Alternative zu Betamax

tompson

Neuer User
Mitglied seit
13 Aug 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

da die Nutzung mit meinem Speedport w700v beim Anbieter Betamax nicht mehr möglich ist, suche ich nach Alternativen. Mir geht es nur darum zu den gleichen Preiskonditionen kostenfrei ins deutsche Festnetz zu telefonieren.

SIP-Konfiguration muss natürlich auch unterstützen.

Bei Terrasip passt mir das mit der Sprachqquältät und Verzögerung gar nicht.

Vielen Dank
 

Budeny

Neuer User
Mitglied seit
19 Jul 2006
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich auch suche Alternativen.
kann auch ohne sip sein,
hauptsache - die Moeglichkeit durch Internet 2 Ziele zu verbinden. In meinem Fall - in Deutschland und in Russland.

Gibt es ueberhaupt die Alternativen? Oder die Monopolie beherrscht die Welt?
 
A

andilao

Guest
Betamax hat durchaus kein Monopol, bietet aber fast immer die niedrigsten Minutenpreise. Man muss da nur genau nachrechnen, bei Aufladung von 10¤ netto kostet das 12,50 brutto und die (120) Freedays reichen auch nur für rund 30min/Tag.

Wenn ein Speedport W 700V nicht mit einem SIP-Anbieter wie Betamax funktionieren will, wäre es doch logisch, die Hardware zu wechseln. Die Gebrauchtpreise von AVMs Fon-Boxen sind weit im Keller, die 7170 gibt es schon ab ca. 40¤ !.
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,243
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
48
Ich auch suche Alternativen.
kann auch ohne sip sein, hauptsache - die Moeglichkeit durch Internet 2 Ziele zu verbinden. In meinem Fall - in Deutschland und in Russland.
Alternativen findest Du z.B. bei Telefonsparbuch (denk Dir die Betamax-Anbieter weg) oder teltarif.

Terrasip wurde ja schon genannt, auch dort wird Russland aber in verschiedene Zonen unterteilt und auch dort gibt es Ziele in Russland von kostenlos bis zu ca. 4 Cent.

Wenn es Dir um kostenlose Gespräche geht und auf beiden Seiten Internet und VoIP-Hardware oder -Software vorhanden ist, dann such Dir einen Anbieter, bei dem sich beide Seiten anmelden und untereinander kostenlos telefonieren können (geht übrigens auch bei Betamax, wenn ein Betamax-User den anderen unter seinem Nutzernamen anruft)
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,704
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Betamax hat durchaus kein Monopol, bietet aber fast immer die niedrigsten Minutenpreise. Man muss da nur genau nachrechnen, bei Aufladung von 10¤ netto kostet das 12,50 brutto und die (120) Freedays reichen auch nur für rund 30min/Tag.

Dabei übersiehst Du, daß Du NACH den 120 Tagen noch immer Dein Guthaben zur Verfügung hast und das mit den Normaltarifen abtelefonieren kannst, die bei den üblichen FREEDAY-Zielen regelmäßig 1 ct./Minute sind. Selbst wenn Du während der 120 FREI-Tage überhaupt nicht telefoniert hast, kostet Dich also die Minute 1,25 ct. ZUSÄTZLICH kannst Du die FREI-Tage während der 120 Tage mit 300 Minuten/Woche ausnutzen. Das sind noch einmal bis zu 42 Minuten TÄGLICH.

Bei optimaler Ausnutzung Deiner 12,50 ¤ kannst Du dafür also 6.040 Minuten in die FREE-Ziele telefonieren - macht ca. 0,2 ct./Minute.
 

Bolle01

Mitglied
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@DM41
Terrasip meldet auf seiner Seite die Betaphase zum 1.10 zu beenden. Das heisst es werden alle Gespräche kostenpflichtig. Da haben wohl einige übertrieben und den Jungs laufen die Kosten weg.
Zum Thema Betamax möchte ich nur mal kurz etwas anmerken. Es gibt jetzt große Aufregung weil einige "Free" Destinations geändert wurden. Der aufmerksame Forumnutzer weiss allerdings Betamax = kleiner Support kleine Preise und manchmal kleine Überraschungen. Dafür setzt man höchstens einen Zehner in den Sand, aber auch nicht vollständig. weil preiswert abtelefoniert werden kann. Was gibt es bei 2 Jahresverträgen kostenlos dazu ? Meistens nicht einmal eine kostenlose Nummer zur Störungsmeldung.
 

Timmbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1,935
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Bolle01,

zu Terrasip, ja genau das ist das Problem, dass sich das Telefonverhalten gnadenlos ändert wenns was kostenlos gibt.
Ich kann mich noch erinnern wie ich noch in Mü ware und die Amys auch, da gab es in der Housing Area einen Burger King.
Bei dem BK war es normal das Du Dir ein Coke gekauft hast und Du Dir selbst das Coke eingefüllt hast, es gab auch Free Refill, also wenn Dir Dein Coke nicht gereicht hat, bist halt nochmal hingegangen und hast Dir etwas nachgeschenkt.
Habe aber leider die Deutschen, bei den Amys habe ich das Verhalten nicht beobachtet, erlebt wie sie sich 2-4 voll nachgeschenkt haben. Paarmal konnte ich sogar feststellen, dass sie sich extra ein kleines Coke gekauft haben und sich dafür dann öfters den Free Refill genehmigt haben.
Genau solches verhalten führt dann dazu dass das wieder abgeschafft wird, wehn wunderts.

Grüße
Timm
 

murry21

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2007
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Budeny: Gibt es welche andere VoiP Firmen in der Welt, die als Alternativen zu Betamax sein koennen?


betamax gibt es keine Alternative zu Russland! dalnow und calleasy 0.01
 

GeeJay

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2005
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
"Nicht ganzes Land, sondern die einigen Regione, was ich fuer besonders unfair halte.
Russian Federation (Landline) SuperDeal! FREE* FREE*
Russian Federation (Mobile) 0.035 0.042
Russian Federation [altay] 0.040 0.048
Russian Federation [kemerovo] 0.040 0.048
Russian Federation [khabarovsk] 0.040 0.048
Russian Federation [komi] 0.040 0.048
Russian Federation [novy Urengoy] 0.040 0.048
Russian Federation [primorskiy] 0.040 0.048
Russian Federation [salekhard] 0.040 0.048
"


Das ist nicht unfair, sondern marktgerecht. In Russland variieren die Kosten sehr stark von Region zu Region. Da kann Betamax auch nichts dran ändern.

Es macht eben einen riesigen Unterschied, ob man einen Anruf in eine gigantische Grossstadt wie Moskau mit dichter Bevölkerung oder in eine riesigen Region mit ein paar Dörfchen irgendwo kurz vor China schicken muss.

Gruss

Geejay
 

kalabok

Neuer User
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
naja ... in den USA funktioniert das ja irgendwie auch, oder?
aber recht hast du schon. leute in russland zahlen für überregionale gespräche auch schön drauf. jemand aus moskau muss geld für ein eingehendes mobilfunkgespräch berappen, wenn er sich gerade in st.petersburg aufhält. als ob man sich im ausland aufhielte.

ist zwar ein land, aber bei den preisen irgendwie doch nicht.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,952
Beiträge
2,040,579
Mitglieder
353,148
Neuestes Mitglied
lyx77