.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

analoges Fax an octiBRI mit Terminaladapter?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von MacRulez2006, 11 Dez. 2008.

  1. MacRulez2006

    MacRulez2006 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    nachdem wir unsere klassische Telefonanlage, die hinter dem Asterisk hing, abgeschaltet haben, fiel uns dann auch mal auf, dass wir noch so ein, zwei Faxgeräte rumstehen haben, die einen analogen Anschluss haben.:confused:
    Auf der OctiBRI haben wir von den acht Kanälen nur drei genutzt. Jetzt müsste es doch möglich sein, einen der Channels an einen Terminaladapter (ich habe da einen TA33Clip von DeTeWe) zu hängen und daran das analoge Fax zu hängen. Wenn ich das alles richtig verstehe, muss dann der Channel NT-Modus machen, korrekt?
    Wenn das alles so richtig ist, bekomme ich aber dennoch Fehler an der Konsole:

    WARNING[4638]: chan_zap.c:2684 pri_find_dchan: No D-channels available! Using Primary channel 12 as D-channel anyway!
    == Primary D-Channel on span 4 down

    OK, ich bin nicht der Asterisk-Guru, aber eigentlich hätte ich erwartet, erstmal keine solche Fehlermeldung zu bekommen.

    Hat vielleicht irgendjemand eine Idee?

    cheers

    EKKI
     
  2. anhalter42

    anhalter42 Guest

    Mit welchem Parameter ist denn das qozap-Modul geladen? Möglicherweise hast Du die Karte zwar umgejumpert, aber das Modul setzt im Moment einen Kanal im TE-Modus voraus, den Du gerade auf NT gejumpert hast.