.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Arcor ISDN ohne Easy Box 800 möglich

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von ahnungslos99, 2 Nov. 2008.

  1. ahnungslos99

    ahnungslos99 Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 ahnungslos99, 2 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 3 Nov. 2008
    Hallo allerseits !
    Im örtlichen Arcor laden wollte ich einen Komplettanschluss mit echten ISDN ordern, allerdings sagte man mir, dass ich dann "zwingend eine Easy Box brauche, weil man dort einen Code eingeben muss und deshalb ein normaler Splitter + NTBA nicht mehr funktionieren würden!" Das müsste doch aber mit Splitter, NTBA und daran die ISDN Anlage/fritz box genauso funktionieren! Es soll echtes ISDN geschaltet werden (kein NGN!), das kann man auf der Arcor Seite sogar explizit auswählen. Also was geht nun und was nicht? Bin etwas verwirrt.

    Edit: @ adim: Bitte im topic ein Fragezeichen ergänzen
     
  2. GeradB

    GeradB Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ahnungslos,

    da hat der Verkäufer nicht all zuviel ahnung gehabt.
    Es ist richtig das an einem NGN Anschluss, eine Easybox geliefert wird.
    Aber selbst da kann man, andere Geräte nutzen. (z.B.: Fritzbox die das Sip Protokoll unterstützen)
    Also wenn du auf der Arcor Seite Komfort Classic auswählst erhälst du einen ganz normalen ISDN Anschluss. Mit Starterbox (Splitter+NTBA+AB-Wandler in einem) und nem Modem. ALso kannst du selbiges dann auch ganz bequem durch Splitter+NTBA+Fritzbox ersetzen.

    Hoffe meine Ausführung konnte dir helfen.

    GadH
    GeradB