.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk mit IMAP (Dovecot)

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Benj0024, 5 Nov. 2008.

  1. Benj0024

    Benj0024 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin schon eine Weile dabei, einen IMAP-Server (Dovecot 1.0.7) mit Asterisk (1.6.0.1.) zum Laufen zu bringen, sodass Asterisk-Voicemails am IMAP-Server abgelegt werden. Bisher jedoch noch ohne Erfolg. Dafür befolgte ich die folgenden Anleitungen:

    http://blogs.reucon.com/srt/2007/02/20/1171932900000.html

    http://www.asteriskdocs.org/html/ch14s05.html

    Dabei gibt es jedoch noch einige Unklarheiten, und es wäre mir eine sehr große Hilfe, wenn mir jemand, der es bereits geschafft hat, einen Dovecot-Server mit Asterisk zu konfigurieren, bei Folgendem helfen könnte:

    Laut Anleitung muss in der voicemail.conf Folgendes angegeben werden:

    imapserver=localhost
    imapfolder=Voicemail
    imapflags=notls
    authuser=asterisk
    authpassword=password

    In welchen Zusammenhang steht das Attribut imapfolder (ich habe einfach den String „Voicemail“ darin stehengelassen)? Muss dieser „imapfolder“ in IMAP angelegt werden oder als Folder am Linux-System erstellt werden (wenn ja, wo wird der Pfad dorthin definiert)? Oder soll hierbei der Pfad angegeben werden, wo durch den Asterisk die Voicemails gespeichert werden (üblicherweise /var/spool/asterisk/voicemail/default/)? Wie hängt die Option „mail_location“ im File dovecot.conf damit zusammen? Muss bei dieser Option überhaupt etwas eingetragen werden? Ich habe viele Kombinationen ausprobiert, jedoch bisher vergeblich. Zurzeit erhalte ich im Asterisk folgende Fehlermeldung:
    [Nov 4 10:22:39] ERROR[21977]: app_voicemail.c:1998 mm_log: IMAP Error: Mailbox doesn't exist: Voicemail

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn mir jemand, der Asterisk bereits mit Dovecot zum Laufen gebracht hat, ein Beispiel für eine funktionierende Konfiguration geben könnte (was steht genau im voicemail.conf bzw. dovecot.conf; welche Ordner/User (Linux bzw. für die Dovecot-Authenifizierung) müssen erstellt werden usw.).

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. garfield0815

    garfield0815 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Imap Wiso

    Also ich habe meinem asterisk gesagt er soll mails an xyz@localhost senden

    in der aliases dann einenn mail verteiler eingerichtet

    und dan über sendmail oder der gleichen an meinem mail server übergeben

    leuft nun seit 2 jahren einwandfrei

    ich bekomme meine aps von 2 asterisk tk servern egal wo sie stehen

    und auch systemmails