Abgleich/Import von Kontakten

schmidt.kropp

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2017
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin Moin zusammen,

gibt es in 3CX eine Möglichkeit alle Teilnehmer ein Globales Adressbuch bereitzustellen, welches auf einer CSV Datei/SQL DB/etc. basiert? Dieses Telefonbuch sollte dann aber auch bei Rückwertsauflösung verwendet werden.

Hintergrund: wir haben unsere Kontakte natürlich auch in einer CRM Anwendung zusammengefasst, auf die alle Zugreifen können. Leider ist hier eine direkte Schnittstelle nicht möglich. Allerdings kann diese Anwendung die Daten bereitstellen z.B. als CSV Datei oder in eine SQL DB. Dabei wird die CSV Datei bzw. die SQL DB immer wieder aktualisiert.
Gibt es nun die Möglichkeit diese Daten, die sich !laufend ändern! als Grundlage für ein zentrales Adressbuch in 3CX zu verwenden bzw. bei eingehenden Anrufen die Nummer einem Kontakt aus diesem Adressbuch zuzuordnen? Auf der einen Seite sollen die Anwender den Namen (und ggf. die Firma) sehen die gerade anruft und zum anderen wenn im Client oder in der App gesucht wird, soll dann auch auf die Liste zurückgegriffen werden können.

Vielen Dank.
 

3CX-Team

3CX Support
Mitglied seit
3 Feb 2010
Beiträge
209
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18

schmidt.kropp

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2017
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin liebes 3CX Team,

vielen Dank für die Info.
Bedingt durch Corona ist das Thema bei mir etwas liegen geblieben.
Dennoch habe ich nun endlich Zeit gefunden um mich dieses Themas anzunehmen.

ich habe mich für die von ihnen beschrieben Möglichkeiten via CRM > SQL DB entschieden. Das Ganze funktionierte nach einem kleinen Bug auch sofort reibungslos. Allerdings gibt es zwei Punkte dich mich massiv stören
1. Es werden erst bei einem Telefon nach der Nummer in der Datenbank gesucht und erst dann wird ein Kontakt angelegt. das heißt für mich: erst wenn ich einmal mit der Person gesprochen habe, habe ich diese auch im Adressbuch. Außerdem haben wir auch häufig Ehepaare im System. Da wird dann nur eine der beiden Personen die die selbe Telefonnummer haben angelegt.
2. (und das ist das viel viel größere Problem) es werden Kontakte mit dem Typ crm in den Kontakten angelegt. Wenn ein Kontakt einmal da ist, wird diese nicht aktualisiert! Sprich es ändert sich im CRM etwas (Normale Änderung bzw. Löschung) wir der Kontakt in der 3CX nicht mit aktualisiert/gelöscht.
Das ist gerade im Hinblick auf die DSGVO ein absolutes NoGo. Denn wenn die Daten im CRM vernichtet werden (geschieht meistens durch die Sachbearbeiter) bleiben die Daten in der Telefonanlage bestehen. Ich kann die dann zwar Manuell löschen, aber wir haben ca. 15.000 AdressdatenSätze und da kann ich nicht bej jeder Änderung rein gehen und ggf. mit der Hand löschen. ich aber zwar die Möglichkeit alle CRM Kontakte zu löschen und dann werden sie natürlich wieder auf Basis der SQL daten angelegt, aber natürlich wie in Punkt 1 erst wenn man wieder mit den Personen gesprochen hat.
Daher wäre für mich die CRM Integration aus technischer und Datenschutz rechtlicher Sicht nicht wirklich zu gebrauchen.

daher hier evtl. noch einmal abschließend die Frage, ob es irgend eine Möglichkeit gibt regelmäßig die Kontakte zu aktualisieren. Wenn nicht würde ich dies gerne hiermit anregen
Beispiel was schon helfen würde: Funktion automatischer Import einer bestimmten CSV die dann die Adressen mit dem Typ Autoimport anlegt und mit jedem Lauf alle Adressen aktualisiert/löscht.
alternativ wäre auch schon ein Verfalls Datum (lösche eine Adresse automatisch nach x Tagen) ein Anfang.
oder wie z.B. OTRS: Dort kann ich die Definition einer Tabelle aus einer aufregenden Datenbank mit geben, die dann permanent als Adress-Grundlage genutzt wird.

Die Lösung einmal nach einer Nummer zu suchen und dann einen Internen Kontakt anzulegen ist unglücklich.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,582
Beiträge
2,062,854
Mitglieder
356,342
Neuestes Mitglied
computerfuchs