.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Arcor Easy Box A 300 WLAN: IGMP abstellen

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von wuesten.fuchs, 25 Sep. 2008.

  1. wuesten.fuchs

    wuesten.fuchs Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Problemfall Arcor Easy Box: Ich benutze sie nur als Modem, trotzdem bildet sie sich ein, unbedingt alle zwei Minuten ein IGMP-Paket (kein ICMP!) an die Broadcast-Adresse 224.0.0.1 rausschicken zu müssen, was mir natürlich die Logs von unserer Firewall (ZyXel ZyWall 2 Plus) verstopft.
    Die Arcor-Techniker haben - Überraschung! - keinen Plan, und so stehe ich gewissermaßen im Regen.

    Wie kann ich ihr das abgewöhnen - oder - wie kann ich die Firewall konfigurieren, dass sie das nicht mehr loggt (oder die Pakete einfach still und heimlich droppt)?

    Hier der Log von der Firewall:
    Code:
    ip spoofing - WAN IGMP (W to W/ZW) (Repeated: 6) 	 192.168.1.1 	 224.0.0.1 	ATTACK
    ...dabei ist die 192.168.1.1 die IP von der Easy Box.

    Interessanterweise bringt eine Firewall-Rule, welche alle Multicast (IGMP)-Pakete von der Adresse 192.168.1.1 droppt und das nicht mitloggt, keine Besserung.

    Grüße,
    Robert
     
  2. wuesten.fuchs

    wuesten.fuchs Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, aber da ist die Lösung anhand einer FB beschrieben (Abschalten des Multicast-Daemons an der Fritz! Box). Also keine Hilfe für meine Arcor Easy Box.