.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Abbruch der Callthrough-Verbindung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von bass05, 7 Dez. 2008.

  1. bass05

    bass05 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir ja helfen?Also es geht darum, wenn ich die Callthrough-Funktion (Durchwahl) benutze, dass es immer wieder zum Abbruch der Gesprächs-Verbindung kommt (Wann der Abbruch kommt ist unterschiedlich, mal nach 5 Minuten telefonieren, mal auch gleich zu Anfang des Gesprächs,ganz unterschiedlich). Ich habe die FritzBox 7170 und bin mit O2-DSL im Netz.Der AVM-Support kann mir auch nicht helfen,da sie das Problem in der Internet-Telefonie sehen.Ich sehe das nicht so,da ich auch eine Umleitung auf mein Handy in der FritzBox eingstellt habe (auch alles über O2-DSL) und es dort noch nie zu Abbrüchen gekommen ist. Ich habe mal das Gerücht gehört, dass es unter Umständen dazu kommen kann, dass "Sprechfetzen" von der FritzBox als "#" interpretiert werden. Es scheint auch so, denn wenn das Gespräch unterbrochen wird, kommt es zum Freiziechen, also das gleiche, wenn ich während eines Gesprächs auf "#" drücken.Naja vielleicht ist es auch was ganz anderes!?

    Über Hilfe wäre ich dankbar

    mfg

    bass05