.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Anrufmonitor auf Samung-TV per DLNA: Suppress "New message received"

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von Peter931, 31 Juli 2018.

  1. Peter931

    Peter931 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich habe ein Python Skript von https://shantanugoel.com/2013/07/14/samsung-tv-message-box-python/
    angepasst, dass von JFritz aufgerufen werden kann, um einen Anruf auf dem Fernseher zu signalisieren.
    Leider zeigt der Fernseher zunächst nur an:
    Bild-1: "New Message received"
    Nun muss man einmal mit der Fernbedienung bestätigen, bevor man die eigentliche Nachricht sehen kann, dass ein Telefonanruf angekommen ist.

    Kann man irgendwie direkt zur eigentlichen Nachricht gelangen, ohne erst auf der FB OK zu drücken?


    samsung-messagebox-demo-1-300x225.jpg samsung-messagebox-demo-2-300x225.jpg
     
  2. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,100
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. Peter931

    Peter931 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    NRW
    Das betrifft aber nur Einstellungen an einem Tablet. Habe hier einen Fernseher ohne diese Einstellmöglichkeiten. Trotzdem Danke. Vielleicht hilft es jemand anderen.

    Gesendet von meinem Apollo Lite mit Tapatalk
     
  4. Theo Tintensich

    Theo Tintensich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2008
    Beiträge:
    1,307
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Gibt es da keine Einstellmöglichkeit am Fernseher?
     
  5. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,100
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich bin einfach davon ausgegangen, dass auf dem TV die gleiche App läuft wie auf einem Tablet.
     
  6. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,831
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Auch hallo,

    welches Modell hast Du?

    happy computing
    R@iner
     
  7. Peter931

    Peter931 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    NRW
    Es ist ein Samsung Samsung UE37C6700.
    Ich frage mich, ob man das erste Fenster automatisiert mit OK beantworten kann, damit es sich wieder schließt.
     
  8. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,831
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Ich hab nen UE46C6700 und kann mich nicht wirklich an so ein "OK"-Fenster erinnern. Ist aber auch schon lange her, dass ich an den Messages gesendet habe.

    Klar, du kannst den C6700 komplett fernsteuern. Ich hab da mal vor Jahren ein Programm geschrieben, das ich aber momentan nicht mehr anbiete.

    happy computing
    R@iner
     
  9. Peter931

    Peter931 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    NRW
    @R@iner: Gibt es denn irgendwo Beschreibungen, wie man ein OK sendet?
     
  10. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,831
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    #10 skyteddy, 1 Aug. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 1 Aug. 2018
    @Peter931:
    Mit Sicherheit. Suche nach "remote control samsung tv" und da sollte sich einiges finden lassen. Mir fehlt es an Zeit das jetzt alles bei mir rauszusuchen und mich wieder einzulesen.

    edit:
    Wenn Du nicht fündig wirst, dann melde dich nochmal
     
  11. Theo Tintensich

    Theo Tintensich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2008
    Beiträge:
    1,307
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Nach https://www.libble.de/includes/handleiding.asp?id=175278&c=30207,4491913582&t=2-8-2018 12:46:28
    (Handbuch des Gerätes) auf Seite 49, rechte Spalte:
     
  12. Peter931

    Peter931 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    NRW
    #12 Peter931, 2 Aug. 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2 Aug. 2018
    Wenn man in ALL-SHARE-Settings "alarm window" deaktiviert, kommt gar keine Nachricht mehr durch,
    Also keine Lösung.

    ### Zusammenführung Doppelpost by stoney ###

    @skyteddy: Habe leider nicht passendes gefunden. Kannst du helfen?
     
  13. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,831
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Hallo Peter931,

    also, meine Erinnerung hat mich nicht getäuscht, es braucht kein "OK" bei dem Senden eines "Anrufs/Incoming Call"! Der wird direkt angezeigt.

    Ich hab jetzt mal schnell in meine Sourcen des ruSamsungTVCommunicators geschaut. Zum Hintergrund. Es gibt verschiedene Arten von (Text-)Messages, die Du dem TV via SOUP-Request senden kannst. Du scheinst eine Message vom Typ "SMS" zu senden, da taucht vorher das OK-Fenster auf! Beim Typ "Incoming Call" definitiv nicht! Dann gäbe es noch den "Schedule Reminder", aber der braucht auch ein "OK" vorher, will es aber nicht beschwören.


    Räusper. Dein Google kaputt? ;) Ich finde unzählige! Siehe z.B. hier, da haben wir das damals zusammengetragen:
    https://wiki.samygo.tv/index.php?title=MessageBoxService_request_format

    HTH

    Happy computing!
    R@iner
     
  14. Peter931

    Peter931 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    NRW
    #14 Peter931, 3 Aug. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 3 Aug. 2018
    Danke! Ja, schicke eine "SMS". Werde ich gleich mal mit "Incoming call" ausprobieren!
    ( Erst noch etwas Wacken genießen)


    Das war es! "Incoming Call" zeigt sofort die richtige Box!

    Anbei der angepasste Code von: Shantanu Goel (http://tech.shantanugoel.com/)

    Code:
    #!/usr/bin/python
    # Developed by Shantanu Goel. http://tech.shantanugoel.com/
    
    import socket
    import argparse
    import time
    
    #Defaults
    port        = 52235
    receiver_no = "1234567890"
    sender_no   = "1234567890"
    receiver    = "Receiver"
    sender      = "Sender"
    epochtime   = time.mktime(time.localtime())
    
    def buildMessage(args):
      body = "<?xml version=\"1.0\" encoding=\"utf-8\"?>"\
      "<s:Envelope xmlns:s=\"http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/\" s:encodingStyle=\"http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/\">" \
      "<s:Body>" \
      "      <u:AddMessage xmlns:u=\"urn:samsung.com:service:MessageBoxService:1\">" \
      "         <MessageType>text/xml</MessageType>" \
      "         <MessageID>MessageId</MessageID>" + "<Message>" \
      "&lt;Category&gt;Incoming Call&lt;/Category&gt;" \
      "&lt;DisplayType&gt;Maximum&lt;/DisplayType&gt;" \
      "&lt;CallTime&gt;" + "&lt;Date&gt;" + time.strftime('%Y-%m-%d', time.localtime(args.time)) +  "&lt;/Date&gt;" \
      "&lt;Time&gt;" + time.strftime('%H:%M:%S', time.localtime(args.time)) + "&lt;/Time&gt;" \
      "&lt;/CallTime&gt;" \
      "&lt;Callee&gt;"  \
      "&lt;Number&gt;" + args.receiver_no + "&lt;/Number&gt;" \
      "&lt;Name&gt;" + args.receiver + "&lt;/Name&gt;" \
      "&lt;/Callee&gt;" \
      "&lt;Caller&gt;" \
      "&lt;Number&gt;" + args.sender_no +  "&lt;/Number&gt;" \
      "&lt;Name&gt;" + args.sender + "&lt;/Name&gt;" \
      "&lt;/Caller&gt;" \
      "&lt;Body&gt;" + args.msg + "&lt;/Body&gt;" \
      "</Message>" + "      </u:AddMessage>" + "   </s:Body>" + "</s:Envelope>";
      #print ('Hello World')
      host = socket.gethostname()
      length = len(body)
      header = "POST /PMR/control/MessageBoxService HTTP/1.0\r\n" \
      "Content-Type: text/xml; charset=\"utf-8\"\r\n" + "HOST: " + host + "\r\n" \
      "Content-Length: " + str(length) + "\r\n" \
      "SOAPACTION: \"uuid:samsung.com:service:MessageBoxService:1#AddMessage\"\r\n" \
      "Connection: close\r\n" + "\r\n"
      message = header + body
      print (message)
    
      return message
    
    def sendMessage(args, message):
      s    = socket.socket(socket.AF_INET, socket.SOCK_STREAM, 0)
      s.connect((args.ip, args.port))
      #msgbytes  = bytes([0x43, 0x44, 0x45, 0x47, 0x48, 0x49])
      #s.send(msgbytes)
      sent = s.send(message.encode('ascii'))
      #sent = s.sendmsg(message)
      if (sent <= 0):
        print('Error Sending Message')
        s.close()
        return
      recv = s.recv(100000)
      print (recv)
      s.close()
    
    def main():
      parser = argparse.ArgumentParser(description='Send an arbitrary text message to Samsung TVs which is displayed onscreen. Developed by Shantanu Goel (http://tech.shantanugoel.com/) version 1.0', add_help = False)
      flags = parser.add_argument_group('Arguments')
      flags.add_argument('-i', '--ip', dest = 'ip', default = '192.168.0.40', help = 'Required. IP Address of the TV')
      flags.add_argument('-m', '--msg', dest = 'msg', default = 'Telefon-Anruf', help = 'Required. Message body text to be sent to TV')
      flags.add_argument('-p', '--port', dest = 'port', default = port, type = int, help = 'Optional. Port on which message should be sent')
      flags.add_argument('-t', '--time', dest = 'time', default = epochtime, type = float, help = 'Optional. Receive date and time in epoch/unix format')
      flags.add_argument('-r', '--receiver', dest = 'receiver', default = receiver, help = 'Optional. Receiver Name')
      flags.add_argument('-x', '--receiverno', dest = 'receiver_no', default = receiver_no, help = 'Optional. Receiver Number')
      flags.add_argument('-s', '--sender', dest = 'sender', default = sender, help = 'Optional. Sender Name')
      flags.add_argument('-y', '--senderno', dest = 'sender_no', default = sender_no, help = 'Optional. Sender Number')
      flags.add_argument('-h', '--help', action='help')
      args = parser.parse_args()
    
      message = buildMessage(args)
    
      sendMessage(args, message)
    
    
    main()
    
     
  15. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,831
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Bitte, gern geschehen.

    Sag ich doch :)

    Weiterhin happy computing!
    R@iner
     
  16. hermann.a

    hermann.a Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    cooles Feature. Wie binde ich das in Jfritz ein?

    Mfg
    Hermann
     
  17. Peter931

    Peter931 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    NRW
    Unter Optionen-> Einstellungen und dann Fritzbox-> Anrufmonitor.
    Dort kannst du ein beliebiges Programm aufrufen.
    Jfritz-01.jpg