.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270 (nur) scheinbar stark schwankende Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von cattivo, 24 Sep. 2008.

  1. cattivo

    cattivo Neuer User

    Registriert seit:
    24 Sep. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 cattivo, 24 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 24 Sep. 2008
    Hallo erstmal,

    ist mein erster Post hier, tolles Forum! Ich hoffe ich hab genug gelesen um eine Frage zu stellen... ist mir hier bisher so nicht begegnet, das Thema.

    Ich habe gestern meine 7170 gegen einen Homeserver+ (also ne 7270) getauscht. Seitdem beobachte ich folgendes: Bei bestehender Synchronisierung schwankt die - unter DSL-Informationen - angezeigte Geschwindigkeit erheblich. Genauer springt sie zwischen 1023 kBit/s und 17690 KBit/s hin und her (alle Paar Minuten). Im Spektrum / bei dem Signal/Rauschabstand ist auch zu erkennen wieso: ein recht großer Bereich wird zeitweise von einem "kompensierten Leitungsstörer" eingenommen, bzw. der Signal/Rauschabstand springt von 11 auf 31 dB, Leitungsdämpfung und Powercutback bleiben konstant bei 14 bzw. 2 dB.

    Soweit, so gut... lustigerweise bleibt die Geschwindigkeit trotzdem konstant schnell, >>sobald ich die Leitung nutze<<. Bei nem testweisen 4 GB Download hatte ich konstante 1,8 MByte/s und auch mehrere Speedchecks brachten konstant gute Ergebnisse.

    Ich frage mich jetzt ob jemand anders dieses Phänomen auch beobachtet hat oder ob nur meine Box versucht mich mit dieser Merkwürdigkeit zu verwirren...

    Als Firmware habe ich übrigens die Labor-Version 54.04.63-12298 auf der Box


    Schon mal danke für die bestimmt aufschlussreichen Antworten!

    Julian
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
  3. cattivo

    cattivo Neuer User

    Registriert seit:
    24 Sep. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Grmpf... Ich dachte ich hätte da was neues. Habe auch schon an ne Energiesparfunktion gedacht, aber dieser Leitungsstörer + der Signal-/Rauschabstand haben mich irritiert. Außerdem steht sobald die Geschwindigkeit auf normalem Niveau ist "L2 inaktiv" im Energiemonitor.

    Also ein unnützes Posting als erster Beitrag... super!

    Danke für den Hinweis!
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    lass dich davon nicht abschrecken. Das andere Posting ist auch erst wenige Tage alt, und dein Beitrag zeigt uns jetzt, dass die Anbieter es mit L2 wirklich ernst meinen. Und das freut mich. :D
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,642
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW