7270 nach neuanschluss ans Stromnetz ständiger Reboot

Marcov

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2006
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Meine Box hat folgendes Problem: Heute auf 1und1 komplett umgestellt (alles problemlos). Dann habe ich mal die unnötigen Kabel entfernt. Box wieder angestöpselt, seitdem geht nichts mehr [die Box bootet (DSL blinkt drei mal, dann leuchtet DSL mit kurzer Unterbrechung ca. 30 SEK, danach blink DSL 7 mal, dann leuchtet zuerst Internet, dann alle LEDs dann fängt alles wieder von vorne an)]. Zuerst dachte ich es läg vielleicht an der Umstellung aber mit der alten WLAN SL geht alles.
Habe ein paar mal das Recovery image eingespielt, dies hat auch mit Erfolg abgeschlossen und beim nächsten Recovery sah ich die Firmware Version. Trotzdem besteht der Fehler weiter.
Ich habe nun auch bei AVM angerufen und die sagten ich müsse die Box einschicken und das könnte dann ca. 2 Wochen dauern. Das wäre natürlich sehr schlecht denn dann habe ich 2 Wochen kein Telefon.
Hat jemand noch ne Idee bzw. vermag dieses blinken zu interpretieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

astrolux

Mitglied
Mitglied seit
19 Jan 2005
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann auch sein, die FBF kann nicht synchronisieren. Wie ist denn das
Dann habe ich mal die unnötigen Kabel entfernt.
zu verstehen? Du hast doch hoffentlich nicht das Y-Kabel mit dem TAE-Adapter direkt, ohne Splitter verbunden? Welche Kabel sind denn da überhaupt überflüssig? Mir fällt nur eines ein - das, für den Telefonanschluss.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,916
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
:? Für über 2,5 Jahre bei uns ist der Thread-Titel aber nicht gerade gelungen.
Besser doch auch Du bitte mal nach. Danke
 

Marcov

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2006
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja der Titel hätte besser sein können - wie editiere ich den?
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,916
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
"Ändern"=>"Erweitert"=>"Titel ändern"
 

astrolux

Mitglied
Mitglied seit
19 Jan 2005
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was ist ein ISDN Splitter? Du meinst sicher Splitter und NTBA weg.
Wenn du das LAN-Kabel mit dem TAE-Adapter an der TAE-Dose hast, funktioniert es nicht. DSL liegt dann im Kabel auf Pin 1 und 8 und kommt auch so in der FBF an. Dort muss aber DSL auf Pin 4 und 5 liegen.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Normales LAN-Kabel ist schonmal falsch.

Es muss das Y-Kabel sein oder das bei neueren Lieferungen zusätzliche Nur-DSL-Kabel.

Gibts denn wriklich Reboots oder einfach nur kein DSL?
 

Marcov

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2006
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für Eure Hilfe, es scheint so als hätte die Hardware einen mitbekommen. Trotz der Hilfe von ichego1, wofür ich mich noch mal ganz herzlich bedanken will, lässt sich die Box nicht wiederbeleben.
Auch mit Pushfirmware lässt die Box sich nicht davon überzeugen durchzustarten, sie lässt sich zwar flashen aber danach funktioniert sie immer noch nicht.
Ich schicke die Kiste morgen zu AVM, schade ist nur, dass ich dann 2 Wochen warten muss bis sie repariert ist.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,636
Beiträge
2,025,023
Mitglieder
350,513
Neuestes Mitglied
Volt77