.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anmeldung SIP-Phone am Asterisk Server??

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von BKI2, 29 Nov. 2006.

  1. BKI2

    BKI2 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler am BKI :-)
    Ort:
    Böbingen
    #1 BKI2, 29 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29 Nov. 2006
    Hi
    Wie kann ich ein SIP Phone am Asterisk Server anmelden (benütze x-lite)
    und nur über ein LAN keine Inet verbindung
    hab die config wie folgt konfiguriert:

    Code:
    [general]
    context
    bindport=5060
    bindaddr=0.0.0.0
    svrlookup=yes
    
    [30]
    callerid=Phone 1 <30>
    host=dynamic
    domain=0.0.0.0
    user=30
    secret=geheim
    type=friend
    mailbox=30
    nat=yes
    canreinvite=no
    
    streng nach der anleitung im Forum http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=494420&postcount=2

    also was muss ich bei x-lite einstellen ?? :confused:
    bzw. was muss ich machen damit ich ne Verbnindung mit dem Server krieg??

    pls help :noidea:
     
  2. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei x-Lite: Proxy -> ip/hostname des *
    User -> 30
    Pass -> geheim
     
  3. BKI2

    BKI2 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler am BKI :-)
    Ort:
    Böbingen
    OK danke und brauch ich da dann zwei rechner/telephone im netz oder kann ich da von server zu client telen??
     
  4. princemo

    princemo Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wäre schon besser mit 2 telefonen ;) alternativ gibt es den echotest zum testen

    Grüße Timo
     
  5. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi BKI2!

    Du schreibst leider nicht (Signatur?), mit welchem Betriebssystem Du arbeitest.
    Entweder kannst Du ja auch auf dem Server einen SIP-CLient einrichten, oder auf der Konsole (CLI) ein DIAL 30 absetzen und damit testen.
     
  6. BKI2

    BKI2 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler am BKI :-)
    Ort:
    Böbingen
    also da Asterisk is ja logisch Linux is drauf (oder geht das auch auf Windows???)

    @timo
    wie kann ich so nen echo test machen??
    und muss ich des vom Server oder vom Client aus machen??
    ich weis weder was DIAL 30 sein soll noch wie ich das absetzten kann sry :noidea:

    trotzdem danke
     
  7. BKI2

    BKI2 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler am BKI :-)
    Ort:
    Böbingen
    OK danke für eure tolle Hilfe hat mir echt geholfen jetzt funzts jippi danke nochmal :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  8. BKI2

    BKI2 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler am BKI :-)
    Ort:
    Böbingen
    OK danke nochmal für eure Hilfe aber jetzt brauch ich noch ne klein Hilfe :-D

    kann ich denn den Usern jetzt auch Telephonnummern zuweisen oder Namen??
    wenn ja wie??
    OK klar Username änder aber Telnummer geht das auch oder brauch ich da nen Provider???
     
  9. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Intern Telefonieren oder auch von "aussen" über PSTN angerufen werden?
     
  10. BKI2

    BKI2 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler am BKI :-)
    Ort:
    Böbingen
    nur intern :)
     
  11. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  12. BKI2

    BKI2 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler am BKI :-)
    Ort:
    Böbingen
    Ja nach dem Kurs hab ichs ja gemacht :-D
    aber halt nur die ersten Lekionen aber hab schon ne Lösung für mein Problem
    danke trotzdem
     
  13. _THE_ONE_

    _THE_ONE_ Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Ich würde VOIP auch gerne nur intern im eigenen Lan verwenden! Was brauche ich da alles an Hardware und Software? Hab bis jetzt nur ein bestehendes LAN (noch ohne zentralen Server) wobei Jeder Teilnehmer des LANs ein Haushalt von unsere Ortschaft ist! Es wäre jetzt fein wenn wir innerhalb gratis telefonieren (ohne den PC einschalten zu müssen- mit Pc funktionierts eh schon verwende dazu einfach Teamspeak) könnten.

    MFG THE_ONE
     
  14. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du benötigts für jeden Haushalt ein SIP-Telefon und
    Variante a: einen Asterisk Server im Netz
    oder Var. b: jeder holt sich einen Account bei Sipgate.at oder einem anderen Provider.
     
  15. _THE_ONE_

    _THE_ONE_ Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die INfo! Also b fällt weg da wir keinen Anschluss über Internet besitzen nur modem und des ist glaube ich zu wenig! Gibt es auch Zwischengeräte an denen ich ein normales Telefon anstecken kann. WEnn ja von welchen Firmen gibts die??
    Kann man Asterisk auf eine WLan Router installieren der Linux oben hat??
     
  16. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ähm, tschuldigung, aber man kann von einem SIP-Telefon auch ein anderes anrufen. Ohne Server.
    Asterisk kann auch auf zB einem NSLU2 installiert werden.
     
  17. _THE_ONE_

    _THE_ONE_ Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann bräuchte i ja keinen Server dazwischen! Ich habe aber sechs Telefone mit (Linksys SPA3102 SIP ATA) und würde gerne untereinander Telefonieren. Brauch ich dazu jetzt einen Server oder schaff ich das einfach nur mit den VOIP Telefonen (Adaptern). Bin nämlich grad dabei mich mit Asterisk zu beschäftigen, das könnte ich mir dann aber sparen. Wann (für welche Anwendungsfälle) braucht man dann überhaupt einen Server.

    MFG THE_ONE

    Ps.: (NSLU2 meinst du damit das Networkstorage von Linksys)!
     
  18. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst bei den Adaptern üblicherweise eine Kurzwahl speichern. Das muss dann sein benutzer@ip-des-anderen-adapters.

    NSLU2 = Networkstorage von Linksys
     
  19. _THE_ONE_

    _THE_ONE_ Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Vielen ,vielen Dank für deine Hilfe! Kann ich das mit der Kurzwahl auch mit zwei Softphones testen, oder unterstützen das Softphones nicht?

    Und wann braucht mann einen Server! braucht man den nur zum Verbindungsaufbau??

    MFG THE_ONE
     
  20. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Doch geht ganz gleich mit Softfones!