.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Aol & Smtp

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von Fischi, 1 Dez. 2006.

  1. Fischi

    Fischi Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Vogtland
    Bei einem Bekannten darf ich mitunter das WLAN nutzen, er ist bei AOL. Ich habe meine Internetseiten und auch die Mail-Postfächer bei Strato. Wenn ich über AOL online bin, kann ich zwar meine Postfächer abholen aber keine Post versenden, dann kommt immer "SMTP-Server nicht gefunden". Klar, AOL nutzt kein SMTP, aber müssen die gleich alles sperren?
     
  2. jackx33

    jackx33 Gesperrt

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die speren immer den port 25. das ist der für die mails...das machen die immer schon..
     
  3. jmp

    jmp Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nein, bis vor ein paar Jahren haben Sie den Port immer auf eigene Mailserver umgeleitet. Kann man schön selbst testen z.B. in der Eingabeaufforderung mittels "telnet mail.gmx.net 25" und es meldet sich ein AOL-Server. Wo es Probleme geben kann, ist wenn AUTH oder SSL eingestellt sind, das klappt dann meistens nicht.

    Schau mal ob Strato seinen SMTP-Dienst nicht auch auf Port 587 statt Port 25 anbietet, das klappt auch mit AOL...