.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anzahl eingehende Gespäche

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von mbartelt, 22 Jan. 2012.

  1. mbartelt

    mbartelt Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juli 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Kerpen, Rheinland
    #1 mbartelt, 22 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22 Jan. 2012
    Hallo,

    nachdem ich über die SuFu nichts gescheites gefunden habe, möchte ich mal zum Verständnis fragen wie es sich mit der Anzahl eingehender/ausgehender Gespräche verhält. Ich habe einen analogen Anschluß mit DSL sowie 4 verschiedenen VOIP Rufnummern mit Ortsnetz Rufnummer. Angemeldet über DECT sind 3 MT-F und über FON1 ein FAX und FON2 ein DECT Telefon. Probiert habe ich ausgehend 1 X Testnetz und 1 x VOIP. Geht entweder über 2 x MT-F oder einmal MT-F und einmal FON1. Soweit ganz gut, weil dann 2 Gespäche bei Bedarf gleichzeitig geführt werdn können.

    Allerdings funktioniert nur ein eingehendes Gespräch wenn Festnetz benutzt wird. Wähle ich dann einen VIOP Nummer an bekomme ich ein Besetzt. Beim einem VOIP Gespräch und dann Anwahl über Festnetz bekomme ich ein Freizeichen, aber keins der Telefone klingelt, sondern sofort eine Signalisierung nicht angenommener Anruf.

    Kann dies bestätigt werden? Und wie würde es sich verhalten wenn ich auf ISDN umsteige?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Manfred
     
  2. henry90

    henry90 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Feb. 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Schau mal unter "Merkmale des "Telefoniegerätes" und nehm evtl den Haken bei "Ruf abweisen bei besetzt (Busy on Busy)" heraus.
     
  3. mbartelt

    mbartelt Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juli 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Kerpen, Rheinland
    Hi,

    besten Dank für die Antwort. Jetzt klappt es.

    Manfred