.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Alice IAD 7570 Einstellungen auf Fritz!Box 7390 übertragen

Dieses Thema im Forum "Alice (HanseNet) DSL" wurde erstellt von Toddi78, 4 Sep. 2011.

  1. Toddi78

    Toddi78 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Aug. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Alice Speed Fun Tarif inkl. IPTV, also über VDSL NGN.

    Hat schon jemand erfolgreich die Einstellungen der Alice IAD 7570 mit der Firmware 81.05.04w auf eine andere Fritz!Box (z.B. 7390) übertragen? Grundsätzlich kann man die Einstellungen mit dieser Firmware wieder sichern (unter "System->Einstellungen sichern"), wie in anderen Beiträgen zu älteren Firmware-Versionen beschrieben. Wenn ich die Datei mit Änderungen der Einstellungen für Telnet etc. wiederherstellen möchte passiert allerdings nicht viel. Telnet funktioniert nicht. Zum Test, ob er überhaupt etwas übernimmt, habe ich einfach mal die SSID des WLANs geändert und wieder importiert, diese wurde nicht übernommen.

    Ich würde gerne die Alice IAD 7570 durch meine 7390 komplett ersetzen, d.h. es sollte auch Telefon NGN und IPTV über die 7390 laufen.

    Hat das schon jemand erfolgreich geschafft?

    Vielen Dank, Gruß
    Torsten
     
  2. Pluto79

    Pluto79 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Du kannst keine Einstellungen von der 7570 direkt zur 7390 übertragen bzw. importieren, dass sind 2 hardware-unterschiedliche FritzBoxen, auch ein nach dem Export zusátzliches editieren wird nicht funktionieren.

    Bisher ist kein richtig funktionierender Lösungsweg bekannt, bei dem man die Zugangsdaten aus der IAD 7570 mit aktueller Firmware auslesen kann - Telnet-Port wurde ja seitens Alice deaktiviert.
     
  3. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    Außerdem kommt jetzt noch IPTV hinzu (das ist bei Alice NGN-Anschlüssen neu). Alle bisher veröffentlichten Anleitungen bezogen sich nur auf Telefonie und Internet und funktionieren auch nicht mehr unbedingt. Für Telefonie + Internet + IPTV hat noch niemand eine Anleitung geschrieben. In diesem Fall dürfte es wohl definitiv so sein, dass man das Alice IAD nicht durch ein anderes Gerät ersetzen kann. Man kann aber natürlich andere Geräte wie z. B. eine 7390 dahinterschalten.

    Wer Zwangshardware nicht mag und lieber seine eigene Hardware einsetzen möchte, der sollte von Alice NGN ganz einfach die Finger lassen.

    Grüßle

    Der Mikrogigant
     
  4. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,846
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Diese Aussage ist veraltet!

    Die neuen Firmwaren > xx.05.01 haben die Möglichkeit eines Imports/Übernahme von Settings anderer Fritzboxen unterschiedlichen Typs. >>>klick mich<<<, dort dann Punkt 3


    Kann die Konfiguration exportiert/gesichert werden? Und VLANs sollten dann auch kein Problem sein...

    happy computing
    R@iner
     
  5. Pluto79

    Pluto79 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Die Konfiguration eines IAD 7570 kann sicher exportiert und gesichert werden, dass stellt auch nicht das Problem dar, nur nützt es dir nichts, weil die Passwörter & Benutzernamen für die Telefonie nicht in Klartext drin stehen.
     
  6. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,846
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Wieso müssen die im Klartext drin stehen, wenn die Fritzbox die übernehmen kann? Hast Du es schon mal ausprobiert?

    happy computing
    R@iner
     
  7. Pluto79

    Pluto79 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Ich bin mir nicht sicher, aber ich dachte, Benutzernamen und Passwörter werden mit der Hardware-ID verschlüsselt, und da hat ja bekanntlich jede Box eine andere, demzufolge dürfte das nicht mit dem Übernehmen der verschlüsselten Passwörter funktionieren.
     
  8. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,846
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Für was meinst Du denn, dass es diese Funktion "Übernehmen" gibt? Es ist doch alles vorhanden. Export-File und Du mußt beim "Übernehmen" das Passwort mit angeben, mit dem Du die Konfiguration auf der "alten" Box gesichert hast. Mehr braucht man nicht zum Entschlüsseln.

    Ich hab keine aktuelle HW, daher kann ich es nicht ausprobieren, wüßte jetzt aber keinen Grund, warum das nicht gehen sollte.

    happy computing
    R@iner
     
  9. Pluto79

    Pluto79 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Wenn es so einfach wäre, warum suchen dann betroffene User nach Lösungsmöglichkeiten?
     
  10. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,846
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Weil keiner die relativ neue Funktionalität kennt? Das geht erst seit > xx.05.01. Was meinst Du denn, was die Funktion macht? Würfeln? Raten? :)

    happy computing
    R@iner
     
  11. Baguk

    Baguk Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 Baguk, 20 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20 Sep. 2011
    Hi skyteddy,

    Ich habe ein 7930 mit der letzte Version, auch wie ein Alice IAD. Der Reiter "Übernehmen" steht bei 7390 zur Verfügng, es funktioniert leider aber "so einfach" nicht. Warum? Weil ein IAD Export einem Kennwort geschützt ist, der "keinem" bekannt ist. Und dafur lässt 7930 das Dump nicht importieren: kommt immer fehlermeldung: "Bitte geben Sie ein Passwort ein".
     
  12. Pluto79

    Pluto79 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Wusste ich es doch, dass es nicht so einfach sein wird, die Daten aus einem 750 IAD in eine 7390 zu übernehmen und man natürlich auch dort Steine in den Weg legen wird.
     
  13. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,846
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    ROTFL. Gar nichts hast Du gewusst, denn Du kanntest nicht einmal die Funktion "Übernehmen" ;)

    Und ich schreib ja in Posting 8, dass Du bei "Übernehmen" das Export-File und das dazugehörige Passwort brauchst. Das Passwort, dass man normalerweise beim Sichern der Konfiguration mit angibt. Wenn ihr das Passwort nicht habt, warum auch immer, funktioniert die Funktion natürlich nicht.

    happy computing
    R@iner
     
  14. Baguk

    Baguk Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen skyteddy :)

    Sind Sie nur ein Theoretiker oder haben Sie es doch mal gemacht? Ich habe ein Alice IAD Stück wo ich alle einstellungen wie ich will exportieren kann. Die Oberfläche von Alice IAD hat aber keine Möglichkeit ein Kennwort für die Export Dateien zu geben, wie es bei normalen Fritz!Box ist. Die Export Datei ist trotzdem mit einem Kennwort geschützt.

    Code:
    **** Alice IAD 7570 vDSL CONFIGURATION EXPORT
    Password=$$$$MBJNxxx
    FirmwareVersion=81.04.86
    CONFIG_INSTALL_TYPE=ur8_16MB_xilinx_4eth_2ab_isdn_nt_te_pots_wlan_mimo_usb_host_dect_multiannex_hansenet_60170
    OEM=hansenet
    Country=049
    Language=de
    
    Ja, ich kenne keine Kennwörte, die ich nicht eingegeben habe. Wenn Sie standard Kennwort von Alice IAD Export kennen und mir mitteilen könnten - würde ich mich sehr freuen.
     
  15. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,846
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Die 7570 IAD hab ich das letzte Mal vor ~ 2,5 Jahren in der Hand gehabt, daher kann ich nur beschreiben, wie die Funktion "Übernehmen" "normalerweise" funktioniert.

    Dann schreibst das doch gleich.

    Man müßte die Firmware zerlegen und schauen, ob man dort Hinweise findet. Vermutlich wird kein Passwort verwendet, sodass die Einstellung nur auf dieser Box wiederherzustellen sind. Das kennt man ja auch von "normalen" Fritzboxen.

    Oder man sucht gleich nach einem anderen Weg an die Daten zu kommen.

    happy computing
    R@iner
     
  16. jpawlowski

    jpawlowski Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Systemingenieur
    Ort:
    München
  17. mirgus

    mirgus Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    der funktioniert nicht mehr :( anscheinend hat die neue FW von der IAD keien capture funktion mehr :(
     
  18. simmeee

    simmeee Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab jetzt auch nen Alice VDSL Anschluss, hab schon alles mögliche probiert, unter anderem habe ich eine 81.04.86 Firmware draufgeflasht damit habe ich nur das Problem das ich keinen Sync bekomme anscheinend verträgt sich der DSL Treiber da drin nicht mit der Vermittlungsstelle.

    Die 81.04.92 Verbindet sich aber mit modifizierter Config geht die Telefonie garnicht mehr (wird auch keine Rufnummer angezeigt).

    Ich hoffe es findet noch wer ne Lösung sonst hab ich mir die 7390 + MT-F umsonst gekauft.
     
  19. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    Nö, die hast du dir in keinem Fall umsonst gekauft. Du kannst sie nämlich jederzeit hinter das Alice IAD hängen.

    Grüßle

    Der Mikrogigant
     
  20. nobox

    nobox Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Doch das geht, habe ich selbst schon gemacht. Vorraussetzung sind entschlüsselte Kennwörter

    Es wurde nicht der Port deaktiviert. Der Telnetd-Link auf busybox wurde direkt entfernt. Ausserdem legt die Grösse der Busysbox nahe, dass sie kein Telnetd mit einkompiliert hat. des weiteren wurde der Aufruf von calllog aus /usr/bin/telefon entfernt. So dass selbst, wenn man die config-Dateien modifizieren könnte, der calllog aufruf von telnetd nicht mehr funktioniert. Kurz, die haben sich wegen meinem kleinen Hack richtig Mühe gegeben. Trotzdem ist ein (wahrscheinlich) funktionierender Lösungsweg bekannt, ich hab nur noch kein Versuchskaninchen gefunden - einfach eine modifizierte Alice FW 81.05.04 flashen, in der telnetd wieder aktiviert wurde.