ARD ZDF Mediatheken aus dem Ausland sehen2

Chanti

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2017
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallöchen,
Ich wenden mich mit einem Problem an euch...

Lebe im europäischen Ausland und möchte ARD/ZDF Mediatheken auf dem LG smart TV ansehen.
Normaler Weise würde man hbbtv einschalten und vom Sender sich interaktiv zur Mediathek leiten lassen. Habe gehört das würde so gehen.
Nur leider habe ich keine deutschen Sender und kein Satellitenempfang. Wie komme ich also an die Inhalte der Mediatheken, besonders für meine Kinder?
Eine von ipv4 tunnel nach Deutschland habe ich, und einige Tests mit PC und Browser haben gut funktioniert, nur wie bekomme ich die Inhalte auf das TV?

Hat jemand eine Idee?

LG
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,944
Punkte für Reaktionen
354
Punkte
83
Hey


Welche HW kommt denn als Router zum Einsatz?

Wie wird der VPN-Tunnel realisiert?

Wer oder was übernimmt das Routing/DHCP/DNS?


Ein paar mehr Infos zum Setup bräuchte es schon.
 
Zuletzt bearbeitet:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,532
Punkte für Reaktionen
211
Punkte
63

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
1,923
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
48
Am besten kaufe dir einen Raspberry Pi, INstalliere Libreelec und danach in Kodi die Mediathek-Plugins der Mediatheken
 

Urs

Mitglied
Mitglied seit
23 Okt 2004
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich verwende einen FireTV Stick wenn ich zu Hause oder im Ausland unterwegs bin und einen Smart-DNS Dienst wie Getflix oder Trickbyte und schaue dann zum Beispiel TV mit Zattoo und Schweizer DNS. Netflix und Amazon Prime, sowie Mediatheken mit deutscher DNS. Da die WLAN Leistung in Hotels oft begrenzt ist habe ich VPN Verbindungen meist nicht verwenden können.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,607
Beiträge
2,024,688
Mitglieder
350,447
Neuestes Mitglied
L3GenD