900V + Freetz (UMTS-Image)

q-stkr

Neuer User
Mitglied seit
3 Mrz 2006
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo alle zusammen,

ich wollte aus meinem Speedport 900V einen UMTS-Router machen.
Gefritzt ist dieser schon lange und auch ein Update mittels Speed2Fritz hat vor einiger Zeit problemlos funktioniert.

Jetzt wollte ich wie in dem Post unter http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=201519 beschrieben ein UMTS-Freetz-Image erstellen.

Zuerst wollte ich ein normales Image mit freetz-stable-1.2 erstellen (Alien-Image) um zu sehen ob es Freetz einwandfrei funktioniert. Das Erstellen hat einwandfrei funktioniert. Nur das Einspielen geht nicht. Das Image wird ohne Probleme hochgeladen, ich werde gefragt ob ich mir ganz ganz sicher bin, nur nach dem Reboot ist noch das alte Image drauf. Warum?
Ich habe die Box vorher auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und habe es auch über den Upload-Mechanismus von spped2fritz versucht. Immer das gleiche Ergebnis.

Woran kann dies liegen?
Hat jemand schon einmal etwas ähnliches Versucht und kann mir davon direkt abraten?

Gruß
q-stkr
 

pdaladin

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2006
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo q-stkr,

probier das Einspielen doch mal mit dem ru-Kernel Tool. Ich hatte bei meinem Speedport 900 auch mal so eine Situation, dass er ein Firmware Update (freetz/speedport2fritz) nicht gefressen hat. Ich weiss heute nicht, woran es damals gelegen hat.

Gruss
pdaladin