.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anruf von "00"

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von KenHutchinson, 29 Okt. 2008.

  1. KenHutchinson

    KenHutchinson Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Polizist
    #1 KenHutchinson, 29 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 30 Okt. 2008
    Ich habe Heute morgen um kurz nach Neun einen Anruf von "00" auf meiner (noch) Festnetznummer bekommen. Da keiner da war ist der Anrufbeantworter der Fritz!Box seiner Pflicht nachgekommen und drangegangen. Es wurde keine Nachricht hinterlassen.
    Hat jemand eine Ahnung, was es mit der Rufnummer/Anruferkennung "00" aufsich haben könnte?


    Ken
     
  2. Ohrenschmalz

    Ohrenschmalz Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2006
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Toilette??? ;)

    SCNR

    Sorry, keine Ahnung...
     
  3. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,200
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der Anrufer ist zwar nicht das Klo, aber dort gehört der Anruf hin.
    Manche Spammer verwenden 00 oder auch 000 als Rufnummernkennung.
     
  4. mvordeme

    mvordeme Mitglied

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    53859 Niederkassel
    Meine Expertise ist etwas eingerostet. (Die Box läuft problemlos fast völlig ohne Pflege.) Gibt es eine Möglichkeit, diese Rufnummer auf der FRITZ!Box zu sperren, ohne gleichzeitig alle Anrufe aus dem Ausland zu sperren?

    Danke und Grüße,
    -- mvordeme
     
  5. KenHutchinson

    KenHutchinson Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Polizist
    Erstmal besten Dank!
    Was für Spammer nutzen denn diese Anruferkennung? So verbreitet scheint/kann das ja nicht sein, ich habe noch nie davon gehört. Und irgendwie macht diese Anruferkennung doch auch keinen wirklichen Sinn, oder täusche ich mich? Ist weder Fleisch noch Fisch, keine echte Nummer (die man zurückrufen könnte), kein "unbekannt", sondern meiner Meinung nach für den Angerufenen eher suspekt. Kann für den Spammer keinen wirklichen Mehrwert aus dieser Anruferkennung erkennen..


    Ken
     
  6. Timmbo

    Timmbo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    1,935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Austria
    Hi Ken,

    habe das auch schon von billigen VoIP-Providern gesehen, die z.B. einen Call von Salzburg nach München über Amerika oder irgendwo Asien leiten, aber die Rufnummer nicht durchgeben, sondern solches "System" verwenden.
    (0, 00, oder auch nur +)
    Diese Provider peern dann selbst nur mit anderen VoIP-Providern, nur der letzte setzt es dann ins PSTN.

    Grüße
    Timm
     
  7. b.dyson

    b.dyson Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    bekomme seit ca. 2 Wochen diese Anrufe mit "00", jedoch immer nur unter der Woche, Mo. - Fr., und zu Zeiten, in denen ich Arbeiten bin.. tagsüber.
    Da nach 20 Sec. meine Mailbox auf dem Festnetzanschluss angeht, jedoch nichts "Drauf" ist, interesiert mich das Ganze auch so langsam... .

    regards..
    B.D.
     
  8. Lekzai

    Lekzai Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Diese Kennung wird zufällig vom PIA Dienst von Arcor verwendet, wenn man ein Fax durchschickt. Das Telefon klingelt kurz, und dann empfängt die Fritz!Box das Fax. Aber die Nr. ist so allgemein gültig, dass jeder die verwenden kann.
     
  9. b.dyson

    b.dyson Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kann ich nicht ganz nachvollziehen, wieso sollte mir jemand über den PIA Dienst von Arcor ein Fax zukommen lassen, zudem sollte dann mindestens das abgehende Signal über den Fehlversuch der Faxübertragung auf der Mailbox zu hören sein. Auch klingelt es nicht "kurz" sondern bis zur Annahme bzw. Unterbrechung durch das autom. einschalten der MB, also min. 20 Sec.
    Fritz-Box hängt auch keine dran...
     
  10. Lekzai

    Lekzai Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich sags doch, die Nr. könnte wer weiß wer bei der Übertragung verwenden. Arcor/PIA ist halt einer von VIELEN.