All IP 1 Rufnummer klingelt aber kein Audio bei Anrufen, abgehend ok

com-com

Mitglied
Mitglied seit
31 Jul 2005
Beiträge
241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Fritzbox 7430 am Telekom All IP mit 3 Rufnummern lief 2 Monate ohne Probleme.
1. Rufnummer klingelt an 2 DECT, 2. Rufnummer am Fax und 3. Rufnummer am 3. DECT Privat.
Seit heute morgen hört man nach dem abheben an den beiden ersten DECT weder den Anrufer noch der hört einen.
Ruft man raus geht beides. Die beiden anderen Rufnummern Fax und Privat funktionieren.
Ruft man auf der ersten Rufnummer hin klingelt es, aber man hört als Anrufer nicht den Rufton und danach auch nichts.
Legt man diese 1. (defekte?) Rufnummer auf das 3. DECT-Telefon dazu, dann verhält sich dieses Telefon nur bei der 1. Rufnummer genauso, also am Telefon kanns nicht liegen ...
Telekom-Störungstelle meint das liegt immer am Router oder den Telefonen.
Also neue Fritzbox, alles neu eingerichtet, selbes Problem ... Alles in der Box auf grün ...
Wer zahlt das ?
Wer kennt das Problem ?
AVM-Hotline hatte dazu eine Anleitung allerdings stehen die DUN- etc. Daten richtig in der Box, wissen also auch keine Lösung ...
Evtl. Probleme in Bonn ?

PS: wollte eben von meinem All IP also nicht von obigem Anschluß eine Praxis anrufen und dort verhält es sich genauso ...
Großraumstörung ?
 
Zuletzt bearbeitet:

com-com

Mitglied
Mitglied seit
31 Jul 2005
Beiträge
241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo !
Ja man kann einfach alles hineinschreiben und trotzdem kommen wieder Fragen auf Fragen ...
Ein Mitglied dieses Forums wird in der Regel mit den neuesten Updates arbeiten, aber diese Updates sind schon seit Wochen auf dieser Box.
Also daran wird's wohl nicht liegen zumal 2 Rufnummern funktionieren ...
Heute Abend hab ich dort angerufen und welch Wunder, der AB in der FB hebt ab und funktioniert.
Also hat die Störungsstelle der Telekom wohl was gemacht ?
Aber das beantwortet nicht meine Fragen und von Seiten der Telekom bekomm ich wohl keine Antworten, da nicht mein Anschluß ...
 

Meester Proper

Neuer User
Mitglied seit
24 Mai 2014
Beiträge
196
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Anstatt herumzuraten, hättest du einfach einen Paketmitschnitt anfertigen können, dann wüsstest du, ob und was sich geändert hat.
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,387
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
Bei der FW-Version 7.12 hat es modellübergreifend Probleme bei der Telefonie gegeben.
Modellübergreifend wäre das dann aber doch neu. Klar, es gab 1-2 Meldungen bei der 7590 mit Ver. 7.12 bzgl. Telefonie-Problemen (wobei die geschilderten Symptome auch noch differierten) aber ohne weitere Meldungen würde ich das noch eher als das übliche "Grundrauschen" betrachten.
Nach bisherigen Erkenntnissen scheinen (bzw. schienen) wohl nur die IPQ-Modelle betroffen zu sein (die 7430 gehört nicht dazu), dementsprechend haben bisher auch nur 2 von 3 IPQ-Modelle ein Bugfix dbzgl. erhalten. Zudem diese Telefonieprobleme wohl auch noch etwas andere Symptome aufweisten als das in diesem Thema beschriebene (dort kam es eingehend noch nicht einmal zum klingeln der Endgeräte).

Was natürlich noch nicht bedeutet, dass ich damit einen Bug in der betroffenen Firmen ausschließen möchte (und natürlich auch nicht kann). Von den ein oder zwei Ausnahmen abgesehen gab es ja bis jetzt zumindest keine gehäuften Meldungen zu diesem Problem bei den anderen Modellen (da ist es bzgl. entsprechender Meldungen eher ruhig geblieben). Aber BTW (egal ob modellübergreifend oder nicht), das Telefonie-Problem könnte ein "Side-Effect" aufgrund des Sack-Panic Fix gewesen sein. ;)

---

Ja man kann einfach alles hineinschreiben und trotzdem kommen wieder Fragen auf Fragen ...
Vollkommen logisch wenn nicht genügend Informationen zur Verfügung stehen. Alles wurde (bisher) jedenfalls nicht geschrieben, auch nicht alles notwendige.

Ein Mitglied dieses Forums wird in der Regel mit den neuesten Updates arbeiten, aber diese Updates sind schon seit Wochen auf dieser Box.
Da das letzte verfügbare Firmware-Update (genauer: Ver. 7.12) für die 7430 ebenfalls schon "seit Wochen" bei AVM zu bekommen ist, sagt das wenig bzw. eigentlich gar nichts aus...
 
Zuletzt bearbeitet:

sonyKatze

Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
617
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
28
Kann leider auch sein, dass das ein sporadischen Problem ist. Ich habe auch öfters Probleme mit der internen DECT-Basis und meinem eigenen Digium Asterisk. Bisher nicht eine Idee, was los ist.
Wie Meester Proper schrieb, in so einem Fall den Datenverkehr mitschneiden. Die Telekom-Störungstelle macht im ersten Anlauf nämlich gerne nur einen Leitungstest. Mit einem Paketmitschnitt und etwas SIP-Analyse (wir helfen gerne), kann man Ausreden den Boden entziehen. Noch ein Tipp wenn ein DECT-Telefon im Spiel ist: Telefon statt über die interne DECT-Basis über den analogen Anschluss anschließen. Wenn Du das beruflich machen willst, am einfachsten ein analoges Telefon ins Auto legen.
man kann einfach alles hineinschreiben und trotzdem kommen wieder Fragen auf Fragen ...
IP-Phone-Forum ist voll von Trollen. Einfach beantworten und ignorieren. Wenn man die nämlich füttert, dann springen andere Trolle auch noch drauf rein.
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,809
Beiträge
2,038,785
Mitglieder
352,783
Neuestes Mitglied
maddin0007