Asterisk an zwei IPs binden

aktivix

Neuer User
Mitglied seit
26 Mrz 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Liebe Leute,

Ich setzte zur Zeit Asterisk auf einem HA-Cluster mit zwei Servern (active/passive) mit pacemaker/corosync/drbd auf. Alles super soweit.

Ich nutze zwei virtuelle IPs, eine aus einem internen Netz für die Telefone, die andere in einem privaten Netz meines Providers, um dort Gespräche hinzuschicken und Anrufe zu empfangen.

Ich möchte Asterisk dazu bringen, nur an diesen beiden IPs zu lauschen.
Wenn ich bindaddr = 0.0.0.0 verwende, registrieren sich die Telefone zwar an der virtuellen internen IP, bekomme die Antwort Pakete jedoch von der "Haupt-IP" der entsprechenden Netzwerkkarte.

Nach einem Failover funktioniert dass dann natürlich nicht mehr, da die zweite IP nicht mehr erreichbar ist.

Jemand ne Ahnung wie ich das Problem lösen kann? Habe viel gegoogelt, überall ähnliche Fragen gefunden, aber keine Antworten.

Danke,
aktivix
 

chaos2000

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
2,028
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
hast du mal versucht das übers routing zu lösen?
 

aktivix

Neuer User
Mitglied seit
26 Mrz 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Du hast vollkommen Recht, ich bin dann auch nach einiger Zeit drauf gekommen.
Der Weg zum Erfolg ist also

ip route change 192.168.X.X/24 src 192.168.X.X dev eth0
Viele Grüße!!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
234,407
Beiträge
2,046,047
Mitglieder
354,117
Neuestes Mitglied
burd123