.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270 FW 54.04.63-13046: Stabiler WDS-Betrieb mit WPA2?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von sago, 28 Nov. 2008.

  1. sago

    sago Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #1 sago, 28 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28 Nov. 2008
    Nachdem der Thread zur Firmware 54.04.63-13046 relativ lang ist, möchte ich in diesem Thread den Teilaspekt "stabiler WDS-Betrieb mit WPA2" herausgreifen.

    Mein Setup:

    • Basis:
      • FB 7270 mit FW 54.04.63-13046
      • WLAN mit WPA2, MAC-Adressfilter aus
      • WDS mit WPA2
      • Sendeleistung automatisch
      • Maximale Sendeleistung 100%
    • Repeater
      • FB 7170 mit FW 29.04.59
      • WLAN mit WPA2, MAC-Adressfilter ein, nur Basis hat Zugang
      • WDS mit WPA 2
      • keine automatische Anpassung der Sendeleistung
      • Maximale Sendeleistung 50%

    Da ich den Eindruck hatte, dass die automatischen Anpassung der Sendeleitung auf der Repeaterseite die Leistung etwas zu weit runterregelt, habe ich sie am 26.11. morgens fix auf 50% gestellt.

    Das Log der Basis:
    Code:
    FRITZ!Box Ereignisse, Stand Fri Nov 28 09:27:02 2008
    28.11.08 06:31:53 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 48 MBit/s.
    28.11.08 06:30:35 WLAN wurde von der Nachtschaltung aktiviert.
    27.11.08 23:01:50 WLAN-Repeater abgemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C.
    27.11.08 21:34:57 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:34:25 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:33:59 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:33:25 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:33:03 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:32:41 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:32:17 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 20:38:57 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 20:37:51 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 20:37:27 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 20:36:47 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 09:46:14 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 11 MBit/s.
    27.11.08 09:45:42 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 09:45:20 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 09:44:46 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 2 MBit/s.
    27.11.08 09:44:14 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 06:32:29 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 06:30:29 WLAN wurde von der Nachtschaltung aktiviert.
    26.11.08 23:00:19 WLAN wurde von der Nachtschaltung deaktiviert.
    26.11.08 19:41:40 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 48 MBit/s.
    26.11.08 19:41:04 WLAN-Repeater abgemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C.
    26.11.08 19:35:41 WLAN-Repeater abgemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C.
    26.11.08 19:34:31 WLAN-Repeater abgemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C.
    26.11.08 19:32:43 WLAN-Repeater abgemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C.
    26.11.08 19:29:49 WLAN-Repeater abgemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C.
    26.11.08 19:23:45 WLAN-Repeater abgemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C.
    26.11.08 19:20:33 WLAN-Repeater abgemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C.
    26.11.08 19:13:25 WLAN-Repeater abgemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C.
    26.11.08 18:33:00 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 06:31:58 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 48 MBit/s.
    26.11.08 06:30:36 WLAN wurde von der Nachtschaltung aktiviert.
    25.11.08 23:00:18 WLAN wurde von der Nachtschaltung deaktiviert.
    25.11.08 12:48:02 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 36 MBit/s.
    25.11.08 12:47:36 WLAN-Repeater abgemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C.
    25.11.08 11:10:32 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 2 MBit/s.
    25.11.08 11:09:58 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 11 MBit/s.
    25.11.08 10:23:12 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 5 MBit/s.
    25.11.08 10:22:42 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 24 MBit/s.
    25.11.08 10:03:36 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 1 MBit/s.
    25.11.08 10:03:04 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    25.11.08 09:58:31 WLAN-Repeater angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0E:D9:47:7C, Geschwindigkeit 24 MBit/s.
    
    
    Das Log des Repeaters:
    Code:
    FRITZ!Box Ereignisse, Stand Fri Nov 28 10:10:49 2008
    28.11.08 06:31:52 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    28.11.08 06:30:45 WLAN wurde von der Nachtschaltung aktiviert.
    27.11.08 23:00:36 WLAN wurde von der Nachtschaltung deaktiviert.
    27.11.08 21:34:56 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:34:48 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 21:34:24 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:34:24 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 21:33:57 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:33:57 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 21:33:23 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:33:23 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 21:33:01 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:33:01 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 21:32:40 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:32:40 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 21:32:16 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 21:32:16 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 20:38:55 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 20:38:55 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 20:37:50 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 20:37:49 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 20:37:25 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 20:37:25 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 20:36:45 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 20:36:45 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 09:46:12 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 09:46:06 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 09:45:42 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 09:45:19 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 09:44:44 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 09:44:38 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    27.11.08 09:44:14 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 06:32:26 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    27.11.08 06:30:57 WLAN wurde von der Nachtschaltung aktiviert.
    26.11.08 23:00:51 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 23:00:43 WLAN wurde von der Nachtschaltung deaktiviert.
    26.11.08 19:41:37 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:41:37 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 19:41:15 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:40:21 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 19:40:02 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:39:12 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 19:38:52 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:34:57 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 19:34:37 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:33:47 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 19:33:28 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:32:00 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 19:31:39 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:29:06 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 19:28:46 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:23:04 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 19:22:42 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:22:06 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 19:21:45 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:21:36 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 19:21:14 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:19:51 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 19:19:29 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:18:47 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 19:18:25 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 19:12:45 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 18:34:25 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 18:34:09 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 18:32:58 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 18:32:58 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    26.11.08 06:31:55 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    26.11.08 06:30:49 WLAN wurde von der Nachtschaltung aktiviert.
    25.11.08 23:00:18 WLAN wurde von der Nachtschaltung deaktiviert.
    25.11.08 12:48:02 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    25.11.08 12:47:35 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    25.11.08 11:10:23 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    25.11.08 11:10:13 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    25.11.08 11:09:49 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    25.11.08 10:23:03 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    25.11.08 10:22:57 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    25.11.08 10:22:33 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    25.11.08 10:03:27 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    25.11.08 10:03:19 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    25.11.08 10:02:55 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    25.11.08 09:58:30 WLAN-Basisstation angemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    25.11.08 09:56:45 WLAN-Basisstation abgemeldet. MAC-Adresse: 00:1F:3F:A6:B5:26.
    
    
    Was auffällt:
    • Mit konstanter Sendeleistung des Repeaters entfallen die "abgemeldet" Zeilen aus dem Log der Basis
    • Das sieht man jetzt nicht: Die Zeiten des An- und Abmeldens im Repeaterlog decken sich mit meiner gleichzeitigen Aktivität am Notebook über WLAN (die ich aus diesem Log raugefiltert hab, damit es nicht zu unübersichtlich wird.)

    Möglich Folgerung:
    • Die Sendeleistungsregelung der 7170 ist evtl. zu "sparsam" eingestellt
    • Belastung der Basis durch weitere Clients verschärft das Problem.

    Was habt ihr für Erfahrungen? Bitte gebt auch euren Setup an.
     
  2. digi-daddler

    digi-daddler Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 digi-daddler, 28 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29 Nov. 2008
    Genau das war ja mein Fazit im o.g. Thread:
    (ich zieh's 'mal hier rein, damit man es wiederfindet)

    und nun noch etwas ausfuehrlicher:

    stabile wds (funktioniert es immer) meistens, ausser wenn reconnect im Gange ist, dann kann es schon mal wenige Minuten dauern
    reconnects (werden reconnect verzeichnet) im ereignisprotokol? ja
    7270 als Basis, 54.04.63-13046
    7170 & FBF WLAN classic als Repeater, FW letzte stable
    Pegel (Wlan-Monitor) bei 100%
    802.11 Modi (z.B. b+g) b+g
    Nachtschaltung (aktiviert oder nicht) nein
    Repaeter-IP (fix / per dhcp von Basis) feste IP
    Keine neuen WLan Netzwerkgeräte zulassen (Basis) (aktiviert: j/n) nein
    Keine neuen WLan Netzwerkgeräte zulassen (Repeater) (s.o.) nein
    Sendeleistung autom. reduzieren (Basis) (j/n) ja, klappt aber nicht
    Sendeleistung autom. reduzieren (Repeater) (s.o) nein
    dect verwendet (j/n) Basis ja
    lan verwendet (j/n) Basis nein, Rep. ja
    usb verwendet (j/n) Basis ja
    fon verwendet (j/n) Basis ja
    Besonderheiten (z.B. stärkeres Netzteil, etc.): beide Repeater haben Blitzschaeden, betr. aber nur nicht verwendete DSL-Modem-Funktionen
     
  3. VB90

    VB90 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 VB90, 29 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29 Nov. 2008
    fürs protokoll:

    was mir im moment so einfällt:
    wie sehen eure ssid's aus?
    sind die unterschiedlich oder gleich?
    wenn man gleiche ssid's verwendet, kann man meines wissen ne art "roaming" mit dem laptop betreiben.
    das laptop sollte sich dabei automatisch umbuchen, da es nur einmal "zugangsdaten" nutzen muss.

    meine ssid's sind unterschiedlich.

    vb
     
  4. the.gangster

    the.gangster Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 the.gangster, 30 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 30 Nov. 2008
    meine sind ebenfalls verschieden.
    das scheint also auch nicht die Ursache zu sein.

    EDIT:
    was mir gerade dazu noch so einfällt: Meine SSIDs sind alle hidden, d.h. die Einstellung "Name des Funknetzes bekannt geben" ist jeweils deaktiviert.

    gruß
    the.gangster
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Und wozu dieser Unsinn?
    Du stellst Dich ja auch so: [​IMG] auf die Autobahn und hoffst, nicht gesehen zu werden.
    SSIDs zu verbergen ist abseits der Richtlinien und hat nicht nachvollziehbare Unwägbarkeiten zur Folge ;)
     
  6. the.gangster

    the.gangster Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Novize
    Mann jetzt fühl ich mich echt schlecht! Ich hatte ja keine Ahnung, dass es so folgenschwer war.

    Mal ernsthaft:
    einfach nur, damit nicht ständig irgendwelche WLan-Clients aus der Nachbarschaft hier versuchen, sich ungewollt anzumelden.
    Dass man, wenn man es darauf anlegte, die SSID mit Leichtigkeit bekommen kann und es somit kein Sicherheitsgewinn ist, ist mir klar.

    Außerdem nutzen Basis und Repeater doch auch nicht diese SSIDs, oder?
    Sonst würde man ja die Verschlüsselung und das Kennwort auch nicht getrennt setzen können. BTW: für diese Kopplung sehe ich auch keinen Netzwerknamen beim scannen.
    Aber das ist wahrscheinlich auch klar, aber sorry: ich habe ehrlich gesagt die IEEE Standards tatsächlich nicht alle gelesen und auswendig gelernt.

    Zurück zur Hidden SSID. Wenn Features Vendor übergreifend angeboten werden, dann nutze ich sie auch. Also stell mich nicht gleich auf die Autobahn...
    Diese Diskussion ist auch sinnlos.

    Siehe also meinen Beitrag, einfach nur als das was es ist:
    Die Antwort auf eine Frage von vb90 (wie sehen eure ssid's aus?)
    Letztlich versuchen wir hier einem konkreten Problem auf die Spur zu kommen. Dazu sind auch Dir ggf. hirnrissig erscheinende Einstellungen zu erwähnen hilfreich.

    gruß
    the.gangster
     
  7. jojo68

    jojo68 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Probleme beim Verbergen von SSIDs?

    Hi Novize,

    kannst du bitte Näheres zu diesen Richtlinien und Unwägbarkeiten sagen?!

    Danke!
     
  8. VB90

    VB90 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich bin zwar nicht novize, habe dazu aber auch ne ansicht ;)

    eine der unwägbarkeiten von versteckten ssid's ist zum beispiel die tatsache das man einen - auf dem gleich kanal funkenden - nachbarn nicht sieht bzw von diesem nicht gesehen wird, und man dadurch eventuelle störungen schwerer lokalisieren kann.
    ein direkter sicherheitsgewinn ist durch das verstecken des wlan's im grunde nur der aspekt, das man nicht von "script-kiddies" auf die schnelle im vorbeigehen "gesehen" wird und dadurch zum ausspionieren einlädt.
    potenzielle störer wird es nicht abhalten.

    vb
     
  9. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    vielleicht noch ergänzend: Die IEEE 802.11 Spezifikation spricht von einer SSID mit mindestens Länge "1". Diese hidden SSIDs werden durch einen "Trick" realisiert, nämlich mit SSIDs der Länge 0. Früher führte sowas einfach zum Absturz der beteiligten WLAN Clients. ;). Mittlerweile können die meisten damit umgehen, die Frage ist nur, wie: Es ist eine Spezifikationsverletzung, und niemand kann sagen, wie die jeweiligen Geräte das genau umsetzen.

    Gerade in kritischen Konstellationen, also bei WDS und womöglich noch mit herstellerübergreifenden Komponenten, sollte man also besser auf solche Einstellungen verzichten - vor allem, wenn es zu Problemen kommt. Dass es nur einen eingeschränkten Sicherheitsgewinn bringt, wurde ja schon erwähnt.
     
  10. sago

    sago Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Meine SSID sind gleich

    Meine SSID sind gleich,
    DECT an der Basis ist an.

    Auch mit konstant 50% Sendeleitung des Repeater und 100% Sendeleistung der Basis bleiben die "abgemeldet" Meldungen im Log des Repeaters.

    Das Notebook hängt an der Basis, da nur dort das Anmelden unbekannter MAC-Adressen erlaubt ist.

    In der vorherigen Laborversion 13038 hatte ich Probleme, mich bei gleichzeitigem DECT an der Basis anzumelden. Siehe auch diesen Thread http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=180514

    Ich tu mich etwas schwer, die Stabilität des WLANs bei abgeschaltetem DECT zu testen... Aber vielleicht hat das jemand schon gemacht.

    Wenn ja, bitte hier posten.

    Gruß, Stefan
     
  11. VB90

    VB90 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @sago

    ich habe im reinen wlan-repeater-betrieb der 7270 keine probleme mit dem wlan an sich.
    zumindest wenn ich clients per g-modus verbinde funzt es sehr zuverlässig.

    vb
     
  12. sago

    sago Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Erweitertes Verbindungsprofil

    Die Einstellungsliste von VB90 hat mir so gut gefallen, dass ich meine Daten auch nochmal anhand dieser Liste poste:

    • Stabile WDS Verbindung: Nein
    • WDS Reconnects im Ereignisprotokol des Repeaters:
      • bei gleichzeitigem Client-Betrieb mit Draft N: Ja
      • bei gleichzeitigem Client-Betrieb mit 802.11g: Ja
      • ohne Clientbetrieb: Ja
    • WDS Reconnects im Ereignisprotokol der Basis: Nein
    • 7270 als Basis, 54.04.63-13046
    • 7170 als Repeater, 54.04.59
    • Pegel Repeater (Im WLAN-Monitor der Basis): 60%
    • Pegel Basis (Im WLAN-Monitor des Repeater): 80%
    • Sendeleistung Basis: Fix 100%
    • Sendeleitung Repeater: Fix 50%
    • WLAN-Modus Basis: 802.11 Modi n+g
    • WLAN-Modus Repeater: 802.11g
    • Nachtschaltung (aktiviert oder nicht): Ja
    • Repaeter-IP (fix / per dhcp von Basis): Feste IP
    • Keine neuen WLAN Netzwerkgeräte zulassen (Basis): nein
    • Keine neuen WLan Netzwerkgeräte zulassen (Repeater): ja
    • Sendeleistung autom. reduzieren (Basis): nein
    • Sendeleistung autom. reduzieren (Repeater): nein
    • Basis DECT verwendet: Ja
    • Repeater DECT verwendet: nein
    • Basis LAN verwendet: Ja
    • Repeater LAN verwendet: Nein
    • Basis USB verwendet: Ja, USB-Stick
    • Repeater USB verwendet: Nein
    • Basis Fon verwendet: Ja
    • Repeater Fon verwendet: Ja
    • Besonderheiten (z.B. stärkeres Netzteil, etc.): Keine
     
  13. wfrene

    wfrene Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Stabile WDS Verbindung: ja
    WDS Reconnects im Ereignisprotokol des Repeaters: nein
    WDS Reconnects im Ereignisprotokol der Basis: Nein
    7270 als Basis, 54.04.63-13046
    7170 als Repeater, 54.04.59
    Pegel Repeater (Im WLAN-Monitor der Basis): 60%
    Pegel Basis (Im WLAN-Monitor des Repeater): 80%
    Sendeleistung Basis: auto Angezeigt: 100%
    Sendeleitung Repeater: auto Angezeigt: 40%
    WLAN-Modus Basis: 802.11 Modi n+g+b
    WLAN-Modus Repeater: 802.11 g+b
    Nachtschaltung (aktiviert oder nicht): nein
    Repaeter-IP (fix / per dhcp von Basis): Feste IP
    Keine neuen WLAN Netzwerkgeräte zulassen (Basis): nein
    Keine neuen WLan Netzwerkgeräte zulassen (Repeater): nein
    Sendeleistung autom. reduzieren (Basis): ja
    Sendeleistung autom. reduzieren (Repeater): ja
    Basis DECT verwendet: nein
    Repeater DECT verwendet: nein
    Basis LAN verwendet: Ja
    Repeater LAN verwendet: Ja
    Basis USB verwendet: nein
    Repeater USB verwendet: nein
    Basis Fon verwendet: Ja, Analog + ISDN
    Repeater Fon verwendet: Ja
    Besonderheiten (z.B. stärkeres Netzteil, etc.): Keine
     
  14. VB90

    VB90 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zu meiner schande muss ich jedoch zugeben, das ich diese auflistung auch nur von digi-daddler kopiert und nach meinen bedürfnissen modifiziert habe.

    kann jemand mit neuen erkenntnissen aufwarten?
    bei mir ist nach wie vor alles schön und stabil.

    vb