Anleitung: VOIP/PVC Daten aus Alice Sphairon IAD 3222 auslesen

Consystor

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen!

Wie im Titel geschrieben, geht es in dieser Anleitung um das Herauslesen der VoIP/PVC-Daten aus einem Alice Sphairon IAD 3222 Router.

Nachdem ich einige sehr lange Threads und Anleitungen in diesem Forum zu diesem Thema gelesen habe, möchte ich keine komplett neue Anleitung schreiben.
Weil auch ich aber von den Beiträgen der anderen hier dankenswerterweise profitiert habe, möchte ich die für diesen Router relevanten Informationen/Anleitungen strukturiert zusammenfassen und auf Dinge hinweisen, die bei mir nicht so glatt gelaufen sind und vllt. (hoffentlich) dem einen oder anderen, der das hier liest, etwas weiterhelfen.

Und zwar liest man hier und da immer wieder von der rmax-Anleitung bzw. der rmax-Methode zum Auslesen dieser Daten. Das Mitglied rmax war nämlich so freundlich, die folgende Anleitung zu verfassen:
http://pastehtml.com/view/1av241q.html
Genau diese super Anleitung habe ich, soweit es ging, befolgt.

---

Hinweise zu der Anleitung von rmax:

Wie bereits von matze432 angemerkt:
http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1540108&postcount=557
musste ich zwischen Punkt 6 und 7 die "Expertenansicht" aktivieren:
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=System&action=IndexAccessConfig&id=0

Falls sich dabei nicht sofort eine Seite öffnet, bei der man die Expertenansicht aktivieren kann, sollte man den Link einfach erneut besuchen.
Das Gleiche gilt für den Link unter Punkt 7 der rmax-Anleitung.

Auch bei mir wollte unter Punkt 10 die Telefon-LED nicht wieder leuchten, bis ich dann eine Telefonnummer gewählt habe. Erst bekam ich von meinem ISDN-Tel. eine Störung gemeldet, doch plötzlich konnte man heraus telefonieren und die LED leuchtete.

Ab Punkt 12 bin ich dann mit Punkt 2 der folgenden Anleitung fortgefahren:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=216558&highlight=IAD+3222+wireshark

---

Als ich die Daten dann hatte, habe ich sie wie hier beschrieben
http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1553636&postcount=21
in meine FritzBox 7170 eingetragen.

Zwar hatte ich bisher noch nicht viel Zeit zum Testen aber ich konnte über die FB7170 hinaus telefonieren und auch angerufen werden und zwar mit allen drei Rufnummern (wir haben die Alice ISDN-Option mit drei Rufnummern).

---

Eine weitere interessante Seite zum Thema:
http://www.alice-wiki.de/Alice_IAD_3231_WLAN_-_Konfiguration


Zu guter Letzt bedanke ich mich bei allen, deren Threads/Anleitungen/Posts ich hier verknüpft habe für die implizite Hilfe, ohne die ich meine Daten nicht hätte auslesen und meine FB nicht hätte konfigurieren können!


Grüße und allen viel Erfolg beim Auslesen!
 
Zuletzt bearbeitet:

shinshin

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2010
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallöle!

Hab mich durch sämtliche Anleitungen gelesen wie ich die Daten aus meiner AliceBox IAD 3222 bekomme und diese in meine FB 7270 kloppe. Hat soweit auch alles gut geklappt mit dem Auslesen, nur ist jetzt nur eine Rufnummer als registriert gemarked, die andern beiden nicht und das Standardproblem das man nur anrufen kann und nicht angerufen werden kann besteht weiterhin!

Kann mir da vielleicht einer noch mal genauer helfen?
Für Fragen steh ich natürlich offen gegenüber ;)

Danke schonmal im vorraus
 

spacy51

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank für diese Anleitung und die Links.

Ich kann jetzt endlich wieder meine FRITZ!Box Fon 5140 (ehemals von 1&1) als alleiniges Zugangsgerät verwenden. Sowohl ausgehende als auch eingehende Anrufe sind Problemlos möglich.

Merkwürdigerweise deaktiviert meine FRITZ!Box die Option "weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)" immer von selbst, aber es funktioniert trotzdem alles.
Gespräche in's Ausland habe ich jetzt nicht getestet.

Ich kann außerdem noch die kostenlose Alice Testrufnummer empfehlen: 03100
Ich habe die Nummer aus der Leistungsbeschreibung.

Man sollte auch beachten, dass man in's Feld "Registrar" NICHT registrarXX.sip.alice-voip.de schreibt, sondern sip.alice-voip.de

registrarXX.sip.alice-voip.de kommt in's Feld Proxy-Server

XX war bei mir (Rüsselsheim) 72
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoggel

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2010
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich versuche auch schon seit ein paar Tagen die Daten aus meinem IAD3222 aus tz lesen. Aber leider ohne Erfolg.

Könnte eventuell jemand ne kurze schritt für schritt Anleitung dafür schreiben. Es werden bestimmt noch andere Versuchen wollen die VOIP Daten raus zu bekommen.

Vielen vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

MfG
Holger
 

Consystor

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Die rmax-Anleitung
http://pastehtml.com/view/1av241q.html
ist genau die Schrit für Schritt-Anleitung, die Ihr braucht.

Das Einzige, worauf ich beim Auslesen noch achten musste war, dass ich zwischen Punkt 6 und 7 die folgende Seite
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=System&action=IndexAccessConfig&id=0
besuchen musste, um die Expertenansicht zu aktivieren.

Falls beim Klick auf den Link keine Seite mit einem Menü aufgeht, in welchem man die Expertenansicht aktivieren kann, muss man den Link erneut anklicken.
Das ist alles, was ich Dir hierzu schreiben kann.

Bitte befolgt die Anleitung und meine beiden Hinweise und schreibt uns hier genau, bis zu welchem Punkt Ihr gekommen seid und warum Ihr nicht weiter kommt. (Genaue Fehlermeldungen wie ggf. auch Screenshots von Eurem Vorgehen an den einzelnen Punkten sind immer sehr hilfreich), doch vergesst nicht Passwörter etc. unkenntlich zu machen.
Dann können wir Euch auch besser helfen. :)

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoggel

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2010
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab es nun doch hinbekommen. Hab es einfach öfters versucht mit dem auslesen. Und beim 4 auslesen, waren dann die erforderlichen Daten dabei.

Jetzt hab ich nur ein Problem. Ich bekomme die Telefonnummern leider nicht registriert in der FB7270. Bin nach der Anleitung vorgegangen und habe alles so eingetragen. Aber leider ohne Erfolg. Es läßt sich keine der 3 Nummern registrieren.

MfG
Holger
 
Zuletzt bearbeitet:

shinshin

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2010
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dito! nur eine von 3 wie oben schonmal geschrieben!
daten komplett ausgelesen und mit copy&paste in die box übertragen! naja...hoffe es kann wer helfen!
 

Consystor

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

schreibt uns doch bitte einmal die Ereignisse, die von Euren FritzBoxen protokolliert werden.
Der Grund dafür, warum Eure Nummern nicht registriert werden können, müsste dort zumindest in etwa sichtbar sein...
 

shinshin

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2010
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
"02.10.10 11:38:53 Anmeldung der Internetrufnummer 0203******* war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler"

erläuterung von der fritzbox was das heißt:
Code:
Anmeldung der Internetrufnummer (<Rufnummer>) war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler
Dieser Fehler tritt auf, wenn die Anmeldedaten für die Internettelefonie nicht korrekt eingegeben wurden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem zu beheben:

   1. Öffnen Sie im Menü der FRITZ!Box die Seite "Einstellungen / Erweiterte Einstellungen / Telefonie / Internettelefonie".
   2. Wählen Sie die in der Ereignismeldung genannte Internetrufnummer in der Liste aus und klicken Sie auf die zugehörige "Bearbeiten"-Schaltfläche.
   3. Prüfen Sie anhand der Unterlagen Ihres Internettelefonieanbieters, ob alle Angaben korrekt sind. Sofern das Feld "Registrar" vorhanden ist, stellen Sie sicher, dass der Registrar korrekt angegeben wurde.
   4. Bestätigen Sie die Angaben mit "OK".

versteh ich das also richtig, das die einlogdaten falsch sind...denn wie es beschrieben wurde muss dann ja der freischaltpin und nich das was beim auslesen der daten ausgespuckte passwort eingetragen sein! weil ja allgemein einlogdaten! oder???

BTW: das mit dem angerufen werden klappt i-wie immer noch nicht :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Consystor

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Also die Fehlermeldung verstehe ich nicht, weil die eine Nummer akzeptiert wird und Du bei den anderen als Registrar und Proxy-Server doch sicher das Gleiche eingegeben hast.
Verstehe also den DNS-Fehler nicht.

Hast Du unter
Erweiterte Einstellungen -> Telefonie -> Internettelefonie -> Erweiterte Einstellungen das Häckchen vor
"weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)"
aktiviert und dort die nötigen Daten eingetragen?
Hier musst Du nämlich als Kennwort die Freischaltpin eingeben, von der Du schreibst.

Prüfe doch mal für jede Internetrufnummer, ob Du unter
Erweiterte Einstellungen -> Telefonie -> Internettelefonie -> Internetrufnummern
als Registrar auch wirklich sip.alice-voip.de
und als Proxy-Server registrarXY.sip.alice-voip.de
eingetragen hast, wobei Du das XY durch eine 2-stellige Nummer ersetzen musst, die an dieser Stelle eben in Deinem Paketmitschnitt steht.
Und prüfe auch, ob Du unter Internetrufnummer die Rufnummer OHNE Vorwahl eingetragen hast.
Und, ob Du unter Benutzername die Nummer MIT Vorwahl eingetragen hast.

Als Kennwort muss hier das jeweilige 32-stellige rein, welches bei JEDER NUMMER EIN ANDERES IST!!! Du musst also in den Paketmitschnitt für jede Nummer das richtige 32-stellige Kennwort ausfindig machen. Außerdem kamen bei mir die Kennwörter mit den Nummern in absteigender Reihenfolge!!!
Sprich zuerst das Kennwort für die Nummer 12345, dann das für die Nummer 12344.
Falls Du den kompletten Mitschnitt nicht mehr hast aber die Kennwörter noch irgendwo für Dich im Klartext gespeichert hast, dann tausche sie doch mal bei den beiden Nummern, die nicht registriert werden können.

Wenns immer noch nicht funktioniert:
Schau mal, ob die Kennwörter bei deren Tel-Nummern es nicht klappt auch die richtige Länge haben, falls die Reihenfolge auf jeden Fall stimmt.

Hast Du auf Deiner FritzBox auch die neueste Firmware? Und hast Du sie auch schon mal komplett auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, nachdem das mit den beiden Rufnummern nicht geklappt hat?
Das hat bei vielen schon mehr oder weniger große Wunder bewirkt...

Hast Du im Übrigen mit der IAD3222 keine Probleme mit den beiden zusätzlichen Rufnummern?

Viel Erfolg!
 
Zuletzt bearbeitet:

ydnaso

Neuer User
Mitglied seit
28 Dez 2008
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo! Ich habe eine Frage zu Punkt 9 der Anleitung "SIP-Zugangsdaten aus einem Alice IAD herausbekommen"

Am Telefon die Telefon-PIN eingeben...
Erfolgt das mit dem "normalen Telefon"? Statt wie normalerweise Rufnummer eingeben, gebe ich hier jetzt den Telefon-PIN ein?
Woher weiß ich den Telefon-Pin?
 

shinshin

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2010
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
die telefonpin findest du in deinen vertragsdaten die von alice dir zugesandt worden sind! oder auch 2-3 tage vor freischaltung per SMS aufs handy ankam!
und ja...die telefonpin einfach über das angeschlossene telefon eingeben! je nach vertragsart per isdntelef oder analog wobei ich der meinung bin das es bei der eingabe wumpe ist was da für n telefon angeschlossen ist :D

@consystor: ich werds nachher mal kontrollieren wo bei mir der eventuelle fehlerteufel einzug gehalten hat

EDIT: Hab alles überprüft...passwörter sind richtig zugeordnet und haben die 32 ziffern!
aktuelle FW auf der fritzbox is die 74.04.86
hab nochmal alles zurückgesetzt und neu aufgesetzt...problem besteht weiterhin mit dem DNS fehler
 
Zuletzt bearbeitet:

Consystor

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ach, das ist doch mal ein Mist...
Hast Du schon mal versucht eine der beiden Rufnummern, bei denen es nicht klappt, als einzige Rufnummer anzumelden? Also alle Nummern raus und dann nur eine der beiden Rufnummern konfigurieren, die nicht registriert werden wollen.

Würde mich mal interessieren, ob es wirklich von der Nummer abhängt oder von der Position an welcher diese in der FritzBox konfiguriert wurde....

Ansonsten bin ich echt überfragt...
Ich schätze mal mit der IAD 3222 funktioniert alles?
 

shinshin

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2010
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
an der 3222 konnt ich nur das isdn telef testen...selbe problem wie bei der fb jetzt auch
nur eine nummer funktionierte...um mein fax zu testen sollte ich n AB Wandler verwenden bzw um analoge telefone zu nutzen!
anufen ging...angerufen werden nich! und da dann auch NUR die hauptnummer...alle andern gingen no nie
 

ydnaso

Neuer User
Mitglied seit
28 Dez 2008
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dankeschön! Der in der beschriebene Weg, scheint
wirklich der "Königsweg" zu sein.
War eigentlich total easy, wenn man Punkt für Punkt durchgeht.

Naja gut zum testen der Telefone sollte man diese dann auch an die
FritzBox anschließen... ;)
Das hat mich nochmal 10 Mins gekostet, ansonsten
gings total reibungslos
 

Consystor

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

@shinshin
Also ich verstehe Dich vllt. nicht ganz.
Heißt es, dass Du auf Dein ISDN-Tel. an der IAD3222 ebenfalls nicht angerufen werden kannst?
Hast Du denn am Tel überhaupt die richtige MSN eingestellt (ohne Vorwahl)?

Ich meine Du kannst das ISDN-Tel doch so einstellen, dass es angeschlossen an die IAD3222 beim Anruf auf jede Deiner drei Nummern reagiert oder eben auch nicht. Dazu musst Du bei den MSN-Einstellungen Deines ISDN-Tel. all Deine 3 Nummern eintragen!
Wenn Du alle drei Nummern in Dein ISDN-Tel. einträgst, so sollte es auf jeden Anruf, der an eine dieser Rufnummern reinkommt, reagieren. Das hat mit dem a/b-Wandler auch nichts zu tun.
Falls das mit Deinem Tel. und dessen richtiger Einstellung an der IAD3222 nicht funktioniert, dann existiert wohl ein allgemeines Prob mit Deinem Alice VoIP-Zugang und dann solltest Du Dich an Alice wenden...
Und, da Du schreibst, dass es mit der IAD3222 auch noch nie ging, weiß ich nicht, warum Du es dann mit der FritzBox probierst und uns nicht gleich schreibst, dass es auch an der IAD3222 noch nie ging, denn dann ist es doch klar, dass es nicht an den Einstellungen der FritzBox liegt...

@ydnaso
Freut mich, dass es bei Dir geklappt hat. Und Du hast vollkommen Recht, man muss diese Schritte einfach nur geduldig befolgen.
Und man sollte natürlich erst einmal mit dem IAD3222 probieren, ob alle Nummern funktionieren - man also anrufen und angerufen werden kann.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Telemuddi

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2010
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
sooo ich habs auch grad stundenlang mit dem IAD3231 probiert-es geht nicht!

bei nas 3; 2; 1,4089 komm nur müll bei nas1 eine 7,63kb große datei worin ich auch die PVC daten finde jedoch KEIN 32 stelliges passwort.
Wie groß muss denn die Datei nun sein?

Die Aufzeichnung bricht bei mir automatisch paar sec später ab sobald die nette stimme am telefon meldet es wurde freigeschalten und das auflegezeichen ertönt-ich komme also nichtmal zum "stop" klicken:heul:

wie gesagt die anderen "nas" hab ich getestet und mit 24byte dateien bzw. 1,xxkb dateien komm ich nicht weiter weil nix drinsteht:mad:

hoffe mir kann jemand helfen, gern auch per pm oder IM.
 

shinshin

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2010
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke Consystor: hab das verpeilt die nummern einzutragen!
jetzt gehts auch mitm angerufen werden *brett vorn kopp klatsch*

ABER: ich hab immer noch das problem das eine rufnummer funktioniert statt drei
 

Telemuddi

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2010
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
kann mir keiner helfen?
 

neuerusr

Neuer User
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kann mir keiner helfen?
Wir haben auch Stunden damit verbracht die falschen Interfaces mitzuschreiben.
Es war dann aber nas1.4089 über das die Packete laufen.

Unser Fehler war uns auf den InternetExplorer zu verlassen, irgendwie schrottet
der ständig den Download und es kommen kleine oder 0kB-Files dabei raus.
Die Varianten mit den Downloadmanagern haben hierbei auch nicht bei uns gefunzt.

Bei uns klappte es so:
  1. Firefox verwenden (Javascript,Cookies,... alles aktiv)
  2. 2-Tabs aufmachen,
    im ersten die Seite mit der Zugangspin-Prozedur (Pin eingeben aber noch nicht starten),
    im zweiten mit den Interfaces -> nas1.4089 (Solange Seite refreshen bis das Interface zur Auswahl steht
    -> dann Feuer)
  3. Nun im ersten Tab die Anmeldung starten
    Nebenher kann man im Download-Verzeichniss die Packete eintrudeln sehen, das File war nachher 26kB groß
  4. Der Download ist dann vor der Anmelde-Prozedur fertig und kann dem Wireshark gefüttert werden.

Vieleicht bringt dich das weiter, Good Luck
 

Statistik des Forums

Themen
241,035
Beiträge
2,156,403
Mitglieder
365,283
Neuestes Mitglied
A'PostrophTest
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.