.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Allgemeine Frage zur Rufumleitung

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von Arkonid, 27 Nov. 2008.

  1. Arkonid

    Arkonid Neuer User

    Registriert seit:
    15 Mai 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    hab da mal eine frage zur Rufumleitung.
    Ich möchte mir eine dritte Telefonnummer in meiner FritzBox einrichten (zwei sind schon im Gebrauch) die alle anrufe einer bestimmten Telefonnummer zu einer anderen bestimmten Nummer weiterleitet.
    So weit ich das beurteilen kann ist das auch kein Großes Problem.
    Meine frage ist noch was da für Kosten enstehen können.
    Wenn die Nummer zu der ich weiterleite mich nichts Kostet dürften doch sonst keine kosten anfallen??????
    Mein anliegen ist es mit dem Handy unterwegs eine bestimmte Telefonnummer im Ausland zu erreichen.
    Vielleicht hat einer von euch dahingegen seine Erfahrung gemacht.
    Schon mal danke für antworten
    Gruß
    Arkonid
     
  2. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Hallo Arkonid,

    ich denke, es kommt immer darauf an, welche Verträge man hat.

    Ich habe mir zum Beispiel eine 1&1-VoIP-Nr. in meinem Handy als Sip-Nr. eingerichtet. Mit Hilfe eines Parallelrufs in der Rufumleitung meiner FB kann ich nun einkommende Festnetz- oder VoIP-Gespräche auf das Handy leiten. Dieser Anruf kostet mich nichts, da ich eine Festnetz-Flat habe, wenn ich bei mir zu Hause im WLAN-Netz bleibe oder einen öffentlichen WLAN-Punkt nutze. Bin ich im UMTS-Netz, entstehen Kosten für den Datenverkehr.

    Leite ich hingegen einen Festnetz- oder VoIPanruf mit dem Parallelruf in der Rufumleitung zu meiner ganz normalen Handy-Nr., dann kostet mich der Anruf Verbindungskosten von Festnetz zum Handynetz (GSM), obwohl meine Handynummer auch von 1&1 ist.
     
  3. MalkoV2

    MalkoV2 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sprich: wenn du von der FB aus dort anrufst kostets nichts?
    dann: die FB baut die Umleitung als separates Gespräch auf - bleibt also so als wenn du selber anrufen würdest: kostenlos.


    .