.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

asterisk auf Xantron vserver basic

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von tszr, 27 Sep. 2006.

  1. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    #1 tszr, 27 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27 Sep. 2006
    hallo asterisk profis,

    hat jemand schon erfahrung mit einem xantron vserver basic um 2,99 euro und einem asterisk, läuft dieser hoster stabil und welches admintoll hat er installiert, confixx profi oder was anderes ?

    hier der link: http://www.xantron.de/index.php?option=com_content&task=view&id=26&Itemid=98

    PS: würde ihn nur verwenden um 2 oder mehr VoIP anbieter nutzen zu können, mit einem TA612V endgerät, und natürlich meinen normalen webspace dort zu betreiben.


    mfg tszr
     
  2. Touchy

    Touchy Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,
    hatte mal diesen VServer bei Xantron. Lief soweit ganz gut und stabil.
    Ein Admintool gibt es (vorinstalliert) nicht, sondern nur das nackte Linux (Debian).
    Ansonsten gibt es noch eine .de Domain dazu.
     
  3. schneemie

    schneemie Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, hab das Dingens auch grad neu, kann also nix zur Stabilität sagen.
    Du hast nur das nackte Betriebssystem.
     
  4. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    kann man selber, als leihe ein confix vor dem asterisk installieren ?
     
  5. Touchy

    Touchy Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Als LAIE kann man auf dem Xantron-VServer eher kein ConfixX installieren.
    Du musst dafür auch extra eine Mietlizenz erwerben (Kosten bei ca. 10Euro/Monat). Es gibt aber kostenlose gute Lösungen wie z.b. www.vhcs.net
    Aber auch da ist die Installation keinen LAIENsache. Dies gilt auch für die Administration eines Linuxservers, egal ob VServer oder ein richtiger Server.
     
  6. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    na dann muss ich mir einen anderen mit confix 3 suchen ;)

    einen hätte ich schon gefunden um 3,90 euro pro monat, wer kennt einen mit 2,90 euro im monat und confix admintool für einen asterisk und eine normale webseite mit php und sql ?

    mfg
     
  7. Touchy

    Touchy Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Geschenkt ist noch zu teuer oder was?

    Du wirst keinen seriösen Anbieter für unter 5 Euro mit Confixx finden.
    Für 2,90.- schon gar nicht.

    Bei www.firstdedicated.de gibt es einen kleinen VServer mit Confixx und 5GB Festplattenplatz. Das ist das günstigste was ich kenne.
    Man muss schon bereit sein für eine Leistung auch Geld zu investieren.
     
  8. ammar

    ammar Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vServer net1-50 pro (3.90 Euro) ist laut Beschreibung dem vServer net1-50 smart (2.89 Euro) baugleich - bei Pro steht aber auch "confixx 3 Professional Version 3" dazu.
     
  9. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    den hab ich auch schon gefunden ;) danke
     
  10. Mathias-R

    Mathias-R Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Königstein im Taunus
    Ich habe bei Xantron einen Asterisk laufen lassen - ein transcoding G.726 - G.711 ist faktisch nicht möglich.

    Als Admin-Oberfläche würde ich Dir SysCP empfehlen, einfach über apt-get zu installieren und erfüllt alles, was man so braucht.

    Inter-nette Grüße
    Mathias
     
  11. ndlong1

    ndlong1 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 ndlong1, 13 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13 Okt. 2006
    Hallo

    Kennt jemand ob vServer-Basic (2,99) bei Xantron unbegrenz-Traffic hat .

    http://www.xantron.de/index.php?option=com_content&task=view&id=26&Itemid=98

    Dort steht " Datentransfer--> inklusive". Sorry, mein Deutsch ist nicht so gut, ich vestehe nicht ganz!

    Ich möchte gern mein Asterisk über vpn laufen. Daher habe ich versucht Hamachi zu installieren. Aber dazu braucht man noch die Kernel-module "tun". Habt ihr irrgendwie eine Lösung um "tun" auf vServer
    zu installieren ?

    Danke sehr
     
  12. ndlong1

    ndlong1 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    xantron.de down ?

    Hallo ,

    Zeit gerstern kann ich mein vServer bei Xantron nicht mehr verbinden. Der Server ist einfach weg. Kein Webserver, Kein Telnet mehr.:( Hat jemand wahrscheinlich auch Problem oder Erfahrung mit Xantron.de ?

    Habe schon viel email an xantron.de gechickt. Aber bekomme ich keine Antwort :mad: