.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufe auf bestimmte VOIP-Nr ohne übertragene Rufnr. abweisen ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Fritzmaier, 24 Sep. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fritzmaier

    Fritzmaier Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Thema "anonyme Anrufe abweisen bzw. umleiten" ist zwar schon mehrfach diskutiert worden, z.B.http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=105029&highlight=unbekannt+sperren,
    aber ich fand für meine Konstellation keine Lösung.

    Ich habe nur VOIP-Nr, darunter meine alte Festnetz-Nr (inzw. zu Dus-net gewandert). Auf der rufen die meisten Bekannten noch an, aber leider auch Call-Center (ohne übertragene Rufnummer)... Die würde ich gern abweisen bzw auf den AB leiten. Leider kann ich das nur komplett (also alle unbekannten Anrufer umleiten), aber nicht gezielt die auf eine bestimmte VOIP-Nr. Oder doch ?

    danke Fritz
     
  2. emen

    emen Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2006
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo,
    erkläre mir bitte wie Du "unbekannte Anrufer" auseinander halten willst?
    Gruß emen
     
  3. Fritzmaier

    Fritzmaier Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich will nicht unbekannte Anrufer auseinanderhalten, sondern diejenigen anonymen abweisen, die auf VOIP-Rufnr A anrufen.

    meinen Bekannten gebe ich natürlich eine andere VOIP-Nr, die sie bitte in Zukunft anrufen sollen (auch ohne übermittelte Nr, sie werden ja da nicht abgewiesen)
     
  4. emen

    emen Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2006
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo,
    dann hab ich Deine Frage wohl nicht richtig verstanden.
    > #1234567(=VoIP-Nummer)
    Gruß emen

    Edit: Wenn Du den von Dir zitierten Thread ein wenig gelesen hättest, wärest Du auf Nr.10 gestoßen. Dort hat RudatNet es gut erklärt.
     
  5. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Das Rufumleitungsmenü der FBF bietet nur entweder zielgesteuert oder Rufnummer "unbekannt" als Kriterium an, nicht jedoch beides in Kombination.

    --gandalf.
     
  6. Fritzmaier

    Fritzmaier Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sorry, das ist mir bekannt, habs auch ausprobiert. Funzt nicht. Klappt wohl nur mit MSNs, aber nicht mit VOIP-Nr. (oder ich habe es falsch eingegeben)
     
  7. emen

    emen Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2006
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo,
    dann wirst Du wohl etwas falsch eingegeben habe.
    Fuktioniert auch mit VoIP- Nummern einwandfrei.
    Gruß
     
  8. Fritzmaier

    Fritzmaier Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Asche auf mein Haupt, funzt doch. Da muß ich bei meinem Versuch die Voip-Nr falsch eingegeben haben. Problem gelöst.
     
  9. emen

    emen Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2006
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo,
    schön das es geklappt hat.
    An MOD dan kann hier von mir aus zu gemacht werden.
    Gruß emen
     
  10. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    ...und ich habe auch wieder ein Stück Magie dazugelernt ;-)

    --gandalf.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.