.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufe während eines Gespräches mit FritzFon weiterleiten

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von philip-h, 16 Feb. 2007.

  1. philip-h

    philip-h Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 philip-h, 16 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18 Feb. 2007
    Hallo zusammen!
    Wie ihr seht ich bin ganz neu hier und somit erstmal Hallo. Wenn ich jetzt in der Falschen Kategorie Poste, sorry, einfach verschieben!

    Ich möchte gerne wissen ob es möglich ist mit Fritz Fon anrufe während eines Gespräches weiterzuleiten?
    Wenn ja, wie geht das?

    Grüße
    Philip

    Edit:
    Ich spreche von der Fritz!Fon Computersoftware
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Willkommen im Forum!

    Was genau meinst Du mit weiterleiten? Sowas? Oder direkt - ohne anzunehmen.
     
  3. philip-h

    philip-h Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja genau sowas meine ich, dass ich quasi erst mit dem Teilnehmer spreche und ihn dann zu jemand anderes Weiterleiten kann.
    Wie genau muss ich da in Fritz Fon vorgehen?

    Grüße
     
  4. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Hallo,

    das steht doch in dem Beitrag!
    Also Weitervermitteln zu einer externen Nummer:
    - Es klingelt
    - Abheben bla bla
    - 'R' + '0' + Zielrufnummer
    - bla bla 'R' + '4'

    zun einer internen Nummer:
    - Es klingelt
    - Abheben bla bla
    - 'R' + '**' + 'Nummer der Fritzboxnebenstelle (1,2 oder 3)'
    - es klingelt an der Nebenstelle (das vermittelnde Telefon kann jetzt schon aufgelegt werden), neue Nebenstelle abheben, bla bla
     
  5. philip-h

    philip-h Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erstmal vielen Dank für die Antwort!
    Nur leider verstehe ich das nicht so ganz, sorry bin absoluter Anfänger!!!!!

    Also wenn ich jetzt Telefoniere und dass dan eingebe, dann öffnet sich das Adressbuch, aber der Anruf wird nicht weitergeleitet!?
     
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Das ist wohl eher eine Problemetik der Handhabung Deines Telefons, nicht der Fritzbox. Wie auch sollte die Fritz Dein Telefon veranlassen, das Telefonbuch zu öffnen? ;)
    Ohne genauere Angaben über Dein Fon wird hier keiner was dazu sagen können...
     
  7. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Hallo,

    sorry, Du hast ja anscheinend das FritzFon 7150.
    Meine Erklärung galt den FritzBoxen.
    Hier nun für Dich (aus dem Handbuch zitiert, vielleicht schaust Du mal rein):

    Vermitteln
    Intern Vermitteln
    Sie können den Anruf, den Sie gerade führen, auf ein anderes
    Handgerät übertragen (vermitteln).
    1.
    Drücken Sie auf der Steuertaste „Int“.
    2.
    Wählen Sie das Handgerät, an das Sie den Anruf vermitteln
    wollen. Der externe Anrufer wird gehalten.
    3.
    Wenn am zweiten Handgerät abgehoben wird, können Sie mit dem internen Gesprächspartner sprechen, ohne dass der externe Anrufer mithören kann. Um den Anruf zu vermitteln, drücken Sie die Auflegentaste.
    4.
    Wenn am zweiten Handgerät nicht abgehoben wird, können Sie den ursprünglichen Anruf durch Drücken der linken Auswahltaste unter „Ende“ wieder zurückholen.

    aus Handbuch Seite 66

    Auf der nächsten Seite findest Du die Dreierkonferenz erklärt.
     
  8. philip-h

    philip-h Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also nochmal danke für die Antworten!
    Ich spreche von Fritz Fon (Computersoftware)
    Ich will das ich über den PC anrufen entgegennehmen kann in die Warteschleife stecken kann oder Weiterleiten zu einem anderen Platz alles über den PC!
    Nicht mit irgendeinem Telefon oder sonst was!?

    Grüße
     
  9. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Wir sind doch hier keine Hellseher! Du bist im Forum FritzBox Fon. Nach einigem Gehirnschmalz anderer stellt sich raus, dass Du eine Frage hast, die mit der Box überhaupt nichts zu tun hat. Was Du für ein Gerät hast bzw. welche Software, muss man Dir aus der Nase ziehen.
    Wenn keine präzisen Informationen rüberkommen, gibt es auch keine irgendwie brauchbare Antwort.
    Ich kann jetzt nur vermuten, dass Du die Software Fritz!Fon meinst. Die allerdings hat mit der Fritzbox überhaupt nichts zu tun, sondern ist eine Software, die den ISDN-Karten von AVM beiliegt. Aber bevor ich hier Verrenkungen im Hellsehen mache, halte ich lieber den Mund (habe ohnehin schon zweimal danebengeraten und mir unnötig Arbeit gemacht!)
     
  10. philip-h

    philip-h Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja wie gesagt sorry, ich habe von den ganzen Sachen wirklich überhaupt keine Ahnung wie ihr vieleicht merkt.
    Genau, ich habe die Software Fritz!Fon und mit der möchte ich Anrufe weiterleiten usw.!
    Sorry wenn ich mich falsch ausgedrückt habe!

    Grüße
    Philip
     
  11. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Hallo,

    gut, wir wissen nun, dass Du die Fritz!Fon Software meinst. Jetzt kannst Du uns noch verraten, wie der PC am Internet und am Festnetz hängt: gibt es eine ISDN-Karte im PC, hängt der PC mit dieser Karte am S0 der Fritzbox oder am NTBA. Wie gehst Du ins Internet, welches DSL-Modem hast Du usw.
     
  12. philip-h

    philip-h Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ihr stellt fragen wofon ich überhaupt keine ahnung habe :p

    Der PC geht über W-Lan ins Internet! Mit dem Telefon ist er über einen ISDN anschluss und ISDN-Karte im PC verbunden!
    Von weiterem habe ich leider überhaupt keine Ahnung! Ich hoffe ihr könnt mir trotzdem irgendwie helfen!

    Grüße
    Philip
     
  13. talthoff

    talthoff Neuer User

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    philip-h, Du bist hier vollkommen falsch. Hier geht es um die Fritz!Box und nicht um Deine Software-Lösung.

    Du hast nun bei fast jedem Beitrag kundgetan, dass Du keine Ahnung hast. Das ist sehr schade! Wie wär's mal mit Handbuch lesen oder im richtigen Forum suchen...
     
  14. philip-h

    philip-h Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja ich bin eben über Google auf dieses Forum gestoßen!
    Habe ich auch oben geschrieben wenn ich hier Falsch bin, bitte verschieben!
    Für meine Fritz!Fon Software habe ich leider kein Handbuch mehr, bez. ich finde es nicht mehr!
    Deswegen hoffe ich, das mir hier trotzdem noch jemand helfen kann!

    Grüße
    Philip
     
  15. talthoff

    talthoff Neuer User

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier sicher nicht!
     
  16. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Wir haben hier keine Kategorie dafür, weil es eigentlich nur um die VoIP-Produkte geht. In "Technik"-"Router" passt es auch nicht. Bleibt höchstens die Quasselecke. ;-)

    Ich lasse es mal hier stehen, falls jemand Erfahrung mit der Software hat. Aber in der Regel nutzen nur sehr wenige Fritz!Fon mit den Fritz!Boxen. Und wenn, dann nicht mit so exotischen Problemen. ;-)
     
  17. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Hallo,

    also gut! Hartnäckig bist Du ja!

    Es wird nicht gehen. Wenn Fritz!Fon über die ISDN-Karte am S0 der Fritzbox hängt, kannst Du leider nicht frei entscheiden, ob Du automatische Amtsholung einschaltest oder nicht. Am S0 hast Du immer automatische Amtsholung, wenn das daran hängende Gerät dies nicht gezielt verändern kann. Für Dein Vorhaben brauchst Du die Einrichtung einer Amtskennziffer und das Ausschalten der automatischen Amtsholung. Das wiederum ist Voraussetzung dafür, dass Du über Deinen PC die entsprechenden Steuersequenzen zur Rufumleitung oder -vermittlung an die Fritzbox schicken kannst.
    Mit einer ISDN-Telefonanlage am S0 der Fritzbox lässt sich das machen bzw. mit den an der Telefonanlage angeschlossenen Telefonen und PC (sofern die Telefonanlage einen internen S0 hätte), mit dem PC und der Fritzbox alleine nicht.
    Die Fritzbox ihrerseits stellt keine vollwertige Telefonanlage dar, vor allem nicht bei den am S0 angeschlossenen Geräten.

    Du musst Dir etwas anderes ausdenken.
     
  18. philip-h

    philip-h Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich danke euch allen für eure Antworten! Ich werde mir dann letzen endes doch was anderes einfallen lassen müssen.


    Naja, dass muss man in Foren auch sein, das hier ist schließlich nicht das einzigste bez. das erste Forum in dem ich bin!

    Also nochmals Vielen Dank für euere Mühe!!!

    Grüße
    Philip