Agfeo ES512 mit Softphone Client auf Smartphone

it-kolli

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2010
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich hoffe das Thema gab es nicht schon... Ich habe eine Agfeo ES 512 TK Anlage, die ja VoIP fähig ist (intern wird VoIP genutzt).

Gerne würde ich eine Nebenstelle auf meinem Android Smartphone registrieren um auch hier unter meiner Festnetznummer erreichbar zu sein, bzw. über diese zu telefonieren. Leider findet man über Agfeo und Softphone auf Handy von extern so gut wie nichts.

Welche Ports müssen freigegeben werden, welche App eignet sich und was muss in der TK Anlage eingestellt werden.

Vielen Dank schon einmal für die Hilfe!
 

ip-phoneforum72

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2020
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
8
Du kannst dazu eigentlich jede SIP App verwenden.

allerdings ist das in der Praxis Mist.
Selbst bei performanten 3G und manchmal sogar bei LTE ist die Qualität eher bescheiden.

das liegt nicht an der Anlage, sondern an unseren Netzen in DE.

zusätzlich zieht eine SIP App reichlich Akku.

Und durch die modernen Akkuspartechnologien von neueren Android oder iOS Versionen wird auch die Hintergrund und aufweck-Möglichkeit durch Push Meldungen und dazu kompatible SIP Apps stark eingeschränkt.

mal abgesehen davon, dass es nur wenige Minuten braucht, dass du fremde Besucher in deinem netz hast wenn du keine wesentlichen Security Mechanismen wie VPN on demand oder IP Filter nutzt.

ich habe 5 SIP Apps auf meinem Handy - und nutze keine (mehr)!

dafür nutze ich die Handy FMC / ohne number Funktion von Agfeo.

mehr Infos dazu im Agfeo TechBlog:

dort auch Infos, wie du deine alte ES Anlage auf was modernes aufrüsten kannst. Stichwort ES Upgrade Kit.

lohnt sich sehr!
 
  • Like
Reaktionen: Tele-Info

RealHendrik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
1,601
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Alternativ böte sich auch die Registrierung einer SIP-Appdirekt auf den SIP-Account des Telefonanbieters an. Es gibt jedoch Anbieter, die eine Mehrfachregistrierung oder gar eine Registrierung über einen anderen als den zum Account zugehörigen Breitbandanschluss nicht zulassen.
 

sawlling

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2019
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Moinsen

Grundsätzlich kannst du ja jede App nehmen, in der du einen SIP Account registrieren kannst. Ich meine OnePlus und Xiaomi haben werkseitig schon diese Funktion vorgesehen.
Nutzen ist in meinen Augen allerdings nicht so groß.

Ich würde dir ja eher zum Upgrade Kit raten und dann das Agfeo Dashboard.

Dann hast du auch diverse Funktionalitäten deiner TK-Anlage:
-Kalender
-Telefonbuch
-BLF
-...

Frag doch mal bei einem lokalen Agfeo FH nach einem Angebot.

Gruß
 
  • Like
Reaktionen: Tele-Info

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via