[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

tomohv2

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2021
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
gestern gekündigt und angerufen:

Alt: DSL 50 inkl. 1&1 TV HD für 12 x 16,99 + 12 x 29,99 Euro

Neu: DSL 50 inkl. 1&1 TV HD für 12 x 19,99 + 12 x 29,99 Euro, + Flat Festnetz zu Mobil gratis

Laufzeit ab sofort 24 Monate

Habe gleich noch 2 SIM-Karten a 500 MB für einmalig je 9,99 Euro und ne 7590 AX für 199 Euro zzgl. 9,99 Versand dazu gebucht, am Ende noch nach 20 Euro Gutschrift gefragt und nach "Rückfrage" bekommen :)
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Super cooler Abschluss! Klar, sind nicht mehr die 16,99 Euro in den ersten 12 Monaten, aber dafür bleibts ab Monat 13 bei den 29,99 Euro und durch die All Net Flat und 1&1 TV ist der Tarif ja ohnehin aufgewertet.
 
  • Like
Reaktionen: tomohv2

Sir_Shrike

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2021
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen!

Ich konnte kürzlich meinen DSL100-Vertrag im Rahmen der aktuellen 250MBit-Aktion zu recht günstigen Konditionen verlängern:
Da an meiner Adresse max. 100MBit technisch möglich sind (für eine höhere Geschwindigkeit hätte ich auch keinen echten Bedarf) konnte ich als "Fallback-Lösung" die 12 Gratis-Monate sowie ab dem 13. Monat zu einem Preis von 39,99€ verlängern (Im Schnitt von 24 Monaten also rund 20€/Monat!). Das Ganze ist allerdings nur in Kombination mit neuer Hardware buchbar - hier habe ich mich für die (günstigste) FritzBox 7520 für 4,99€/Monat entschieden. Real zahle ich also im Schnitt ca. 25€/Monat für die ersten 24 Monate meiner DSL100-Doppelflat. Für den Hardware-Versand werden die üblichen (überteuerten) 9,99€ fällig, dafür konnte ich auf Nachfrage ein Startguthaben von 20€ rausholen. Weitere Gimmicks (SIM-Karten, TV etc.) nutze ich nicht.

Das ganze bedeutet zwar einen Wechsel in die neuen (teureren) 1&1-Tarifstrukturen, für die kommenden 24 Monate fahre ich jedoch vergleichsweise günstig - theoretisch könnte ich die 7520 sogar noch verhökern, da meine gute alte 7490 weiter anstandslos ihren Dienst verrichtet.

WICHTIG:
Auch wenn die abgesprochenen Rabatte ab sofort greifen, wird die neue Laufzeit (24 Monate) auf explizite Nachfrage an den bestehenden Vertrag angedockt - dieser läuft also unter dem Strich länger als 24 Monate.
Hier ist es ratsam, nach gut 1,5 Jahren wieder neue Verhandlungen aufzunehmen - dann wäre nach Aussage des 1&1-Mitarbeiters auch bereits vorzeitig ein Wegfall der monatlichen Hardware-Miete von 4,99€ möglich.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Da ist aber ein Denkfehler dabei, würde ich sagen. Ich weiß jetzt nicht, wie lange dein alter Vertrag noch läuft. Im Anschluss daran startet ja erst dein neuer Vertrag. Ich hab dazu hier ja schon öfter meine Meinung gesagt, deshalb mache ich das jetzt nicht noch einmal... Folgendes Problem ergibt sich aber:

Nehmen wir an, dein alter Vertrag läuft noch 6 Monate, dann startet der neue Vertrag, eine Verlängerung wäre dann ja erst nach rund 1,5 Jahren Laufzeit des NEUEN Vertrags möglich (Verlängerung nach 16 Monaten ist eigentlich gängig). Du hättest also bei diesem Beispiel 6 Monate + 1,5 Jahre anzusetzen. Vielleicht ist es aber immerhin möglich, die 7520 nach 24 Monaten ab Abschluss heraus zu verhandeln. Ob ich die Box für 24 x 4,99 Euro genommen hätte, wenn man sie eigentlich nicht braucht ... Mhh, ca. 120 Euro zahlt man dafür auch bei ebay-Kleinanzeigen...

Was ich an deiner Stelle machen würde, wäre aber vielleicht die 7520 zur 7530 flashen und die 7490 ersetzen. Die 7530 ist eigentlich besser als die 7490 und wird auch länger supported. Für die 7490 kriegste ja vielleicht noch ein paar Euro bei Weiterverkauf... ist aber nur so ein Gedanke...
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,193
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
48
Ich hatte das vor Kurzem bei einer Sim-Karte. Da wollten sie auch die Vertragslaufzeit nach Ende das alten Vertrages starten.
Ich habs erstmal akzeptiert, dann nach ner Woche widerrufen aufgrund der zu langen Vertragslaufzeit. Dann wurde der neue Vertrag sofort gestartet.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Ja, das sollte man wissen, 1&1 versucht das, das ist Fakt, AAAAABER, sie stellen sich nicht wirklich quer, wenn man klar kommuniziert, dass man diese überlangen Laufzeiten so nicht möchte.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
27,278
Punkte für Reaktionen
783
Punkte
113
Real zahle ich also im Schnitt ca. 25€/Monat für die ersten 24 Monate meiner DSL100-Doppelflat.
Eine Bekannte ruft jetzt überhaupt nicht mehr an. Deshalb zahlt sie seit über drei Jahren real 24,99€ pro Monat für ihre DSL100-Doppelflat und das läuft auch so weiter bis in Ewigkeit. Die überteuerten Fritzboxen zahlt sie auch nicht mehr ab. Wenn man eine neue braucht bekommt man sie woanders weit billiger. Ich habe für meine Fritzbox 7520 nur 50€ bezahlt, weil sie auch jemand verhökert hat der sie gar nicht brauchte. :)
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Also 24,99 Euro für nen 100er DSL Vertrag... das ist nicht die Regel und wenn es so wäre, dass das die Regel wäre, dann würden sicher viele Leute nicht anrufen... Warum auch, ist ja schon günstig, da geht ja gar nicht mehr groß was nach unten... Also für mich klingen 24,99 Euro eher unrealistisch.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
27,278
Punkte für Reaktionen
783
Punkte
113
Ok, wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich auch so. Entweder sind es keine 24,99 € oder es ist kein DSL100 oder sogar beides. Ich werde noch einmal deutlich nachhaken. :)
 

zora

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2005
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8
Ich habe noch einen alten DSL Doppelflat 50.000 Vertrag.
Worin besteht der Unterschied zu den neuen DSL 50 Verträgen?

Bin gerade in den Verlängerungs Verhandlungen, da die jetzige Rabattierung zum November ausläuft, und ich dann statt jetzt 26,99 € 39,99 € zahlen müsste.

Gruß
zora
 
Zuletzt bearbeitet:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,707
Punkte für Reaktionen
342
Punkte
83
Bei der Doppelflat hast Du eine Domain mit Webspace und 100 Mailadressen inclusive, bei DSL50, DSL100 usw weniger als eine handvoll Mailadressen
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,998
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
@zora

Gewöhnlich fällt dann die Domain weg und der Onlinespeicher wird verkleinert.

Die anderen Goodies bleiben meistens erhalten (am besten jedes Goodie nochmal einzeln bei der Bandaufnahme durchgehen und bestätigen lassen).

Darauf achten, dass der neue Vertrag nicht "hintendrangehangen" wird sondern ab sofort gilt (sonst gibt es später Ärger wegen dem neuen Rabatt, der würde nämlich "ab sofort" gelten für "x Monate" und nicht erst wenn dann der "neue Vertrag" beginnen würde)!

Hier (https://www.ip-phone-forum.de/threa...-für-vertragsverlängerung.246766/post-2428274) hatte ich dir auch schon mal geantwortet.
 
Zuletzt bearbeitet:

zora

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2005
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8
Habe ein Angebot für meine Doppelflat 50.000 bekommen. Vertragsende Mitte November, bisher 26,99 Euro/monatlich.

Im CC wurde mir die 50.000er Leitung, incl. 4 SIM Karten für 29,99 angeboten.

Nach Kündigung und Telefonat soll es jetzt 24,99 Euro/monatlich kosten (DSL 50). Laufzeit 24 Monate. Die Domain ist leider rausgefallen. Da ich diese nicht wirklich nutze, ich wollte nur den Domainnamen nicht hergeben, bin ich damit jetzt für 0,50 Euro/monatlich zu einem anderen Anbieter umgezogen. Nach einer neuen Box habe ich nicht gefragt, da ich mit meiner 7580 zufrieden bin. SIM Karten habe ich noch nie gehabt. Benötige ich auch nicht. Onlinespeicher und 100 Mailadressen habe ich auch nie benötigt. Daher kann ich wohl die Umstellung von der alten Doppelflat zur neuen Tarifstruktur verkraften.

Am Telefon sagte mir der Mitarbeiter neuer Vertragsbeginn sofort, in der jetzt erhaltenen Mail steht:
Aktuell bearbeiten wir Ihren Auftrag und melden uns innerhalb von 14 Tagen bei Ihnen, um Sie auf dem Laufenden zu halten.

Ihre Vertragslaufzeit

Wir informieren Sie anschließend über das genaue Enddatum Ihrer neuen Mindestvertragslaufzeit.

Bin mal gespannt :).

Gruß
zora

Gerade folgende Nachricht bekommen;
Ihr Vertrag läuft mindestens bis zum 14.07.2023.

Gruß
zora
 
Zuletzt bearbeitet:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,707
Punkte für Reaktionen
342
Punkte
83
Daher kann ich wohl die Umstellung von der alten Doppelflat zur neuen Tarifstruktur verkraften.
Solange Deine Mailadressen nicht auf Deinen Domainnamen laufen und Du nur paar Mailadressen nutzt, ist das ja alles kein Problem...
 
  • Like
Reaktionen: zora

werti

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2021
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
? @zora
handelt es sich bei den von Dir erwähnten Betrag von
24, 99 EUR einen von dir ermittelten durschschnitts Betrag oder einen von 1u1 Dir angebotenen Betrag?

gruß u. dank vorab.
 

Webwanze

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2005
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe heute ebenfalls auf einen 'Neuvertrag' gewechselt.

Alt:
1&1 DSL 50; Laufzeit bis Ende 06/2022
35 EUR/Monat

Neu:
1&1 DSL 250; MVL 24 Monate
12 Monate 0 EUR/Monat
12 Monate 50 EUR/Monat
Dazu jeweils 10 EUR/Monat für Fritzbox 7590AX
Vorfälligkeitsgebühr einmalig EUR 70,-
Versandkosten einmalig EUR 10,-

Da ich den Vertrag spätestens nach 15-16 Monaten verlängern werde, scheint das ein gutes Angebot zu sein.
Die Vorfälligkeitsentschädigung ist nicht schön, ansonsten hätte ich den alten Vertrag für 3-4 Monaten weiterlaufen lassen. Das kostet dann aber deutlich mehr.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Vollzitat von darüber gemäß Boardregeln entfernt by stoney
Da Du recht frühzeitig verlängert hast (11 Monate Restlaufzeit bis 06/22) und man davon ausgehen kann, dass bei dem DSL 250er Vertrag 12 x 0,00 Euro nicht unbedingt jeden Tag angeboten werden, ist das vielleicht gar nicht so schlecht gewesen, die Vertragsanpassungsgebühr in Kauf zu nehmen. Die 7590AX kann man aktuell auch für einmalig 199 Euro kaufen. Wenn Du die 10 Euro monatlich für den Router aber frühzeitig raus verhandelt bekommst, ist das auf jeden Fall besser, die Gebühr monatlich zu bezahlen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Webwanze

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2005
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Jetzt bin ich mal gespannt, wie schnell die Sache tatsächlich wird.
Lt. Telekom gehen 175 MBit - Lt. 1&1 250 MBit.
 

zora

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2005
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8
? @zora
handelt es sich bei den von Dir erwähnten Betrag von
24, 99 EUR einen von dir ermittelten durschschnitts Betrag oder einen von 1u1 Dir angebotenen Betrag?

gruß u. dank vorab.
Die 24,99 € sind der monatliche Betrag. Bisher hatte ich monatlich 26,99 € gezahlt.
Ich finde es irgendwie sympathischer, jeden Monat einen gleichbleibenden Betrag zu zahlen, als anfangs ein paar Monate weniger, dafür dann die restlichen Monate erheblich mehr. Diejenigen mit den ganz spitzen Bleistiften, nehmen natürlich immer gerne die ersten Monat den kleinen Betrag, und wenn es anschließend teurer wird, wird dann darauf gebaut, dass man zügig neu verhandeln kann. Das ist mir persönlich alles zu stressig. Die 24,99 € liegen rechnerisch noch unter den derzeitigen Neukundenkonditionen für eine 50.000 er Leitung. Allerdings ohne Berücksichtigung der Gimmicks für Neuverträge, wie z.B. SIM Karten. Da ich diese nicht benötige, bin ich für die nächsten 24 Monate wieder vollauf zufrieden.

Gruß
zora
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via