.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Alte T-Concept X321 an VoIP Anschluss?

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP TK Anlagen" wurde erstellt von Flip420, 5 Nov. 2006.

  1. Flip420

    Flip420 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo VoIp Pros.

    ich habe eigentlich nur mal eine kleine für Euch sicher flott zu beantwortende Frage. Ich besitze einen DSL ANschluss (1&1) + einen ISDN Anschluss (Telekom). Nun möchte ich (oder eher unsre Kids) bei 3DSL einsteigen. Somit kann ich dann ja der Telekom kündigen. Kann ich bei einem VoIp Anschluss unsere alte T-Concept zum verwalten der VoIP Rufnummern verwenden?! Das unsre alte MSNs hinfällig würden ist mir bekannt, Frage eben nur ob unsre Anlage weiterhin einsetzbar ist!
    Würdet mir sehr weiterhelfen! Vielen Dank und noch nen schönen Sonntag Abend!
    LG Philipp
     
  2. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Hallo Flip420,

    den T-Com Anschluss kannst du leider nicht kündigen, weil dieser weiterhin für den 3DSL Anschluss benötigt wird. Die alte T-Concept kannst du über entsprechende Adapter VoIP fähig machen. Die MSNs kannst du behalten, hier kommen weiterhin die eingehenden Gespräche an.

    mfg Guard-X
     
  3. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo Flip420,

    Wie Guard-X schon schrieb, kannst Du leider deinen T-Com Anschluss nicht kündigen. Du kannst aber Geld sparen indem Du den ISDN-Anschluss in einen Analog-Anschluss umwandeln lässt.
    Der einfachste Analoganschluss nennt sich T.Net Call Plus und kostet monatlich 15,95 ¤.
    Dabei würdest Du auch eine von deinen MSN behalten, i.d.R. ist es die Hauptrufnummer, außer man vereinbart mit der T-Com eine von den anderen MSNs.

    mfg Holger