.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[7270] Webcam am USB Port oder per LAN/WLAN ??

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Outlaw, 26 Okt. 2008.

  1. Outlaw

    Outlaw Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Leute,

    da ich vom Büro aus gerne ab und zu mal in die heimischen Gefilde blicken möchte, suche ich nach einer Lösung für eine Webcam an der Fritzbox.

    Günstig wäre hier bevorzugt, da es sich eher um eine Spielerei handelt aber wenn es nicht anders möglich ist, wäre eben auch etwas teuere möglich.

    Mit günstig meine ich USB. Wenn das nicht geht, dann eben LAN/WLAN.

    Wichtig: Das Ganze muss ohne PC funktionieren und die Bilder sollen auch nicht irgendwo hochgeladen werden. Es reicht, wenn immer dann ein aktuelles Bild angezeigt wird, wenn man die Box per DynDNS aufruft.

    Hat das schon jemand gemacht ??

    Gruß
    Outi
     
  2. Manuel

    Manuel Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oldenburg in Holstein [QTH Locator: JO54KH]
    Hi,

    suche mal nach einer IP-Cam, dann solltest Du fündig werden.

    Gruss Manuel
     
  3. Outlaw

    Outlaw Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Jepp, danke.
     
  4. Outlaw

    Outlaw Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    So, hab ein wenig geforscht. Also USB mäßig geht da wohl nix, oder ??

    Mal schauen, wo ich ne günstige IP Kamera her bekomme. Bisher war das Günstigste 129 Euro, das wäre mir aber für den Forscherdrang zu viel.
     
  5. Manuel

    Manuel Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oldenburg in Holstein [QTH Locator: JO54KH]
    Hi,

    hier bei ebay gibt es z.B. eine günstige, aber wie gut die ist weiss ich nicht.
    Artikelnummer 330280886195.

    Gruss Manu
     
  6. guest_jo

    guest_jo Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich betreibe öfter ne cam am Netbook. Braucht etwa 12-15 Watt.
    Ne ipcam ist natürlich schöner und flexibler zu platzieren.
    Was nett ist ist ne schwenkbare cam so wie meine Logitech Sphere AF am netbook, aber die braucht halt den webserver auf dem Netbook.
    Direkt über usb an der fritz wär natürlich klasse wenn das auch ginge...
     
  7. Mika0001

    Mika0001 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    USB Webcam direkt an der Fritzbox geht meines Wissens nicht. wenn jemand ne Lösung findet wäre ich sehr interessiert.

    Ich benutze eine SIEMENS Gigaset WLAN Camera für diesen Zweck und greife von unterwegs per DynDNS auf die Kamera zu.

    Vorteile: einfach zu konfigurieren, preiswert.

    Nachteile:
    - Bildqualität nicht besonders gut
    - wird von Siemens nicht mehr supported (trotz bugs keine neue firmware)
    - die Kamera reagiert sehr empfindlich auf Lichtschwankungen
    - der Passwortschutz funktioniert nicht richtig! d.h. jeder kann reinschauen!
    - Video wird als ASF-Livestream verschickt und von vielen firewalls (Firma) geblockt

    Gruß
    Michael