.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Abgehende Anrufe werden nach 5 sek. unterbrochen vigor2500we

Dieses Thema im Forum "DrayTek" wurde erstellt von micru, 15 Dez. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micru

    micru Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Abgehende Anrufe werden nach ca. 5 Sek. unterbrochen. Eingehende Anrufe funktionieren einwandfrei. Hier meine Daten:

    Internetanbindung: DSL 2000 bei Freenet
    VoIP-Provider : Freenet
    Router-Modell : Draytec Vigor2500we Firmware: v2.51
    Telefon/ Adapter : Grandstream ATA 286 Software Version: Program--1.0.4.68 Bootloader--1.0.0.16 HTML--1.0.0.31 VOC--1.0.0.5

    Habe das Problem über die Suchfunktion gefunden, aber es ist leider keine Lösung für mich dabei :shock:

    Vielleicht gibt es ja einen User der meine Hardware hat, bei Freenet ist und es bei ihm funktioniert. Habe schon einige Einstellungen am Vigor gemacht. DMZ, Firewall abgeschaltet, Ports freigegeben. Eins kann ich sagen, UPNP muss aktiviert sein sonst geht gar nichts. Vielen Dank schon mal für die Hilfe.
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Versuch mal über Telnet auf dem Router 'sys sip_alg 0' einzugeben

    jo
     
  3. micru

    micru Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin begeistert :D funktioniert einwandfrei !!! Danke für die schnelle Hilfe !!! Aber was habe ich da jetzt eigentlich eingestellt ? Für eine kurze Erklärung wäre ich sehr dankbar.
     
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Seit der 2.5.1 gibt es den Parameter sip_alg (SIP Application Level Gateway) als Antwort auf die grottenschlechten SIP Funktionalitäten des 2500. Was da im Einzelnen passiert kann ich Dir auch nicht sagen aber seit der 2.5.1 ist der Vigor 2500 wieder zu gebrauchen.

    Laut change log kann es erforderlich sein es einzuschalten (1) oder abzuschalten (0). Seit der letzten Firmware 2.5.3 (bitte nicht ohne Grund aufspielen) ist 0 der default Wert.

    HTH,

    jo
     
  5. micru

    micru Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank ! Hat mir sehr geholfen.
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Dann mache ich hier zu und verschiebe es nach Draytek da es kein Freenetproblem ist.

    jo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.