An RN 1 kommen nur noch 1&1-Anrufer an

diet59

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2007
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ein Bekannter hatte zunächst T-kom ISDN + 1&1 DSL 2000, seit etwa 10 Wochen 1&1 DSL 6000R und seit etwa 6 Wochen 1&1 DSL 6000 komplett.
Letzteres funktionierte nach Eingabe des (neuen) Startcodes eine Weile reibungslos. Seit etwa 2 Wochen kommen auf seiner Haupt-RN nur noch 1&1-VOIP - Gespräche an. Anrufer aus anderen Netzen hören nach einem leisen Knacksen "diese RN ist nicht vollständig". Die beiden anderen RN (alle von T-kom mitgenommen) sowie die von 1&1 zugeteilte RN funktionieren.

Werksreset ... Startcode - Eingabe in der FBF 7170 brachte nichts.

Nach Ändern des VOIP-Passworts der Haupt-RN im CC und in der Box gibt es eine marginale Änderung:
Statt der Ansage "diese RN ist nicht vollständig" kommt gar nichts mehr. Alle anderen Symptome sind unverändert.
 

claban

Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
202
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habt ihr schon mal probiert die Nummer als zusätzliche Internetrufnummer manuell einzutragen? Alle Daten gleich eingeben wie bei 1. Rufnummer.
Also Haken raus bei der 1. Rufnummer und Haken rein bei der neu eingetragenen Nummer.
Bei mir funktioniert die 1.Rufnummer per startcode auch nicht, allerdings von Anfang an nicht. Leider noch keine Antwort im Forum erhalten.
mfG claban
 
Zuletzt bearbeitet:

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,253
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
38
Wenn die Nummer bei 1und1 Kunden funktioniert, scheint die Konfiguration und Registrierung grundsätzlich in Ordnung zu sein. 1und1 hat wohl hier ein Routing-Problem ==> eMail oder Anruf an [email protected]
 

diet59

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2007
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Gestern wurde das Problem durch 1&1 behoben.

Ist das plausibel, daß so etwas so lange dauert ?
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,935
Beiträge
2,068,026
Mitglieder
356,996
Neuestes Mitglied
b13s