[Frage] 7270 und Verbindungsprobleme - externes Modem?

AnZaMa

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2011
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen.
Ich bekomme in der letzten Zeit immer öfters Probleme mit meiner 7270 v2. Und zwar spinnt anscheinend das interne Modem der fb. Sobald ich die fb neu starte, kann es mitunter passieren, dass sie nicht synct. Ich musste letztens geschlagene 20 mal neu starten bzw. Stecker raus und wieder rein machen, bis ein sync da war. Das ist mir nix.
Also dachte ich mir, dass ich mein "altes" Dlink 380T Modem vor der FritzBox über LAN1 nutze. Doch auch hiermit bekomm ich kein Internet. Das Modem synct sofort. Habe Bridge-Modus eingestellt und die Zugangsdaten in der FB gelassen. Aber irgendwie bekomm ich keine Verbindung zum Internet. DHCP Server im 380T ist off. In der FB ist dieser an.

Hat jemand eine Idee?

Grüße
 

mhdot

Mitglied
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi,
ich glaube das Problem ist eher auf Anbieterseite zu suchen.

Was sagt denn das Log zu den Verbindungsversuchen?

Findest du unter System in deiner Fritz Box.

Gruss

der MH.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Was für einen Anbieter hast du denn?
 

AnZaMa

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2011
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So sieht es momentan bei mir aus:
Anbieter 1und1

dsl_1und1.jpg
 

mhdot

Mitglied
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die Fehler sind nicht schön Kabel und Telefondose prüfen.

Die Ereignisse zur Internetverbindung unter System sind immernoch interessant.

Gruß

der MH.
 
Zuletzt bearbeitet:

AnZaMa

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2011
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So sieht es nach einer Nacht aus.
In den Ereignissen sieht man leider nicht so viel.

dsl_1und1_ereignisse.jpgdsl_1und1.jpg
 

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was mir auffällt ist z.B.
Dyndns meldet Fehler 0
Die Box war nicht lange am Netz. Ein längeres Log wäre aussagekräftiger.
Wurde in die Box ein Backupdatei eingelesen?
 

AnZaMa

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2011
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab ein Backup genommen. Ja.
Als ich mit dem externen Modem experimentierte, hatte ich die Box zurückgesetzt. Nun läuft wieder meine alte Konfig ohne Modem.
Ich würde es ja gerne mal mit dem Modem ausprobieren, ob es dann besser ist. Bekomm es aber nicht zum Laufen.

Werde die Box die nächsten Tage mal beobachten und das Log noch mal posten.
Irgendwo hab ich mal gelesen, dass es bei der 7270 Probleme mit dem Modem geben kann.
 

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Morgen AnZaMa,
Box reseten und für 15 min Strom- und Kabellos machen.
Ich gebe dir den Ratschlag die Box komplett neu von Hand einzurichten.
 

AnZaMa

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2011
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin Moin.
Werde ich mal machen. Was bringen die 15 Minuten stromlos und kabellos machen?
Sollte ich die Box vorher mal auf Werkseinstellungen setzen?
 

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo AnZaMa,
strom- und kabllos damit die Box wirklich alles vergisst und ja solltest du. Daten bitte per Hand eintragen
 
Zuletzt bearbeitet:

AnZaMa

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2011
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin Moin.
Habe es heute Morgen mal gemacht. Reset, kabellos, stromlos. Synchronisation war nach einiger Zeit da. Parallel hab ich mit 1und1 telefoniert.
Sie haben im Log gesehen, dass ich sporadische Verbindungsabbrüche habe. Anschluss ist ok. Sie tippen auf einen Defekt der Hardware.
Die Fehler in der Fritzbox und in der Vermittlungsstelle könnte ich ignorieren. Das wären "nur" Datenpakete. Und pro html Seite mit Bildern hätte man ca. 2000 Datenpakete. Und wenn dort mal das eine oder andere nicht ankommt, wär das nicht so schlimm und es könnte auch eine hohe Zahl auftreten.

Nun ist die Frage, was ich mache. Externes Modem an die Fritzbox? Hab hier noch ein DLink 380T liegen. Das hatte ich ja auch schon mal probiert. Allerdings hat es nicht geklappt. Modem an LAN1. Das Modem stelle ich auf Bridge Modus oder? Die Verbindungsdaten bleiben in der Fritzbox? DHCP in der Fritzbox oder im Dlink aktivieren?

Fragen über Fragen :)
 

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Morgen AnZaMa,
sie "tippen" auf einen HW Defekt ?!? Gibt es die Möglichkeit die Box an einem anderen Anschluss ausprobieren ?
Ich glaube noch nicht richtig an einen HW Defekt. Eine hohe Zahl an fehlerhaften Pakten würde mir scho Gedanken machen. Hast du die aktuelle Firmware schon neu eingespielt ?
Bevor Du ein "externes Modem" probierst, würde ich nochmal das aktuelle Image einspielen und nur mit "min" an Einstellungen ausprobieren. Sprich Internetzugang und ggf WLAN, VOIP oder Festnetz. Kein Dyndns usw.

Nachtrag:
Stell doch bitte mal im Reiter Störsicherheit auf max Stabiliät
Und les dir den Beitrag durch
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=86116&p=454106&viewfull=1#post454106
 
Zuletzt bearbeitet:

AnZaMa

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2011
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Lauser71,
hab mir den Beitrag schon vorher mal durchgelesen.
Max. Stabilität hat bei mir zur Folge, dass die Leitung mit 1000/400 synchronisiert. Ist ja gewollt, bei mir aber nicht möglich, da ich auf eine schnellere Leitung angewiesen bin.

Firmware hatte ich neu eingespielt. Danach den Reset gemacht, stromlos und kabellos. Angeschlossen hab ich auch momentan nur einen Rechner per LAN. WLAN ist zwar aktiv, aber keine Geräte verbunden.
Telefon ist konfiguriert und angeschlossen, da ich Festnetz benötige.

Ich hatte auch schon mal eine alte FritzBoxSL am Anschluss laufen. Zu Testzwecken. Diese synchronisiert sofort ohne Mucken. Auch das Dlink 380T synct sofort. Nur die 7270 zickt rum. Also ehrlich gesagt denke ich mittlerweile auch, dass es an der Hardware liegt.

//EDIT
nach ein paar Minuten mit Max. Stabilität. Keine Ahnung, was ich davon halten soll.
dsl_1und1maxStabi.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo AnZaMa,
kann sein dass wirklich ein HW Defekt vorliegt wie hast du das Image eingespielt?
 

AnZaMa

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2011
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Image hab ich runtergeladen und manuell eingespielt.
Momentan läuft sie wieder ganz ok.
Habe von 1und1 das Angebot bekommen, meinen Vertrag vorzeitig zu verlängern. Vertrag läuft jetzt seit 11 Monaten. Würde dann die 7390 für 79.99¤ bekommen. Vielleicht sollte ich das einfach machen.
 

bigp4

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2005
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe seit einiger Zeit auch DSL Sync abbrüche.
Meine 7270 V2 wurde jetzt ausgetauscht. Habe jetzt eine 7270 V3 bekommen aber leider noch immer diese DSL Abbrüche.
Habe unten mal das Spektrum angehangen, wie ich finde ein wenig komisch das ganze. Den anderen Threat habe ich schon durch, Kabel getauscht etc etc.

Vielleicht hat ja einer eine Idee?

dsl.jpgspektrum.jpg
 

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo bigp4,
kannst Du bitte auch das Log der Fritzbox mit posten? wäre hilfreich.
 

bigp4

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2005
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hier mal das LOG File. Ich habe wirklich schon alles durch - das ganze hat mitte Mai 2011 angefangen - bis dahin über 3 Jahre ohne Probleme!

Anhang anzeigen log.txt
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,920
Beiträge
2,067,897
Mitglieder
356,972
Neuestes Mitglied
Cheese1974