AKÜNDIGUNG: Freie Firmware für TA612V verfügbar

NeMeSIz

Mitglied
Mitglied seit
30 Mai 2005
Beiträge
640
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei Sipgate ist nun die FREIE FIRMWARE für den TA612V verfügbar (danke an dcamillo).
Zu erreichen im Sipgate Netgear (TA612V) Online Config Menü

Leider gab es keinerlei Info darüber von Sipgate (obwohl versprochen).


Einen Nachteil gibt es jedoch.
A. es gibt keine Info welche Firmware das ist
B. wie befürchtet (onlineuser mal ansprech) sind nicht ALLE OPTIONEN) erreichbar
C. laut Netgearhotline (eben angerufen) ist Netgear nicht bei VOIP Problemen (Setup,Problemen,Einstellungen) zuständig. Die Dame am Telefon hat sich sogar gewundert bzw bezweifelt dass es eine Freie Firmware gibt :noidea:


also bitte gut überlegen!!


Nachtrag:
Ich korrigiere mich.. Netgear weiss nichtmal dass es eine Freie Firmware gibt *G*
Werde morgen wahrscheins zurückgerufen mit der Infos woher man dann neue FWs bekommt und wer nun den Support übernimmt.


Nachtrag2:
Es handelt sich um die Version *.62
(hat die bekannte WindowsMessenger sowie bei manchen QOS Macken)
Allerdings wird wohl eh inzwischen jeder die *.62 als locked haben. Von daher ... wer nen anderen Provider will der soll ihn haben.

Neuer Firmwares werden wahrscheins von Sipgate selbst zum DL angeboten. Diese müssen dann wohl selbst per MAC (Online) oder FW Update Button (Auf dem Router) im Menü eingespielt werden.

Vllt. gibt es ja doch noch eine neuere FW. Dies wird mir dann hoffentlich einer der Netgear Mitarbeiter morgen mitteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rocky512

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
3,469
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Habe den Thread mal auf "Wichtig" gesetzt.

Achtung
Sipgate.de schrieb:
Warnung: Der Produkt-Support seitens sipgate endet, wenn Sie die "offene Firmware" einsetzen!
 

NeMeSIz

Mitglied
Mitglied seit
30 Mai 2005
Beiträge
640
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Rocky512 schrieb:
Habe den Thread mal auf "Wichtig" gesetzt.

Achtung
Der Support für VOIP endet hier

Der Gerätesupport ansich bleibt bestehen
(defekt, Router Probleme usw usw)

Auszug aus eMail:
Support bekommen Sie mit dieser Version allerdings nicht mehr. Das das Gerät nach wie vor Garantie hat, versteht sich von selber, aber Sie sind was Konfiguration, Fehlersuche etc. angeht auf sich allein gestellt.

Also..bei defekt immer schön an Sipgate wenden (zumindest zuerst)
Bei Router Problemen an Netgear

Wenns Probleme mit dem VOIP gibt.. dann ist man alleine.. es sei denn es Handelt sich um einen Bug oder sonstiges in der Art
 

Arcon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
1,164
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Da hät ich mal nen blöde frage, kann ich nach dem die offene FW drauf is, auch wieder auf die locked wechseln falls die open mir nich passt? wer nett wenn das mal jemand ausprobiert ;-)
 

chillen

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, geht nicht. Einmal offen immer offen. :)

Der TA612 kann aber trotz offener Firmware weiterhin für sipgate genutzt werden.
 

MikeGolf

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2005
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Bitte macht doch mal Screenshots von den Seiten die neu/offen hinzugekommen sind. Wir Österreicher müssen leider noch etwas warten :mad: wie mir der Support heute mitgeteilt hat. Da gibt es den Punkt "Freie Firmware" noch nicht.

bye Gerhard
 

Arcon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
1,164
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Die neue Offene FW is beschiess, dacht man könnt da zwei unterschiedlich accounts einstellen, also bei verschiedenen anbietern, aber das geht ja garnet.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

NeMeSIz

Mitglied
Mitglied seit
30 Mai 2005
Beiträge
640
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Arcon schrieb:
Die neue Offene FW is beschiess, dacht man könnt da zwei unterschiedlich accounts einstellen, also bei verschiedenen anbietern, aber das geht ja garnet.
das wurde aber schon soooooo oft erwähnt.
der TA kann das nicht!
 

onlineuser

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2006
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi!

Nun ist es auf der österreichischen Sipgate-Seite auch drauf. gg Haben Sie wohl in der Eile vergessen. Die Briten waren auch vor uns dran. :(

Jetzt sollte endlich mal Netgear reagieren und ein neues Release publizieren. Es sind wohl alle Seiten im Router erreichbar, auch wenn sie nicht alle im Menü aufscheinen. Das liegt wohl daran, dass diese Version nie für den Endkunden gedacht war.

Liebe Grüsse.
 

Rocky512

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
3,469
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
onlineuser schrieb:
Es sind wohl alle Seiten im Router erreichbar, auch wenn sie nicht alle im Menü aufscheinen.
Hab ich was perpasst?
Welche Seiten sind das?
 

tszr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
894
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
onlineuser schrieb:
Hi!

Nun ist es auf der österreichischen Sipgate-Seite auch drauf. gg Haben Sie wohl in der Eile vergessen. Die Briten waren auch vor uns dran. :(

Jetzt sollte endlich mal Netgear reagieren und ein neues Release publizieren. Es sind wohl alle Seiten im Router erreichbar, auch wenn sie nicht alle im Menü aufscheinen. Das liegt wohl daran, dass diese Version nie für den Endkunden gedacht war.

Liebe Grüsse.

muss ich wirklich alles selber einstellen nach dem upgrade auf die offen firmware ? laut text werden alle einstellungen gelöscht und sipgate übernimmt keinen support mehr, also wer hat schon die freie FW über diesen link installiert ?

und ist nach dem reboot wirklich alles weg ?
oder werden die einstellungen beim reboot doch wieder von sipgate geholt ?

und ein zurück gibt es nicht mehr ?

mfg tom
 

Arcon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
1,164
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Also ein zurück gibts net mehr, habs ausprobiert, und sipgate rückt ihre Netgear Firmware net raus...

Ja, du kannst dann alles manuel einstellen, aber die einstellungen sind nach dem UpGrade nicht weg (war zumindest bei mir so), es wurde alles so übernommen wie es vorher schon drin stand, Internetzugangs daten, Sip daten, Firewall einstellungen, DHCP usw. war alles noch drin. Geholt wird die config aber nich.
 

tszr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
894
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Arcon schrieb:
Also ein zurück gibts net mehr, habs ausprobiert, und sipgate rückt ihre Netgear Firmware net raus...

Ja, du kannst dann alles manuel einstellen, aber die einstellungen sind nach dem UpGrade nicht weg (war zumindest bei mir so), es wurde alles so übernommen wie es vorher schon drin stand, Internetzugangs daten, Sip daten, Firewall einstellungen, DHCP usw. war alles noch drin. Geholt wird die config aber nich.
also auch die passwörter von sipgate waren noch drinnen ?

und die FW updates funktioniern dann auch noch über sipgate ?
oder muss man die wo anders besorgen und manuell einspielen ?
 

onlineuser

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2006
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi!

Die Einstellungen bleiben erhalten, ausser man führt einen Reset auf der Seite /adv_d.htm durch. Glaube, das ist eine Seite, die nicht rechts im Menü verlinkt ist.

Ist aber auch kein Problem die paar Parameter manuell einzutragen. Die Daten findet man eh auf der Sipgate Seite im Support bei den anderen Routern. Die Daten sind immer dieselben!

PS: Das Passwort bleibt gleich und das Admin-Master-Passwort siehst im Klartext. Letzten 8 Zeichen der RC4-Hashwertes.

Liebe Grüsse.
 

NeMeSIz

Mitglied
Mitglied seit
30 Mai 2005
Beiträge
640
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hidden Pages / Versteckte Seiten

Rocky512 schrieb:
Hab ich was perpasst?
Welche Seiten sind das?
/adv_d.htm
/adv_l.htm
/set_prov.htm
/set_voip.htm
/techsupp.htm
/upgrade.htm
/vsp.htm


dank an Onlineuser der mehr und diese schneller rausgefunden hatte als ich :D
 

Rocky512

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
3,469
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Danke, werd ich erst am WE testen können, da der TA612 jetzt einen neuen Besitzer hat.
 

MikeGolf

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2005
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Arcon schrieb:
Also ein zurück gibts net mehr, habs ausprobiert, und sipgate rückt ihre Netgear Firmware net raus...
Hallo!

Ich bin mir nicht sicher (habe es nicht probiert), aber sollte es nicht möglich sein mit diesen beiden Seiten die "Sipgate gelockte" Firmware wieder herzustellen? Freiwillige vor.:)

bye Gerhard
 

Anhänge

NeMeSIz

Mitglied
Mitglied seit
30 Mai 2005
Beiträge
640
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
MikeGolf schrieb:
Hallo!

Ich bin mir nicht sicher (habe es nicht probiert), aber sollte es nicht möglich sein mit diesen beiden Seiten die "Sipgate gelockte" Firmware wieder herzustellen? Freiwillige vor.:)

bye Gerhard
mit der ersteren option schon.. nur weiss ich nicht welche endung die gelockte hat (also diese buchstabenfolger vor dem "bin".
 

tszr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
894
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
MikeGolf schrieb:
Hallo!

Ich bin mir nicht sicher (habe es nicht probiert), aber sollte es nicht möglich sein mit diesen beiden Seiten die "Sipgate gelockte" Firmware wieder herzustellen? Freiwillige vor.:)

bye Gerhard
rein theoretisch müsste alles möglich sein :)
so lange es die selbe version ist und keine ältere oder neuere !

aber meine fragen von oben wurden noch nicht beantwortet.........
wird auch bei der freie fw das upgrade über sipgate gemacht, wenn dann eine verbesserte fw kommt ?
oder bekommt man dann gar keine mehr ?
 

NeMeSIz

Mitglied
Mitglied seit
30 Mai 2005
Beiträge
640
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
tszr schrieb:
rein theoretisch müsste alles möglich sein :)
so lange es die selbe version ist und keine ältere oder neuere !

aber meine fragen von oben wurden noch nicht beantwortet.........
wird auch bei der freie fw das upgrade über sipgate gemacht, wenn dann eine verbesserte fw kommt ?
oder bekommt man dann gar keine mehr ?
wissen sie noch nicht.. bzw... ICH HABE ES DOCH BEANTWORTET!!!!

netgear sagt dazu garnix.. meine mails bleiben unbeantwortet und der infoanruf kam auch nicht (genau deswegen!).

aber einer MUSS es tun..von daher..who cares

für tz*irgendwas*

Hallo,

Die Firmware ist die aktuelle .62. Wir werden vorraussichtlich auch zukünftig die erscheinenden Versionen als freie Versionen zum download anbieten (die dann selber eingespielt werden müssen).

Support bekommen Sie mit dieser Version allerdings nicht mehr. Das das Gerät nach wie vor Garantie hat, versteht sich von selber, aber Sie sind was Konfiguration, Fehlersuche etc. angeht auf sich allein gestellt.

Mit freundlichen Grüßen


Büddesehr ;)