.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Arcor Voip?

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von druckgott, 1 Dez. 2008.

  1. druckgott

    druckgott Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich habe einen Vertag mit Arcor abgeschlossen. Dabei habe ich extra betont, dass ich kein Voip will sondern normales ISDN.
    Jetzt ist meine Frage, wie finde ich das jetzt heraus, ob ich das bekommen habe?
    Ich habe eine StarterBox DSL bekommen und das Modem.

    Bei meinen Produkten (zugangsdaten zettel) steht:
    Ihr Produkt: Arcor-Sprache/Internet
    Ihre DSL Bandbreite Arcor Internet 6000

    Was mich etwas wundert das Arcor-Spreche /Internet.

    Bedeutet das Internet jetzt VOIP oder bedeutet das das ich das Paktet Sprache und Internet habe?

    mfg
    druckgott
     
  2. tobse

    tobse Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Eine StarterBox gibts eigentlich nur bei ISDN bzw. macht auch nur dort Sinn.

    Daher gilt wohl Sprache + Internet, nicht Sprache über Internet.
     
  3. druckgott

    druckgott Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah super danke ich habe gerade nochmal angerufen und mir wurde das auch bestätigt.

    Dann habe ich ja das was ich wollte ;-)

    Aufjedenfall kein VOIP (hab das bei 1und1 aktuell noch und da ist das total misst klingelt beim anrufenden schon ewig und bei mir noch nicht)

    Dann bin ich jetzt froh.
     
  4. George99

    George99 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,591
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hannover
    Die Starterbox gibt es nur für echtes, klassisches ISDN. Du kannst aber später noch zusätzlich und kostenlos eine VoIP-Rufnummer von Arcor bekommen, um z.B. im Urlaub an einem Internetanschluss deine Festnetzflat benutzen zu können.

    So hast du beide Vorteile: Zuhause das stabile, bessere und komfortable ISDN und für unterwegs das überall, wo Internet verfügbar, nutzbare VoIP.
     
  5. druckgott

    druckgott Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wenn ich eine zweite reguläre ISDN Nummer haben will?
    Wie ist das dann. Kostet die was?
    (Natürlich benötige ich noch eine ISDN Anlage das ist klar)
     
  6. George99

    George99 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,591
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hannover
    Also hast du bis jetzt nur den Standardanschluss für 29,95 ohne Komfort Classic? Wenn du auf Komfort Classic ISDN wechselst (4 EUR Aufpreis), bekommst du min. 2, max. 9 weitere Rufnummern dazu - kostenlos. Nur wenn du später noch weitere ISDN-Rufnummern haben willst, musst du 10 EUR pro Stück zahlen. Also lieber gleich beim Wechsel auf Komfort genug Rufnummern geben lassen! An die Starterbox kannst du 2 analoge Telefone anschließen, nur wenn du mehr Geräte benutzen willst, brauchst du eine TK-Anlage.

    Die kostenlose VoIP-Rufnummer gibt es übrigens nur zu einem Komfort-Anschluss dazu.
     
  7. druckgott

    druckgott Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    der Vertrag ist schon abgeschlossen. Geht das dann jetzt noch eine Nummer dazu zu nehmen. Am 8.12 wird er freigeschalten.

    Die 10 ¤ sind ja nur einmalig oder?
     
  8. Posty

    Posty Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zur Schaltung nicht, aber nachträglich.
    Das sollte absolut kostenfrei sein. Du wechselst ja auf ein höheres Paket.