abgemeldet. Name: Jule-Vista, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB.
    15.10.08 11:57:19 WLAN-Station angemeldet. Name: Jule-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.24, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB, Geschwindigkeit 48 MBit/s.
    15.10.08 11:57:19 WLAN-Station abgemeldet. Name: Jule-Vista, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB.
    15.10.08 11:56:59 WLAN-Station angemeldet. Name: Jule-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.24, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    15.10.08 11:56:59 WLAN-Station abgemeldet. Name: Jule-Vista, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB.
    15.10.08 11:56:43 WLAN-Station angemeldet. Name: Jule-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.24, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    15.10.08 11:56:05 WLAN-Station angemeldet. Name: Jule-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.24, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    15.10.08 11:55:25 WLAN-Station angemeldet. Name: Jule-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.24, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB, Geschwindigkeit 48 MBit/s.
    15.10.08 11:55:25 WLAN-Station abgemeldet. Name: Jule-Vista, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB.
    15.10.08 11:54:55 WLAN-Station abgemeldet. Name: Jule-Vista, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB.
    15.10.08 11:54:49 WLAN-Station angemeldet. Name: Jule-Vista, IP-Adresse: 192.168.178.24, MAC-Adresse: 00:19:D2:4A:F7:DB, Geschwindigkeit 54 MBit/s.

    Also Probleme gibt es eigentlich nur bei meinem Notebook, dass auch nen N-Modus unterstützt. Die hier beschrieben Vorschläge habe ich auch schon getestet bzw. hatte ich schon so:
    • individuelle SSID
    • Funkkanäle auf 300Mbit optimieren ist aus
    • Sendeleistung wird nicht verringert
    • es wird nur im g und n modus gesendet
    • WPA2 Key mal mit 63 Zeichen und mal den Werkseitigen
    • ich habe keine extra Virenprogramme oder Firewalls installiert

    Wenn noch jemand ne Idee hat ? ;)

    Viele Grüße
     
  16. repla

    repla Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    WLAN Anmeldung scheitert, Fritz!Box 7170

    Hallo,
    ich habe ein ähnliches Problem. Besitze zwei Notebooks, ein PackardBell und ein Fujitsu Siemens Amilo.
    Mit ersterem habe ich gar kein Problem, per WLAN ins Internet zu kommen. Beim Amilo gelingt mir das nur per LAN. Und was ist ein Lapi wert, der nur am LAN hängt?

    Die WLAN-Verbindung wird zwar als funktionierend angezeigt, das Internet funktioniert aber nicht. Die Fritz!Box gibt mir unter EREIGNISSE – WLAN folgende Meldung aus:


    15.10.08 19:49:45 WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:0E:35:8F:9F:BA, Geschwindigkeit 54 MBit/s.

    15.10.08 19:42:22 WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:0E:35:8F:9F:BA.


    Die Besonderheit ist, dass weder der Name des PC dargestellt wird, noch eine IP-Adresser zugewiesen wird, wie dies beim PackardBell der Fall ist..

    Da der PackardBell problemlos über WLAN mit der Fritz!Box kommuniziert, scheint die Box OK zu sein. Ich habe auch schon viele unterschiedliche Einstellungen der Box ausprobiert, z. B.: Verschlüsselung ein/aus
    Sendekanal gewechselt (2 statt 6)
    Modus 802.11g+b in nur „g“ und nur „b“ gewechselt (n habe ich nicht gefunden!)

    Des weiteren habe ich ein komplettes Windows XP Update gemacht und auch die neueste IE-Version 7.0 installiert.

    Es ist zum Mäuse melken:mad:, nichts will funktionieren. HILFE !

    Wer kann mir Helfen und hat Rat:confused:?
     
  17. Nero FX

    Nero FX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2006
    Beiträge:
    1,046
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Infos wären nett.

    Was für WLAN Adapter?
    Welche Treiber?
    welches Windows?
    Welches BIOS?

    das du den IE 7 erst jetzt installierst ist traurig genug (Der IE ist ein elemtarer Bestandteil des Betreibsystem und eine potenzielle Sicherhitslücke, er wird auch an stellen verwendet die du nicht erwartest) hat aber mit deinem Problem nix zutun.
     
  18. McConnor

    McConnor Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Tja irgendwie tröstet es dass andere genau das gleiche Problem haben - wenns auch nichts hilft. Immerhin zeigt es mir, dass es nicht an meiner Dummheit oder falschen Einstellungen liegt.

    Im Prinzip bei mir das Gleiche wie bei joern-fabian! Neuesten Intel Treiber vom 8.10.08 für meinen Intel 4975AGN Adapter im Lappi installiert, Firmware .59 aber es will nicht funktionieren. Mittlerweile spiele ich keine Labor-FW mehr auf denn das hatte mir bislang nichts gebracht und das ständige Rumfrickeln und neukonfigurieren nervt mich und meine Frau extrem. Ich hoffe auf die fertige "All-in-One" .63 FW. So wie es im Moment ist ist das WLAN gelinde gesagt suboptimal. Immerhin ist ebay sehr viel spannender geworden - wir sind schon ein paar mal im entscheidenden Moment einfach WLAN-mässig offline gewesen... das ist dann echt zum k..... :mad:
     
  19. repla

    repla Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Hallo Nero FX,

    ich war mit diesem Notebook (ist übrigens ein Amilo M7405) nicht oft im Netz und habe daher auch wenig Wert auf aktuelle Software gelegt. Man lernt ja nie aus!
    Habe jetzt mal in das Ding gesehen!
    Also hier noch ein paar weitere Infos:

    WLAN-Adapter: Intel (r) PRO/Wireless 2208BG Network Connection
    Ort: PCI Bus 1, Gerät 7, Funktion 0
    Treiber: Intel 8.0.12.20000 vom 08.03.2004
    Wireless-Modus: 802.11g und 802.11b
    NCPA-Version: 8.0.0.121
    Hardware-Version: 0.0.4

    Windows XP Version 2002 SP3

    IE-Version: 7.0.5730.13

    BIOS-Version: 1.03 C
    KBC-Version: 1.04

    Hoffe, du kannst mir damit weiter helfen :p und es führt mich dann ins Netz.
     
  20. hackology

    hackology Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ebenfalls das "Autorisierung fehlgeschlagen" Wlan Problem. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es einfach nur 100% an der Box liegt. Egal wie man konfiguriert, Ergebnis immer gleich -> einfach scheiße. War immer mit AVM zufrieden, aber die 7270 ist fürs Geld der letzte Schrott und es wird sich auch nichts dran ändern. :rolleyes:

    Werde bald wohl wieder zur der 7170 greifen. Da wußte man wenigstens, was man hat.